Autor Thema: Mobile nach dem 1. Jahr?  (Gelesen 4534 mal)

Tini^_^

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 291
  • 2 Wunder
Mobile nach dem 1. Jahr?
« am: 08. Januar 2012, 19:52:38 »
Hallo Mamis,

also mein Sohn wird bald ein Jahr alt. In den ersten Lebensmonaten hatte er ein Mobile am Stubenwagen. Als er dran kam, haben wir es abgehangen. Er hat es auch nie vermisst, weil er nicht wach im Bett liegt. Wir bringen ihn zum Schlafen und dann wird er erst rein gelegt. Naja, das wollen wir natürlich bald ändern und ihn wach ins Bett legen mit Geschichte vorlesen und beten. Wird für diese Veränderung das Mobile wohl wieder hilfreich sein?

Zur Info: Wir wollen dann den Boden vom Bett eine Stufe runterstellen und unser Sohn würde dann nicht mehr ans Mobile kommen.

Lieben Gruß

Winniepooh

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 217
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #1 am: 08. Januar 2012, 20:05:12 »
Aus dem Bauch raus würde ich sagen, regt so ein Mobile doch mehr zum Spielen an als zum Einschlafen. Meine Beiden Kindern sind unter ihrem Mobile richtig lebhaft geworden, haben angefangen zu strampeln, zu brabbeln und versucht danach zu greifen.

Ich würde es vielleicht erstmal ohne ausprobieren oder mal schaun wie er reagiert wenn du ihn unter das Mobile legst.




Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #2 am: 10. Januar 2012, 12:33:27 »
Hallo,
kann jetzt nur von uns sprechen!
Meine Tochter (2) braucht ihr Mobile zum einschlafen. Also spielen tut sie damit nicht, sie hört die Müsik gerne. sie hat auch so ein Teil von v-Tech an den Gitterstäben, das Bilder an die dDecke projeziert und sich bewegt, da kann man die Lautstärke regeln. Das läuft ständig, sie kann es selbst einschalten und wenn sie nachts aufwacht schaltet sie das ein und gut is.

Tini^_^

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 291
  • 2 Wunder
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #3 am: 11. Januar 2012, 19:53:49 »
@Schnauferl
Geht dieses V-Tech-Teil nach einer Weile von alleine aus? Wie heisst das denn genau, wenn ich fragen darf?

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #4 am: 11. Januar 2012, 19:59:12 »
Also mein Sohn hat von Geburt an einen Deckenprojektor...ein Stern der Hängt am Bett..spielt SpieluhrMelodien ab und sendet Bären,Sterne,Sternschnuppen usw an die Decke!

Nur zu empfehlen!
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




Megamaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1112
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #5 am: 12. Januar 2012, 21:17:48 »
Wir haben das Traumbärchen Mobile ich denke das gleiche wie Oschi hat, Jonas sein Bett ist ja auch schon tief gestellt, so dass er da kaum ran kommt.



Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #6 am: 16. Februar 2012, 22:21:51 »
@Tini: ja, das geht nach einer bestimmten Zeit von alleine wieder aus.

weiß nicht, wie das heiß, hab ich auch im I-net nicht mehr gefunden

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27517
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #7 am: 16. Februar 2012, 22:31:58 »
So Deckenprojektoren kann ich mir für meine Kinder nicht vorstellen. Beide mochten es in dem Alter ruhig und mit Mama oder Papa in der Nähe einzuschlafen.

Der Grosse (4) schläft jetzt mit Kassette ein, der Kleine (fast 2) schläft einfach so ein.
So kommt er besser zur Ruhe...

Alternativ würde ich eher eine Spieluhr nehmen. Die hat unserer auch, wird aber kaum beachtet. Er mag sein Kissen, seinen Bären und seinen Schnuller im Bett....



Nanouk321

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 166
    • Mail
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #8 am: 17. Februar 2012, 18:06:18 »
Also wir haben hier das Reer Baby Ei! Das steht bei uns in der Fensterbank. Es gibt bei dem Ei drei verschiedene Geräusche Bachplätschern, Meeresrauschen und den Herzschlag der Mutter im Bauch! Man kann es auf Dauerbetrieb schalten oder aber zeitlich begrenzt! die Lautstärke ist auch regelbar. Lukas schläft damit super gut ein am liebsten hört er das Meeresrauschen mit Möwen im Hintergrund! Kann es echt nur empfehlen.

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #9 am: 17. Februar 2012, 19:21:26 »
Ich glaube unsere Kleine würde auch eher aufstehen und spielen wollen, als sich zum schlafen hinlegen, wenn es über ihr so interessant ist!



zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #10 am: 17. Februar 2012, 21:40:56 »
Nanouk, das hört sich echt gut an! Das kannte ich bisher gar nicht. Mal schauen, ob da der Osterhase vielleicht was regeln kann. Ich bin ja nach wie vor für nicht-mit-Eltern-Einschlaftips dankbar.

Zum Thema: Für meine Große wäre es definitiv nichts gewesen, so ein Mobile.
Beim Kleinen kann ich es mir auch nicht vorstellen - der macht dann eher die Augen zu beim Einschlafen und wälzt sich noch ne Runde. Ich kann mir nicht denken, dass er auf ein Mobile schauen und so zur Ruhe kommen würde. Aber im Zweifel hilft wohl nur Ausprobieren, vielleicht klappt es ja bei Euch?

Nanouk321

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 166
    • Mail
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #11 am: 17. Februar 2012, 22:06:44 »
@zuz ja das ist auch echt klasse das ei gibt es bei 3 2 1 für knappe 13 Euro habe ich gesehen

TaMaYuRe12/02

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 641
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #12 am: 21. Februar 2012, 23:14:43 »
Matou hat ein "Traumbärchen"-Mobile!
Ohne "bunte Lichter" wie wir es nennen schläft er nicht ein!!
Er hats seit Anfang an und als wir es abmontieren wollten hatten wir Terror ohne ende!
Er weiß aber das er die "Teletubbies" (wie wir die Bärchen nennen) nicht rupfen darf und hält sich auch dran!
Wobei das Teil erstaunlich stabil ist! Ein wenig schütteln vertragen die Dinger ganz gut!! ;)

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4271
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #13 am: 25. Februar 2012, 22:57:08 »
bei uns war es ähnlich, als Finja ans Mobile kam haben wir das abgebaut und da wir sie ja in den Schlaf begleitet haben war das auch danach kein Thema, als wir sie nachher dran gewöhnt haben alleine einzuschlafen, haben wir kein Mobile angebaut, wir haben einfach das Abendritual ausgebaut und sie bekommt nun was vorgesungen nach dem wir ein Buch angeschaut haben, dann lege ich sie hin und sie bekommt ihr Kuscheltier in den Arm, ich decke sie zu, mache ihre Spieluhr an, dann bekommt sie ein Kuss und ich winke ihr beim rausgehen zu und manchmal höre ich sie noch übers Babyphone erzählen und manchmal schläft sie direkt ein, ich denke bei ihr würde ein Mobile auch eher zum spielen anregen  ;)
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Mobile nach dem 1. Jahr?
« Antwort #14 am: 25. Februar 2012, 23:01:29 »
Lola ist 2 1/2 und liebt ihr Mobile, das darf ich nicht wegmachen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung