Autor Thema: Salzteig, HILFEEEE  (Gelesen 4454 mal)

Melli27

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 399
  • erziehung-online
Salzteig, HILFEEEE
« am: 21. Oktober 2013, 16:54:45 »
Hallöchen

Hier gibt es doch bestimmt schon einige die Salzteig schonmal gemacht haben, oder?
Ich bin am verzweifeln und brauche Hilfe.

Und zwar möchte ich bzw meine Kleine den Omas und den Paten einen Hand-/Fußabdruck zu Weihnachten schenken und zwar aus Salzteig..... das sei ja so günstig und soooo einfach *gg* (Für Gips sind wir leider zu langsam, der ist getrocknet und hart bevor sie ihre Hand drin hat *lol*).

Im Internet habe ich das Rezeot gefunden
1 Tasse Salz
1 Tasse Wasser
2 Tassen Mehl

dann ist das ganze aber soooo pappig, das die Hand keine Form bekommt. Sie nimmt ihre Hand raus und der halbe Teig klebt noch dran.
Mehr Mehl machst noch schlimmer, und mehr wasser macht auch keine Handform...

wie ihr les, bin ich nicht so begabt in der Küche.... was mach ich falsch bzw könnt ihr mir helfen?





Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Salzteig, HILFEEEE
« Antwort #1 am: 21. Oktober 2013, 17:27:35 »
Vielleicht etwas weniger Wasser? Habe zumindest jetzt auf die Schnelle einige Rezepte mit weniger Wasser gefunden.
Und auch einige mit etwas Öl oder Tapetenkleister.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!


TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Antw:Salzteig, HILFEEEE
« Antwort #2 am: 21. Oktober 2013, 19:20:39 »
Ganz einfach, mach es OHNE Rezept!

Mehl und Salz immer im Verhältnis 2:1 (2 Teile Mehl und 1 Teil Salz) und dann gibst du schlückchenweise Wasser dazu bis die Konsitenz (wie Knete) passt!

*nova*

  • Gast
Antw:Salzteig, HILFEEEE
« Antwort #3 am: 21. Oktober 2013, 20:34:49 »
Ich mache es mit noch einem schuss öl.

1 tasse mehl
1 tasse salz
1TL Öl

wasser mache ich nach gefühl. wenns pampig ist ist es zuviel wasser...der teig ist super, wenn er nicht klebt und geschmeidig ist.

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1087
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Salzteig, HILFEEEE
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2013, 22:14:24 »
Hmmm. ...salzteig wirft schnell blasen und dann ist die Arbeit auch dahin.  Kannst du das nicht mit Ton machen und in einer Töpferei mitbrennen lassen?

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15806
  • ........
Antw:Salzteig, HILFEEEE
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2013, 23:33:24 »
wir haben im sommer von lilia (damals 6 monate) ca 35 handabdrücke für die platzkarten bei ihrer taufe gemacht
wir haben den teig im thermomix gemacht und davor auch das salz pulverisiert,dann wurde das feiner
2:1 kenn ich auch und ein schuss öl und dann erst schluckweise das wasser
und dann vor dem werkeln evt ne halbe stunde stehen lassen

wir haben den teig ca 1,5cm dick ausgerollt,dann kreise ausgestochen und in die kreise die patschehand
dann trocknen lassen,ca 1 tag oder über nacht und dann backen-schön langsam dann reisst es nicht  ;)
marie hat die abdrücke dann noch mit lack aus der sprühdose besprüht

ach vorm trocknen haben wir mit einem strohhalm noch löcher zum aufhängen gestochen-ist besser als nur was rein piksen weil es dann ordentlich gestanzt ist

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung