Autor Thema: nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??  (Gelesen 6488 mal)

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57029
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #25 am: 07. Mai 2014, 10:05:30 »
Also ich gestehe, doch, würde ich. Ist nicht optimal, ich weiß. Und natürlich würde ich mir auch Sorgen machen. Aber hier werden die Kinder öfters mal im Auto der Erzieherinnen oder von anderen Eltern mitgenommen (auch bei Ausflügen, es wird praktisch nie ein Bus bestellt, hier fahren immer ein paar Muttis mit dem Privat-PKW, außer beim Jahresausflug an die Küste, da fahren 2 Busse) und ich hab meine Kinder da tatsächlich immer mitfahren lassen.

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5945
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #26 am: 07. Mai 2014, 10:10:23 »
wobei ich das jetzt irgendwie interessant finde Netti.

Dein Kind darf nicht auf manche Ausflüge/Klassenfahrten/Zeltlager weil etwas passieren könnte, aber im Auto mit einem Gurt, der über den Hals verläuft, wo dein Kind bei einem Unfall stranguliert werden würde schon?


~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57029
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #27 am: 07. Mai 2014, 10:14:40 »
Meine Kinder durften bisher auf alle Ausflüge, meine Liebe und das sagte ich auch. :)
Nur nicht mit dem Kindergarten mehrere Tage wegfahren, aber das stand ja auch nie zur Debatte, da es das bei uns nicht gibt.  ;)

Naja, alles kann man nun mal nicht ausschließen. Ich bete halt immer, dass nix passiert. Aber das tu ich generell, wenn ich meine Kinder mit jemandem mitfahren lasse, egal in welchem Sitz. Selbst mit dem richtigen Kindersitz weißt du doch nicht wie xy Auto fährt, ob es schon unfälle gab usw. Hier stand das irgendwie nie zur Debatte. Die Kinder fuhren mit dem Kiga manchmal wohin, der Kiga hat eigene Sitze, war einfach so.  :-\

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44615
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #28 am: 07. Mai 2014, 10:20:15 »
Ist auch vollkommen irrelevant wie der Fahrer XY fährt und wie viele Unfälle er schon hatte, denn es gibt ja noch viel mehr Verkehrsteilnehmer.

Es gibt zwei Mütter, die lassen ihre Kinder nicht bei mir mitfahren - dabei habe ich immer ausreichend Kindersitze (und nein, keine Erhöhungen, richtige Sitze), die perfekt in mein Auto passen, sprich besser als die vermutlich eigenen. Aber ich fahre ihnen zu rasant s-:)
Jetzt könnte ich denen gegenüber argumentieren, dass ich unfallfrei bin seit Führerscheinbesitz und bisher immer mir die Leute reingefahren sind (z.B. an der Ampel oder am Stop-Schild, zack klebten sie mir im Kofferraum :P), aber ... ist mir zu mühselig, sollen sie sich doch selbst ins Auto setzen :)

« Letzte Änderung: 07. Mai 2014, 10:22:38 von Christiane »

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57029
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #29 am: 07. Mai 2014, 10:24:39 »
Das kommt natürlich noch hinzu, klar. Die anderen gibts auch noch.  :P

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28204
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #30 am: 07. Mai 2014, 11:31:17 »
@Anja: dann musst Du Dein Kind eben selbst transportieren (dass Du kein Auto hast ist halt persönliches Pech) oder Dich mal informieren bezüglich Bus.
Sorry, aber das unkonstruktive Gemecker bringt keinem was.
Werd aktiv und zu was. Oder lebe mit den Gegebenheiten.
Dann bleibt Dir immer noch das Kind die Woche eben selbst zu fahren, einen fuer Dich sicheren Transport (z.B. Taxi mit eigenen Kindersitz) zu organisieren oder das Kind die Woche daheim zu lassen.

@Netti: Erzieher nehmen hier nie Kinder im Auto mit, der Kiga hat auch keine Sitzerhoehungen.

Ich finde richtigen Sitz auch sicherer, aber manchmal muss halt die Erhöhung reichen!

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #31 am: 07. Mai 2014, 11:46:44 »
sorry ich habe hier nicht gemeckert  ???.....es war nur ein Frage,weil ich Nele für eine Sitzerhöhung zu klein finde mehr nicht !!
« Letzte Änderung: 07. Mai 2014, 11:48:46 von ♥Anja+Lukas+Nele♥ »

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14354
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #32 am: 07. Mai 2014, 14:14:29 »
Es kommt ja auch immer auf die Statur des Kindes an... Lukas ist sehr groß und kräftig, der konnte schon recht früh (ab 4 oder so) mal für eine kurze Strecke auf einer Sitzerhöhung mitfahren. Bei einem kleinen und leichten Kind hätte ich da mehr Zweifel. So muss Lukis ältere Freundin bei uns immer in Lukis Sitz mitfahren, während er mit der Sitzerhöhung zurecht kommt. Es erscheint mir so sicherer...

Sonne1978

  • Gast
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #33 am: 07. Mai 2014, 14:18:33 »

Wenn Du die Sitzerhöhung nicht akzeptierst, dann fährt Nele halt nicht mit in den Wald. Andere Option gibt es wohl nicht. Deswegen muss man jetzt ja nun nicht wieder anfangen, sich hier gegenseitig an die Gurgel zu springen s-:)
« Letzte Änderung: 07. Mai 2014, 14:20:34 von Sonne1978 »

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #34 am: 07. Mai 2014, 14:35:14 »
ich springe keinen hier an die Gurgel  ;) ....

ich weiß nun was ich mache und Danke!!!




~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57029
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #35 am: 07. Mai 2014, 14:44:53 »
@Nipa  Komisch, wie unterschiedlich das alles in den Kitas scheinbar gehandhabt wird.  :-\

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17126
  • ........
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #36 am: 07. Mai 2014, 15:04:02 »
Hier ist das auch nicht so das erzieherinnen mit den kindern wohin fahren und wenn das so gewesen wäre hätte ich zumindest bis zum vorschuljahr das nicht erlaubt

Bei ausflügen bin ich entweder  selber gefahren oder hab anna zu einer " mama meines vertrauens" gesetzt

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57029
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #37 am: 07. Mai 2014, 15:10:11 »
Also hier ist das Gang und Gäbe.  :-\
Ich meine die fahren ja nicht jeden Tag weg, so nicht.
Aber wenn zB alle 2 Wochen gekocht wird, dann nimmt sich entweder eine Mama die hilft oder eine Erzieherin 3 Kinder aus der Gruppe, die mit einkaufen dürfen. Und die fahren dann zu Combi. Laufen würde hier schlecht gehen, es ist zwar nicht weit, aber das nimmt zu viel Zeit weg. Die ersten Kinder werden ja 11:45 Uhr schon wieder abgeholt und die letzten kommen um 9 Uhr rum. Dann einkaufen, kochen, essen ....  ;)
Oder beim Waldtag, der auch alle 2 Wochen stattfindet. Manche fahren selber, aber wenn das nicht geht (Waldtag ist immer von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr und manchmal muss eine mama ja auch arbeiten oder so) dann bringt man die Kinder normal zur Kita und die fahren mit der Erzieherin hin und auch wieder zurück in den Kiga.
Oder wenn die mal einen Ausflug machen zum Bauernhof von Kind xy ... da fahren auch die beiden Erzieherinnen und ein paar Muttis ... Sowas halt.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23824
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #38 am: 07. Mai 2014, 16:00:25 »
hier ists das auch ganz normal, Netti ;)

normalerweise schau ich, dass ich immer fahre aber dieses Jahr arbeite ich genau an dem Nachmittag wo sie (1x/Monat) in den Wald fahren :-\

und wenn ichs nicht erlaube muss er daheim bleiben und das wiederum geht nicht weil ich ja wie gesagt da arbeiten muss :P s-:)

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #39 am: 07. Mai 2014, 20:23:23 »
@Netti: bei uns fahren die Erzieher auch nicht mit den Kindern irgendwo hin. Es gibt einen Waldkindergarten, da kann jedes Kind hin wenn es möchte. Das machen die Mamas selbst.
Sonst gehen sie zu Fuss.

Ab 3 Jahre mit Sitzerhöhung? Mein Großer hat jetzt noch nicht das Gewicht von 15kg erreicht...  :P

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung