Autor Thema: Sauber werden und Strandurlaub  (Gelesen 1994 mal)

anina77

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 759
Sauber werden und Strandurlaub
« am: 18. Juni 2013, 22:25:29 »
Hallo zusammen,

ich brauche mal Eure Meinungen:
Unsere Kleine will nun seit 2 Tagen keine Windel mehr  :). Es klappt auch prinzipiell ganz gut, nur muss es schnell gehen, d.h. zwischen der Ankündigung "Pipi kommt gleich" und dem Toiletten-gehen darf nicht sehr viel Zeit liegen.
Klar, das spielt sich alles ein, dauert halt ein paar Tage/Wochen.

Nur: wir fahren am Freitag in den Urlaub an den Strand. Es sind zwar Toilettenanlagen vorhanden (wir waren vor 2 Jahren schon da), aber diese sind ein paar Meter entfernt (ich schätze mal 3 Gehminuten für einen Erwachsenen, eben den Strand hoch). Ich glaube nicht, dass sie so lange schon einhalten kann. Aber was tun?

- Windel anziehen? Find ich eigentlich nicht so toll, denn sie soooo stolz darauf, dass sie sie nicht mehr braucht und ich würde diesen Rückschritt eigentlich nicht gehen wollen.
- Ohne Windel laufen lassen und dann jedes Mal zu den Toiletten rennen auch auf die Gefahr hin, dass sie es nicht bis dahin aushält und alles danebengeht? Hm, auch nicht so prickelnd?
- Töpfchen mitnehmen?

Hilfe, bin grad planlos!  :-\

LG
Anina

Dropsknopf

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1252
  • Sehnlichst erwartet und nun endlich da!
    • Mail
Antw:Sauber werden und Strandurlaub
« Antwort #1 am: 18. Juni 2013, 22:37:08 »
wie wäre es, wenn ihr am Strand seid, sie einfach abzuhalten in die Büsche?

ist schwierig aber vielleicht klappt es besser als du denkst  ;)






*09/09 immer im Herzen


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15797
  • ........
Antw:Sauber werden und Strandurlaub
« Antwort #2 am: 18. Juni 2013, 23:05:20 »
büsche am strand? also an "unserem" gibt es keine büsche  ;D

ICH mag eigentlich keine töpfchen,aber ich mag es auch nicht wenn kinder "lernen" das man überall draussen hinpullern kann  :P
ja hunde machen das auch und im notfall ist das ja was anderes aber so "geplant" und öfter find ich das net so toll...grad am einem strand wo ja andere leute sind etc

wir hatten nen schrebergarten und das wc war echt nen stück weg und ich wollte nicht das sämmtliche kinder in die hecken pullern-daher stand da auch hinterm kompost nen töpfchen  ;)

also-topf einpacken wenn möglich :)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4357
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Sauber werden und Strandurlaub
« Antwort #3 am: 18. Juni 2013, 23:09:29 »
Je nachdem Töpfchen mitnehmen oder einfach über nen Eimer o.ä. abhalten. Windel anziehen am Strandurlaub würde ich eh nicht machen. Wenn's so warm ist, dass ich im Bikini am Strand liege, dann find ich die Vorstellung von ner Windel um den Po echt übel  ;)
Geht sie denn zu Hause auf den Topf? Wenn sie's nicht kennt und nicht mag, dann find ich's auch nicht schlimm, wenn mal auf dem Weg zum Klo was daneben geht,...
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4271
Antw:Sauber werden und Strandurlaub
« Antwort #4 am: 18. Juni 2013, 23:21:10 »
wenn sie sonst auch aufs Töpfchen geht würde ich wohl ein Töpfchen mitnehmen
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

*nova*

  • Gast
Antw:Sauber werden und Strandurlaub
« Antwort #5 am: 19. Juni 2013, 07:01:33 »
Ich warte zwar prinzipiell immer bis sich Alena meldet aber am Strand würde ich sie  eben öfter mal prophylaktisch öfters aufs Klo setzen, dass es erst gar nicht so dringend wird. Ansonsten Topf mitnehmen.

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Sauber werden und Strandurlaub
« Antwort #6 am: 19. Juni 2013, 21:11:37 »
Ich würde das auch so machen wie Nova. Wenn man zum Strand geht schonmal auf Toi, damit die Blase leer ist.
Und dann eben je nach dem wie viel sie getrunken hat, einfach mit ihr auf Toi gehen ohne das sie sich zwingend meldet.
Sonst kann sie ja gehen, wenn sie "muss".
LG
Susann




peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15797
  • ........
Antw:Sauber werden und Strandurlaub
« Antwort #7 am: 19. Juni 2013, 23:17:05 »
nur dann muss man den "hygienischen zustand" der meisten strand wc´s mit einkalkulieren  :P

anina77

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 759
Antw:Sauber werden und Strandurlaub
« Antwort #8 am: 20. Juni 2013, 06:30:46 »
Ok, dann werden wir wohl das Töpfchen mitnehmen und sie schon mal beim hingehen auf die Toi setzen. Mal sehen, wie das klappt  :-\

Die Toilettenanlagen sind an unserem Strand sehr sauber und werden auch ständig kontrolliert. Das passt also  ;)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41743
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Sauber werden und Strandurlaub
« Antwort #9 am: 20. Juni 2013, 07:02:33 »
Und vor allem: Macht euch keinen Stress!

Meiner Erfahrung nach lernen Kinder sehr schnell die Distanz zwischen Toilette und Aufenthaltsort, gerade wenn man jeden Tag denselben Strand aufsucht. Und so kann sie gut lernen die Ausscheidungen noch besser zu kontrollieren.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung