Autor Thema: Nachts nicht trocken ...  (Gelesen 1039 mal)

♥ღ Zupi ღ♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1239
  • ♥ Endlich zu viert und so dankbar ♥
Nachts nicht trocken ...
« am: 22. Oktober 2017, 07:57:14 »
Hallo,

brauche mal eure Meinung. Unsere Maus ist jetzt seit Juli trocken ( mit 33 Monaten ) und das tagsüber komplett. Es gibt keine Unfälle und sie geht auch selbständig, auch im Kindergarten. Nur nachts hat sie noch eine Pants.

Und genau das ist mein Problemchen. Die ist morgens RAPPELVOLL. Das war sie lustigerweise bevor sie trocken war kaum, manchmal morgens komplett trocken.

Nun möchte ich das natürlich auch langsam angehen, denn ich weiß dass SIE weiß wenn sie ne Pants an hat  ;) Vergesse ich die morgens direkt auszuziehen pullert sie da auch munter rein. s-:)

Ob sie WEISs dass sie die an hat und ich vielleicht mal teste sie einfach aus zu lassen? Mein Sohn war direkt komplett trocken, da hatte ich das Problem nicht.

Habt ihr Tipps oder Rat für mich? Oder einfach warten bis die Pants morgens trocken ist??  :-\




Unvergessen ♥ ♥ Die Schutzengel unserer Kinder ♥ ♥

*6/2006  7. SSW
*6/2010  7. SSW

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9809
Antw:Nachts nicht trocken ...
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2017, 08:32:55 »
Ich würde warten! Sie ist noch jung und gerade nachts brauchen Kinder deutlich länger noch einen Windel/Pants. Ich muss aber sagen das ich das sehr locker sehe und auch mein Kia (und auch der frühere) ebenfalls :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12870
Antw:Nachts nicht trocken ...
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2017, 09:00:35 »
Bei meinen beiden war es komplett unterschiedlich. Beide waren tagsüber irgendwann so um die 2,5 Jahre trocken. Der Große bräuchte nachts noch bis zum 5. Geburtstag eine Woche, das Bett war trotzdem oft nass. Wir haben dann in Absprache mit dem Kinderarzt eine Klingelhose benutzt, die hat innerhalb von ein paar Wochen geholfen. Er ist Tiefschläfer und hat einfach den Reiz der vollen Blase nicht gespürt. Der Kleine hat schon lange bevor er tagsüber trocken war, die Nachtwindel trocken gelassen, so dass wir sie dann auch einfach weggelassen haben...
Lass ihr Zeit!



jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11392
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Nachts nicht trocken ...
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2017, 10:30:01 »
Bei meinen beiden war es komplett unterschiedlich. Beide waren tagsüber irgendwann so um die 2,5 Jahre trocken. Der Große bräuchte nachts noch bis zum 5. Geburtstag eine Woche, das Bett war trotzdem oft nass. Wir haben dann in Absprache mit dem Kinderarzt eine Klingelhose benutzt, die hat innerhalb von ein paar Wochen geholfen. Er ist Tiefschläfer und hat einfach den Reiz der vollen Blase nicht gespürt. Der Kleine hat schon lange bevor er tagsüber trocken war, die Nachtwindel trocken gelassen, so dass wir sie dann auch einfach weggelassen haben...
Lass ihr Zeit!

Kann ich so für unseren Großen unterschreiben. Zwischen Tag trocken und Nacht trocken lagen "Welten" (da wurde Tochterkind komplett trocken) und auch hier lag organisch nichts vor, der schlief einfach viel zu tief um das Signal "Blase voll" zu spüren (evtl. auch durch sein Handicap doppelt so schwer für ihn...), daher auch hier eine Klingelhose und mit um die 5 Jahre war es dann geschafft.
Zeit lassen ist wirklich der beste Rat.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6078
Antw:Nachts nicht trocken ...
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2017, 12:01:34 »
Wenn sie in die Windel macht, wenn eine dran ist, kannst du es ja einfach mal probieren, sie wegzulassen. wenn sie es möchte. Wenn es dann nicht klappt, kommt die Windel eben wieder ran.  :)
   


guest4811

  • Gast
Antw:Nachts nicht trocken ...
« Antwort #5 am: 22. Oktober 2017, 15:32:09 »
Unsere Tochter  brauchte nachts und auch mittags noch lange eine Windel (bis kurz vor dem 5. Geburtstag). Wir haben da aber auch gar nicht gestresst, sondern einfach gewartet. Irgendwann war sie dann so weit und merkte dann auch, wenn sie nachts muss.

Ein oder zweimal habe ich sie abends/nachts tatsächlich geweckt zum Pullern. Aber da hat sie nicht gepinkelt, sondern dafür lange geweint, weil ich sie geweckt hatte... Also haben wir das wieder gelassen...

♥ღ Zupi ღ♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1239
  • ♥ Endlich zu viert und so dankbar ♥
Antw:Nachts nicht trocken ...
« Antwort #6 am: 22. Oktober 2017, 19:40:01 »
Danke für eure Antworten  ;)

Sie möchte es schon gerne, ist in allem sehr bestrebt  s-:)

Aber ich lasse das Thema jetzt mal noch eine Weile ruhen. Haben auch gerade Kindergarten Eingewöhnung hinter uns, das wäre wohl zu viel auf einmal

Werde den Test irgendwann mal machen und sonst bleibt die Pampi einfach noch an  :P

Danke euch erstmal !




Unvergessen ♥ ♥ Die Schutzengel unserer Kinder ♥ ♥

*6/2006  7. SSW
*6/2010  7. SSW

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 651
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Nachts nicht trocken ...
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2017, 14:10:34 »
Bei uns war das GANZ GENAU GLEICH.
Mich hat das auch genervt, dass sie dann reinpullert in der früh und nicht aufs Klo geht.  :-X
Wir haben es mal ohne Windel nachts probiert, das ging schief und sie hat geweint.  :-[
Eines Tages wollte sie von selber abends keine Windel mehr anziehen. Das ging dann schief. Ich habe getröstet und gelobt, dass sie es versuchen wollte. Und siehe da, abends wollte sie wieder keine. Und von da ab hat es dann geklappt  :D Ich glaub einen nächtlichen Unfall gab es noch, als sie mal abends viel getrunken hat. Aber hey, kann ja mal passieren  :)
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Emelie

  • Gast
Antw:Nachts nicht trocken ...
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2017, 11:33:27 »
A hatte bis 5,5 Nachts eine Windel. Das Umfeld hat es mehr gestört als mich.  :P

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz