Autor Thema: Piratengeburtstag für 5-Jährigen  (Gelesen 1417 mal)

priyatoxin83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 136
  • erziehung-online
    • Mail
Piratengeburtstag für 5-Jährigen
« am: 09. Januar 2014, 09:22:50 »
Hallo zusammen,

mein Sohn hat in einem Monat Geburtstag und wünscht sich einen Piratengeburtstag.
Nun bin ich gerade auf der Suche nach netten Spielen für drinne. Hat da jemand eine Idee? s-:)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11097
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Piratengeburtstag für 5-Jährigen
« Antwort #1 am: 09. Januar 2014, 09:45:26 »
Wir hatten damals eine Schatzsuche mit "echter" Truhe (gibt es extra für Piratengeburtstage zu kaufen). Ansonsten lief in dem Alter viel freies Spiel, das heißt die haben damals das Piratenbett im Kinderzimmer geentert.
Wir haben Säbel gebastelt (Pappkarton ausgeschnitten, hinten den Griff schwarz angemalt, die Klinge mit Alufolie umwickelt. Wirkt "echt" ist aber harmlos). Und Augenklappen (Gummiband mit Augendeckel), mit alten Hemden und Gürtel verkleidet und halt einfach gespielt.
Die Einladung hatten wir auf einen Zettel geschrieben, gerollt und in eine Flasche als Flaschenpost gesteckt.

Guck doch mal bei dem Spielzeugladen im Internet, der mit "my" anfängt, da gibt es auch eine Rubrik Kinderparty mit dem Unterpunkt Piraten.  ;)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.


priyatoxin83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 136
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Piratengeburtstag für 5-Jährigen
« Antwort #2 am: 09. Januar 2014, 09:55:52 »
Ja, das mit der Flaschenpost hatte ich auch vor. Aber die Idee mit den Säbeln ist klasse. Danke! Und das mit dem Bett bringt mich auch auf die Idee das Hochbett zum Piratenschiff umzufunktionieren. Mal schauen, wie ich das am besten hinkriege....

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6903
Antw:Piratengeburtstag für 5-Jährigen
« Antwort #3 am: 16. Januar 2014, 10:19:43 »
Wir haben so selbstklebende Schnurrbärte gekauft. Klar blieben die nicht lange dran, aber lang genug dran um eine Runde Stopptanzen, oder Luftballontanz zu dem Piratenlied von Santiano "Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren" (.. müssen Männer mit Bärten sein)  ;D aufs Parkett zu legen. Und Fotos machen nicht vergessen (passiert mir jedesmal im Eifer des Gefechts)
Ansonsten waren so klassische Spiele wie Topfschlagen angesagt.
Guck doch mal bei Euch in der Bibliothek, Katholisch Öffentlichen Bücherei etc. Die haben meist viel Auswahl an Kindergeburtstags-Motto-Party-Tipps und auch Bücher zu Spieletipps zu solchen Themen.

priyatoxin83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 136
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Piratengeburtstag für 5-Jährigen
« Antwort #4 am: 20. Januar 2014, 14:55:17 »
Vielen Dank, ja in der Bücherei war ich schon und habe zwei Bücher ausgeliehen mit netten Ideen :-)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung