Autor Thema: Spiele für Kindergeburtstag (wird 4 Jahre)  (Gelesen 4133 mal)

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Spiele für Kindergeburtstag (wird 4 Jahre)
« am: 28. Mai 2013, 07:44:58 »
Der Große feiert dieses Jahr seinen ersten Kindergeburtstag und ich bin noch ein wenig planlos, was Spiele, Beschäftigung etc. anbelangt.

Sollte das Wetter halten, wollen wir evtl. auf einem Spielplatz mit Grillhütte feiern. Da könnten die Kinder auch ihr Laufrad mitbringen. Sonst zu Hause.

Was kam bei euren Geburtstagen gut an, wo gab es den meisten Spaß?
Es werden sowohl Jungs als auch 2 Mädchen kommen. Geplant ist eine Schatzsuche aber sonst.... Die Jungs oder der Junge sind eher für toben und die Mädels eher die ruhigen Fraktion.  s-:)

Helft mir...  ;D
LG
Susann




Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Spiele für Kindergeburtstag (wird 4 Jahre)
« Antwort #1 am: 28. Mai 2013, 11:08:27 »
Hallo,

wir hatten Sachen vorbereitet für
- "Dosenwerfen" (statt Dosen Klopapierrollen)
- "Eierlaufen" (mit Kartoffeln statt Eier)
- Blinde Kuh
...

Und was war? Die Kids kamen gegen 15Uhr hier an, dann wurden die Geschenke übergeben, die Muffins vertilgt, im Kinderzimmer gespielt, danach ging es eine Runde raus und auf dem Spielplatz. Daheim wurden noch die Stofftaschen bemalt und die MinnieMouse-Pizzen belegt und schwupps war schon Abholzeit.  ;D


Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Spiele für Kindergeburtstag (wird 4 Jahre)
« Antwort #2 am: 28. Mai 2013, 11:22:38 »
wir haben Topfschlagen gemacht und Wattebällchen-pusten
und da es ein prinzessinen-Geburtstag war haben die Mädels Papp-kronen mit Glitzersteinen und sowas beklebt und mit heim genommen.

Auf dem geburtstag einer Freundin haben sie mit den Kindern eine Schatzsuche durch das Haus gemacht. DAS highlight für alle!
Zettel mit kleinen Rätseln, die für die Kinder (alle 4 Jahre alt) leicht zu lösen waren. sie mussten das Treppenhaus rauf und runter und durch verschiedene Räume der Wohnung. Am ende wartete ein "Schatz" auf alle. jedes Kind bekam eine kleine Tüte mit Süßigkeiten.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

HelenRe

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 51
  • erziehung-online
Antw:Spiele für Kindergeburtstag (wird 4 Jahre)
« Antwort #3 am: 29. Mai 2013, 17:51:46 »
Hier sind ein paar ganz coole Tipps:
*Link entfernt*
Hoffe ich konnte dir helfen ;) war letztens nämlich auch auf der suche genau danach.  :)
« Letzte Änderung: 04. Juni 2013, 23:06:51 von Bettina »

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4279
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Spiele für Kindergeburtstag (wird 4 Jahre)
« Antwort #4 am: 29. Mai 2013, 19:39:56 »
Wir haben auch eine Schatzsuche gemacht und Stoptanz. Ansonsten hatte ich noch Seilhüpfen und Eierlauf in petto, aber die Kinder haben sich lieber mit freiem Spiel beschäftigt.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8775
Antw:Spiele für Kindergeburtstag (wird 4 Jahre)
« Antwort #5 am: 29. Mai 2013, 20:52:00 »
Hier wird es zum 3. Geburtstag in knapp zwei Wochen ein Ringwurfspiel, Dosenwerfen, Minigolf, Fangbecher und Bowlingspiele geben  :D


Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Spiele für Kindergeburtstag (wird 4 Jahre)
« Antwort #6 am: 29. Mai 2013, 20:56:04 »
Ah da sind ja tolle Ideen dabei.
Vielen Dank schon einmal an alle.  :D
LG
Susann




zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Spiele für Kindergeburtstag (wird 4 Jahre)
« Antwort #7 am: 04. Juni 2013, 13:54:32 »
Was hier auch immer super ankam: Wienerle schnappen.
Evtl. auch lustig: Eine Eieruhr stellen, die Kinder werfen sich einen Ball zu, wer ihn hat, wenn die Uhr klingelt, ist raus.
Wenn es zu wild wird, um die Kids wieder runterzubringen: Bettlakengolf - in die Mitte eines Lakens ein Loch schneiden, alle Kinder fassen außenrum an und versuchen, einen Ball, den man aufs LAken wirft, in das Loch zu treffen. Noch schwieriger mit Luftballon.

Hindernisrennen mit einem vollen Glas Waser (lieber draußen  :P)

EIn Erinnerungsbild: Füße mit Fingerfarben anmalen, dann über ein großes Blatt Papier laufen lassen.

Zapfenweitwurf - durch ein Hindernis, z.B. wenn ein Erwachsener einen Ring hält.

Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall rausgehen, zumindest für einige Zeit, weil sich innen die Stimmung doch schnell sehr aufheizen kann. Am besten gleich Matschsachen auf die Einladung schreiben.

Schatzsuche light: an die Umgebung angepasst spontan Fragen stellen, z.B.: Wer sieht als erstes ein rotes Auto? Ansonsten lieben sie es in dem Alter auch, einfach nur den Kreidepfeilen zu folgen. Ausgearbeitete Fragen kamen bei uns mit 4 noch nicht so supergut an, die Kinder waren viel zu aufgeregt und stürmisch :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung