Autor Thema: Schnuller weg...  (Gelesen 5530 mal)

Bonsai

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 112
Schnuller weg...
« am: 10. Januar 2012, 10:11:10 »
Hallo,

ich bräuchte mal eure Hilfe!

Die Schnullerfee hat an Weihnachten den Schnuller unserer 2 1/2 jährigen Tochter mitgenommen und dafür ein Buch dagelassen was sie sich gewünscht hat.

Ich habe immer gelesen 2-3 Tage werden richtig schlimm, dann gehts....

Bis heute ist bei uns abends schlafen ein Drama!
Mittags schläft sie zu Hause garnicht, im KiGa muss sie sich ausruhen und schläft da auch mal ohne Schnuller ein.

Gestern hat sie so herzzerreisend geweint und gesagt sie würde die Schnullerfee anrufen sie soll doch bitte nur EINEN Schnuller wiederbringen, nur für nachts weil sie den soooo gern haben möchte.

Ich bin schon wieder kurz davor ihr den wiederzugeben, bitte gebt mir doch mal Input dazu....

Einschlafen tut sie jetzt ohne Schnulli wirklich nur wenn jemand bei ihr ist. Das Ganze Drama dauert derzeit so 2 Stunden, weil ich immer wieder rausgehe, weil ich eigentlich nicht möchte dass sie nur einschläft wenn ich dabei bin.

Letztendlich ist dann aber doch immer jemand bei ihr bis sie wirklich schläft.

Einschlafen war bei uns NIE ein Thema aber jetzt sind wir echt planlos irgendwie und nach 2 Wochen wirds langsam echt fies.



mausebause

  • Gast
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #1 am: 10. Januar 2012, 10:14:23 »
Also wenn sie einschläft, wenn jemand von euch bei ihr ist, dannmacht das doch - vielleicht braucht sie die Sicherheit nun einfach..
Ich persönlich würde ihr den Schnuller nicht mehr geben, das ist aber auch nur meine persönliche Meinung...
Lieber kuschelt ihr sie dann ne zeitlang in den Schlaf-sofern es dann besser klappt... ;)


Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5593
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #2 am: 10. Januar 2012, 10:57:46 »
Ich denke, ich würde ihr den Schnuller auch nicht wieder geben. :-\ Das Kuscheln zum Einschlafen wird sicher irgendwann wieder weniger werden.

Viel Durchhaltevermögen wünsche ich euch. :)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4065
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #3 am: 10. Januar 2012, 11:27:58 »
Auch ich vertrete die Meinung: Was einmal weg ist, ist weg und kommt nicht wieder.
Ich würde ihr den Schnuller auch nicht wieder geben.  Die Schnullerfee kommt nur einmal und man kann sie auch nicht anrufen ;)
Kuschelt lieber noch ne Weile zusammen, bis sie eingeschlafen ist, das gibt ihr die Sicherheit, die sie braucht :)

Hast du das mit ihr abgesprochen oder ihr angekündigt, dass die Schnullerfee kommt?



Bonsai

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 112
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #4 am: 10. Januar 2012, 12:49:37 »
Die Schnullerfee kommt nur einmal und man kann sie auch nicht anrufen ;)

Hast du das mit ihr abgesprochen oder ihr angekündigt, dass die Schnullerfee kommt?

Na ja wir haben die Schnullerfee angerufen damit sie kommt und die Schnuller holt  ;)
Sie hat das sogar allein gemacht mit Papas Handy (und Tastensperre...).
Deshalb denkt sie jetzt sie könne sie nochmal anrufen zum Wiederbringen.

Na denn lassen wir das jetzt mal so, ich kann ja versuchen zu erklären dass die Schnullerfee die Schnuller schon weitergegeben hat und deshalb auch keiner zurückkommen kann.

Danke euch!



Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4357
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #5 am: 10. Januar 2012, 13:55:23 »
Klar wäre es einfacher, ihr den Schnuller zu geben anstatt bei ihr zu bleiben bis sie eingeschlafen ist. Ich denke sie sucht einfach Sicherheit und das schönste ist doch, dass Du ihr diese Sicherheit vermitteln kannst. Du kannst mit Deiner Liebe und Fürsorge dazu beitragen, dass sie gut einschläft. Sie wird Dir dankbar sein. Du kannst den Job natürlich auch nen Schnuller machen lassen  ;)
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

TallyHo

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 760
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #6 am: 10. Januar 2012, 20:20:31 »
Wir haben hier fast das selbe Problem - seit dem 8.12.  S:D ;)

Einschlafen ist ein riesiges Theater. Auch wenn wir bei ihr bleiben.
Sie sagt zwar nicht, dass sie den Nuggi wiederhaben will, aber eben...als sie ihn noch hatte, legte man sie ins Bett, sie drehte sich um und schlief sofort. Jetzt heult sie schon auf dem Weg zum Bett, dass sie nicht schlafen will.

Mal sehen, wie lange es dauert - aber den Nuggi gebe ich ihr ganz ganz sicher nicht wieder! Die ersten ca. 2 Wochen hat sie ständig nach dem Nuggi gefragt, aber ich habe mir geschworen, wenn er einmal weg ist, dann bleibt er weg, komme, was wolle.



Annalenche

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 505
  • erziehung-online
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #7 am: 10. Januar 2012, 20:20:40 »
Puhhhh, ehrlich gesagt, wenn sie soooo herzzerreissend weint und jetzt schon 2 Wochen lang keine Ruhe gibt, vielleicht braucht sie ihn wirklich nur noch abends.....vielleicht jetzt auch nur noch 3 Monate, also wenn ich das so lese, dann würden wir - glaube ich - den Schnuller doch noch einmal rausrücken, vielleicht war sie nicht soweit, nur noch für abends, ich weiß, es ist nicht ganz konsequent, mir würde aber das Mädel so leid tun....und dann könnt Ihr ja nochmals die Fee anrufen, wenn sie wirklich will ! Wir Erwachsene haben ja auch mal eine Meinung und überdenken dies bzw. merken erst später, das es doch nicht richtig war, dies oder das zu tun und können es dann noch einmal berichtigen, sie kann es jetzt leider nicht  mehr....ist schon hart, wenn ihr so viel dran liegt....hmm, dies sind jetzt so meine ersten Gedanken, ich weiß, es ist nicht ganz konsequent, eigendlich deswegen auch nicht richtig...hmmmmmm, echt schwer, wünsche Euch, daß ihr die richtige Entscheidung trefft.

Die Sicherheit geben, wie die anderen sagen, die sie durch Euch durch kuscheln bekommt, finde ich auch ne super Lösung, probierts doch erst nochmals so und wenn sie gar keine Ruhe gibt und weiterhin ganz arg traurig ist...naja, dann überdenkt ihr es noch mal. Alles Gute !

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3280
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #8 am: 10. Januar 2012, 21:10:17 »
Einschlafen war bei uns NIE ein Thema aber jetzt sind wir echt planlos irgendwie und nach 2 Wochen wirds langsam echt fies.

vielleicht empfindet deine tochter genauso?

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1093
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #9 am: 10. Januar 2012, 21:34:46 »
Also ehrlich gesagt ... - ich trau mich ja schon kaum, das hier zu schreiben... - aber ich glaube, ich würde ihr den Schnulli wiedergeben...  s-ducken

Wir hatte das auch gerade bei unserem Großen (haben den Schnulli dem Nikolaus geschenkt). Es hat auch geklappt, aber ich hätte ihm den wahrscheinlich wiedergegeben, wenn er sooooo unglücklich gewesen wäre  :-\
Hat sie ihn denn nur noch nachts, oder nimmt sie ihn auch am Tag noch ständig?
Wir hatten es schon recht lange so geregelt, dass er ihn morgens in den Schrank legen musste und am Abend zum ins Bett gehen wieder haben durfte. Vielleicht wäre das für Euch ja auch erst einmal ein ganz guter Kompromiss?

...ich kenne schon übrigens einige, bei denen die Schnullerfee mehr als einmal war...  s-:)  ;)

simsalabim

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1766
  • erziehung-online
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #10 am: 11. Januar 2012, 12:45:11 »
Oh je, das hört sich nach unserer Tochter an  :-\
Mittlerweile geht es, aber es war nicht nur zwei Wochen schlimm mit dem Schlafen, sondern das dauerte bei uns schon mindestens zwei Monate!
Problem war, dass sie den Schnuller aber selbst nicht mehr wollte. Sie hat sich dann Ersatz gesucht, das waren dann mein Mann oder ich!
Ich hab mir gesagt, ich muss da jetzt einfach durch und mittlerweile geht es wirklich wieder!
Ich wünsche euch gutes Durchhaltevermögen!
 


Bonsai

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 112
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #11 am: 11. Januar 2012, 13:20:04 »
Gestern abend lief es ganz gut.
Ich wollte ja echt schon wieder einen kaufen fahren aber mein Mann meinte ich soll noch warten.

Und gestern ist er bei ihr geblieben und sie ist dann auch eingeschlafen, wenn auch nicht sofort.
Gestern hat sie überhaupt nicht nach dem Schnuller gefragt...

So lang es so bleibt, bleibt wohl auch erstmal der Schnuller weg.

Jetzt ist mein Mann eh 2 Nächte nicht da, da darf sie immer bei mir ins Bett  :P



Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2427
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #12 am: 11. Januar 2012, 14:11:36 »
Hallo!

Bei uns hat es auch nicht geklappt. Nico hat bis zu 2,5 Stunden gebraucht um einzuschlafen (ich war die ganze Zeit bei ihm). Es war einfach nicht der richtige Zeitpunkt. Es gab den Schnuller dann wieder. Ich finde es nicht so schlimm.

LG Sandra

Hasenmutti

  • Gast
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #13 am: 12. Januar 2012, 20:55:36 »
Ich denke, das sie jetzt wieder euch zum Einschlafen braucht ist ganz normal, ihr Seelentröster ist weg und da braucht sie einfach einen Ersatz  ;)
Wenn sie mit euch gut einschläft - warum dann nicht einfach bei ihr bleiben? Irgendwann wird sie genug Sicherheit haben um auch wieder alleine einzuschlafen...


ina776

  • Gast
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #14 am: 13. Januar 2012, 07:22:31 »
ich würde wohl auch den Schnuller wiedergeben.

Da ich schon stundenlang neben dem Bett meiner Tochter gehockt habe, ohne dass sie einschlief, weiss ich, wie nervig das für beide Seiten ist. Es ist ja nicht so, dass man das Kind in den Arm nehmen kann, und man rausschleichen kann, wenn es dann endlich schläft.

Es ist ja immer noch das dumme Gitter dazwischen. Und wie ein Baby auf dem Arm wiegen, um es dann irgendwann ins Bett zu wuchten, ist mir persönlich echt zu anstrengend.


Bonsai

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 112
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #15 am: 13. Januar 2012, 09:39:26 »
Unsere hat kein Gitterbett mehr!

Na ja wir sind auf einem suuuuper Weg denke ich.
Gestern hat sie um 10 vor 7 geschlafen  s-dance

Ich musste kurz raus weil die Katze so ein Theater gemacht hab, das hab ich ihr erklärt und sie hat mich echt gehen lassen.

Sonst gabs immer schon super Geschrei wenn ich nicht mal an der Tür war.
Bin dann auch nach ein paar Minuten wieder hochgegangen und dann bei ihr geblieben und sie ist echt super eingeschlafen!

Juhu juhu juhu es wird!



Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1093
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #16 am: 13. Januar 2012, 09:56:44 »
Na das klingt ja mal prima!
Respekt, dass Ihr durchgehalten habt (ich hätte es wohl nicht... s-:))
Ich wünsche Euch, dass das Schlimmste jetzt überstanden ist!

Alles Gute!  :)

FridaLeni

  • Gast
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #17 am: 13. Januar 2012, 22:00:06 »
Also wir hatten genau das gleiche Problem mit Leni im Oktober...Die Schnullerfee hat ihn zurück gebracht  s-:) Es ging gar nicht!!!

Bonsai

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 112
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #18 am: 16. Januar 2012, 11:04:39 »
Inzwischen schläft sie sogar alleine ein, ohne Geschrei  :)




perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 984
  • 3 mädels
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #19 am: 16. Januar 2012, 11:44:43 »
das freut mich für euch, war bei uns aber ähnlich,

sie hat selbst gesagt sie brau cht keinen mehr (da war sie gerade 3 geworden) aber als wir dann zum Schnullerbaum wollten war die Panik groß. Der Schnulli darf heut noch nicht weg, aber er liegt in meinem Nachttisch. Wenn dann mal was ist, schaut sie manchmal noch nach, ob er noch da ist ("O-Ton."wenn ich nicht aufhören kann mit weinen"). Rausgeholt hat sie ihn nur noch einmal, da war im Bad ganz doof gefallen und hat sich sehr weh getan, an dem abend hab ich ihn ihr dann auch gelassen, am morgen hat sie ihn weggelegt und da liegt er jetzt noch (ab und zu wasch ich ih halt pro forma)
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

Nanouk321

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 166
    • Mail
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #20 am: 22. Januar 2012, 21:42:23 »
Lukas wird im April 2 und wir haben auch gerade angefangen den Schnuller abzugewöhnen! Er hat nur noch im Bett einen Schnuller der an seinem Schlafsack klemmt! Habe ihm morgens beim anziehen erzählt der der Schnuller jetzt über Nacht so viel gearbeitet hat und erstmal Heia machen muss! Dann sagte er dem Schnuller Gute Nacht gab dem Schnuller ein Küsschen und legte ihn mit samt dem Schlafsack in sein Bett! Das machen wir jetzt jeden Morgen so und das klappt echt gut! Habe zwar immer einen Schnuller für den "Notfall" in der Tasche aber den haben wir bisher nur 2 mal gebraucht! Und ich denke Ende des Jahres werden wir mit ihm und seinem Schnuller in den Aachener Tierpark gehen dort gibt es einen Schnullerbaum an den die Kinder ihre Schnuller dran hängen können und das werden wir mit Lukas denke ich auch so machen!

Pinky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1319
    • Mail
Antw:Schnuller weg...
« Antwort #21 am: 23. Januar 2012, 11:18:28 »
Also ich finde das etwas früh bei uns hätte das in dem alter nicht geklappt und es hat bei uns nur paar tage gedauert. aber wiedegeben würde ich auch nicht. den trost wird sie eine weile brauchen bleib doch bei ihr....
Pinky mit Wunschprinz 12/2005 und Wunschprinzessin 05/2009

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung