Autor Thema: Mal wieder ein Windelproblem  (Gelesen 1880 mal)

Miss_Marpel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 435
  • Wunder gibt es immer wieder!!
    • Mail
Mal wieder ein Windelproblem
« am: 04. Dezember 2012, 13:27:49 »
Hallo,

ich hätte da auch mal eine Windelfrage. Unser Sohn ist im September 3 geworden und trägt noch seine Windel. Das ist für uns und für den Kiga auch kein Problem. Manchmal macht er Pipi ins Klo, das große Geschäft jetzt 2x. Von daher sehe ich das alles entspannt und denke, das wird noch werden.
Wenn er mal ohne Windel ist, oder beim Wickeln / umziehen mal nackig ist, spielt er ständig an sich rum, das macht mich manchmal echt kirre. Ständig wird da gezogen und geknötscht...  s-:) Mein größtes Problem momentan ist, dass er sich beim Einschlafen (Mittagsschlaf und Abends) ständig in die Windel greift und auch noch etwas rumspielt. Dadurch liegt der Pipimann nicht mehr ordentlich nach unten in der Windel und nach dem Schlafen ist er immer nass  :-\ Wenn ich ihm den Body unter dem Schlafanzug anlasse, macht er trotzdem die Druckknöpfe auf und zieht alles hoch. Ist das nur eine Phase, oder habt ihr ne Idee, wie ich ihn dazu bringen kann, das sein zu lassen. Wenn er nicht ständig nass wäre, würde mich das gar nicht so stören...

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3421
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Mal wieder ein Windelproblem
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2012, 16:48:40 »
Huhu,

das legt sich wieder.  ;)

Das hat Lennox auch eine Zeit gemacht, so mit 3 ... in jeder erdenklichen Situation wurde da an sich rumgespielt oder der kleine Freund rausgeholt. Das hielt so 3 Monate an und war dann wieder vorbei.

Lennox war schon trocken zu dem Zeitpunkt, daher kann ich dir zum Windelproblem keinen Tip geben.

LG Eileen



min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Mal wieder ein Windelproblem
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2012, 17:52:57 »
was? die phase kommt wieder mit 3? ;_;

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4277
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Mal wieder ein Windelproblem
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2012, 18:54:07 »
Kannst Du alles wieder an Ort und Stelle bringen, wenn er eingeschlafen ist?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Miss_Marpel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 435
  • Wunder gibt es immer wieder!!
    • Mail
Antw:Mal wieder ein Windelproblem
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2012, 19:52:52 »
Hallo,

danke für Eure Antworten!!  :)

@eileen: ok, dann hab ich ja noch Hoffnung, dass es bald vorbei ist.

@hubs: Gestern dachte ich, ich hätte alles wieder hingerückt, hat wohl aber doch nicht so gut geklappt. Um 2 Uhr heute Nacht war er pitsche nass.

Aber der Trockner ist grad fertig, Schlafanzug-Nachschub ist gesichert  ;)

ѕтιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1787
  • ♥ αυѕ ∂єм вαυcн мιттєη ιηѕ нєяz ♥
Antw:Mal wieder ein Windelproblem
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2012, 13:41:40 »
wie blöd  :-\ :-\ mein zwerg macht das kaum bis gar nicht, auch wieder seltsam  :-\

wie wäre es mit einem Einteilerschlafanzug + Body  S:D


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Mal wieder ein Windelproblem
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2012, 13:59:58 »

wie wäre es mit einem Einteilerschlafanzug + Body  S:D

 ;D ;D ;D
den tip merk ich mir schon mal vor ;)
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Antw:Mal wieder ein Windelproblem
« Antwort #7 am: 05. Dezember 2012, 14:17:29 »
Wie wäre es ihm zu erklären das er ihn wieder nach unten drückt wenn er fertig ist, weil sonst das Pipi nicht in der Pampers bleibt?
Vielleicht kann er das ja schon ganz gut umsetzen.  :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung