Autor Thema: Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?  (Gelesen 6899 mal)

Melli27

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 399
  • erziehung-online
Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« am: 19. September 2013, 19:35:19 »
Hey

Ich wollte mal wiessen wie ihr das so handhabt, bzw wie streng die bei euch in der KiTa sind.
Vorne weg, das mein kind mit Fieber, Durchfall, Antibiose o.ä nicht in die KiTa gehört ist mir schon klar und darum geht es auch gar nicht.

Wir hatten folgende Situation:
Wurde Montag morgen angerufen weil Leonie 39,2 Fieber hatte, sollte sie abholen. In der Nacht dann bis auf 40 rauf, beim Arzt gewesen, nichts zu finden. Mittwoch Fieber weg. Als wäre nicht gewesen.
Also Mittwoch fieber frei, Donnerstag auch und ich wollte sie morgen wieder in die KiTa geben, sie ist ja fit.
Jetzt haben die mir gesagt, Kinder müssen 3 Tage fieber frei sein bevor sie wieder gehen dürfen! Ich dachte bislang nur 1 tag?

Das heisst, wenn ich jetzt keinen Urlaub hätte, müsste ich 5 Kinderkrankentage frei nehmen und ich hab aber nur 10 im Jahr! Wie bitte soll das denn gehen?

Wie handhabt ihr das oder eure KiTa?

Ich meine, jeder Arzt hätte mir heute bescheinigen können das sie morgen wieder in die KiTa gehen darf.
Mich hat die Aussage von der Erzieherin aber richtig genervt...





Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41754
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #1 am: 19. September 2013, 19:38:03 »
Unsere KiTa möchte, dass die Kinder 24 Stunden symptomfrei sind, bevor sie die Einrichtung wieder besuchen.

Also 24 Stunden kein Fieber, kein Erbrechen, kein Durchfall, ...


Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4799
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #2 am: 19. September 2013, 19:40:03 »
mit denn 24std. Symtomfrei kenne ich auch so... aber 3 Tage finde ich auch ein bisschen sehr viel...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



Melli27

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 399
  • erziehung-online
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #3 am: 19. September 2013, 19:44:18 »
Ich find das so schwierig, wenn du wirklich keine Familie hast die das Kind dann nehmen können und du halt nur diese 10 Tage hast. Dann ist sie 2x krank und was mach ich dann mit ihr? Der Winder ist lang....





zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #4 am: 19. September 2013, 20:23:18 »
Hab ich so auch noch nie gehört! Ich kenne auch die 24h. Die strengste hier am Ort will 48h. Aber 72?! Nee, da würde ich mir im Zweifel ein Attest holen.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #5 am: 19. September 2013, 20:28:32 »
...
« Letzte Änderung: 08. November 2014, 12:18:50 von Martina »
Ohne

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3136
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #6 am: 19. September 2013, 20:30:20 »
Mir ist nicht bekannt, dass es in unserem Kindergarten solch eine strikte Regelung gibt.

Einen Tag symptomfrei finde ich absolut angemessen und so handhabe ich das auch.


Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #7 am: 19. September 2013, 21:02:18 »
Ich weiß gar nicht, ob es dazu bei uns eine offizielle Regel gibt, aber ich warte auch immer einen fieberfreien Tag Zuhause ab und schicke das Kind dann wieder, vorausgesetzt, es ist auch insgesamt wieder fit. Grundsätzlich 3 Tage finde ich übertrieben und oft sind die Kleinen ja wirklich schnell wieder fit, wenn es nur eine fiebrige Nacht war oder so.
Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #8 am: 19. September 2013, 21:45:59 »
bei uns zählt das kiarzt attest ;)...manchmal leider S:D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17785
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #9 am: 19. September 2013, 21:56:10 »
Hier gibt es keine Regelung. 3 Tage finde ich auch absolut verrückt....24 Stunden OK, machen wir auch automatisch.....Aber 3 Tage? Meine TOchter hat letzten mittags in der Kita Fieber bekommen, bis abends war es komplett weg...Klar, dann beobachte ich einen Tag daheim....Aber 3  ??? ??? Wie sollen das denn arbeitende Menschen machen, so schreibt doch kein arzt krank PLUS, dass die Kranktage ja schnell weg sind (unsere Kita gibt übrigens auch Antibiotika und andere Medikamente nach ärztlicher Anweisung....Geht ja teils auch anders nur schlecht, wenn ein Kind mal 10 Tage AB nehmen muss)
@regenbogen: ärztliches Attest ist das Pflicht? Immer und nach jeder Krankheit? Da würde ich mich aber bedanken...ich geh zu 90% nicht mal zum Arzt.....Ist ja nicht bei allem notwendig....Und ich gluabe unser Kinderarzt würde sich bedanken wenn zukünftig alle mit gesunden Kindern kämen, damit er Atteste schreibt  ;D ;D ;D (In Einzelfällen brauchen wir das auch....Läuse und Bindehautentzündung z.b. Aber nicht nach jeder Grippe, Infekt, Magen DArm etc)


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #10 am: 19. September 2013, 21:58:51 »
bei uns ist attest pflicht wenn wir das kind rausschicken müssen ;)
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #11 am: 19. September 2013, 21:59:32 »
1 Tag fieberfrei.

Alles andere finde ich extrem! 3 Tage fieberfrei? Da kann das Kind sich ja direkt den nächsten Infekt geholt haben..



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17785
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #12 am: 19. September 2013, 22:01:53 »
bei uns ist attest pflicht wenn wir das kind rausschicken müssen ;)
Was heisst denn rausschicken in dem fAll?  ;D


schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3047
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #13 am: 19. September 2013, 22:03:48 »
mal ne blöde Frage, woran machen denn die Erzieherinnen fest, seit wann das Kind wieder gesund ist? Die kommen ja nicht zu einem nach Hause.
3 Tage finde ich persönlich auch übertrieben. Aber was will man machen?
Man kann lügen, hm doof, oder?
Man kann die 3 Tage zu Hause bleiben, oft nicht machbar, weil man ja schon zu Hause war, als das Kind tatsächlich krank war.
Jedes Mal ein Attest vom Kinderarzt? Das würde bedeuten, wenn mein Kind einen Tag krank war muss ich gleich zum KiA?

Wenn Eliah richtig krank war, dann ist er mindestens 3 Tage lang noch so empfindlich und weinerlich, dass ich ihn zu Hause behalte. Aber ich habe da auch leicht reden, weil ich zu Hause arbeite.
bei uns ist attest pflicht wenn wir das kind rausschicken müssen ;)
Was heisst denn rausschicken in dem fAll?  ;D
das verstehe ich jetzt auch irgendwie nicht  ???
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Anne

  • Gast
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #14 am: 19. September 2013, 22:28:22 »
Wir haben Alice heut mit Fieber aus der Kita geholt. Auf unsere Nachfrage wurde uns gesagt, dass sie einen Tag ohne Fieber sein muss, bevor wir sie wieder bringen dürfen.
Drei Tage finde ich auch ganz schön viel...

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #15 am: 19. September 2013, 23:03:27 »
Ich glaube Regenbogen arbeitet in der Kita und meint ¨heimschicken¨

Attest find ich auch krass - wegen Schnupfen geh ich jetzt auch nicht zum Arzt....
Vorallem muss man Atteste in der Regel teuer bezahlen...



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17785
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #16 am: 19. September 2013, 23:09:28 »
OK/......Puh, da hätte ich echt ein PRoblem mit, da ich wirklich selten zum Arzt gehe mit den Kindern...Und dann auch noch, wenn sie schon wieder gesund sind? Oh Mann, dann bin ich ja froh dass das hier nicht notwendig ist...Dann muss ja jemand der arbeitet, wegen jedem Pups 2X zum Arzt...einmal fürs Attest für den Arbeitgeber bei Krankheitsbeginn und dann wieder zum GEsundschreiben....Und das dann wegen jedem Infekt...


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #17 am: 19. September 2013, 23:19:26 »
Also soweit ich weiß gibt es bei uns eine Attestpflicht bei extrem ansteckenden Dingen wie Läuse, Masern, Windpocken... Bei Streptokokken hatten wir kein Attest....



schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3047
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #18 am: 19. September 2013, 23:26:44 »
Ich glaube Regenbogen arbeitet in der Kita und meint ¨heimschicken¨

Attest find ich auch krass - wegen Schnupfen geh ich jetzt auch nicht zum Arzt....
Vorallem muss man Atteste in der Regel teuer bezahlen...

Aber die Kita kann doch nicht mit dem Kind zum KiA um ein Attest zu bekommen um dann das Kind Heim zu schicken. *verwirrtbin*
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Sweety

  • Gast
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #19 am: 19. September 2013, 23:48:55 »
Also ICH glaube, sie meint, wenn das Kind so krank ist, dass die Kita es heimschickt, DANN ist für die Eltern ein Attest verpflichtend, um das Kind wiede in die Kita zu schicken.

Sorry, ich finde solche und auch andere hier genannte Regelungen völlig bescheuert und kilometerweit an der Realität vorbei.
Kenne das hier aus der Gegend auch nicht so.
Hier gilt auch nach Krankheit: Wenn das Kind morgens aufsteht und ist gesund, dann darf es kommen, auch wenn es am Abend davor noch Fieber hatte. Auch in der Krippe. Ob man es als Eltern dann unbedingt in die Kita verfrachten muss, sei mal dahingestellt, aber man hat die Option.

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #20 am: 20. September 2013, 06:41:43 »
Hier ist es auch so, daß die KiTa ein Attest haben möchte, wenn das Kind nach Krankheit wieder zur KiTa geht. Das weiß die KiÄ auch und so gibt sie meist einen Zettel mit dem Datum, von dem sie denkt, daß das Kind da wieder gesund sein müßte, mit.
Hatten aber auch schon blanko Zettel hier liegen, also mit Name des Kindes und Stempel + Unterschrift vom Arzt, aber ohne Datum.

Aber wenn man berufstätig ist, benötigt man doch zumindest für den eigenen Arbeitgeber einen Zettel, wenn man zu Hause bleibt? Da muß man doch sowieso zum Arzt?






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

feuerwehrengel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • Patchwork Family
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #21 am: 20. September 2013, 07:59:14 »
Bei uns wollen die auch fast immer ein Attest. Das führt dazu, dass ich Miro zuhause lasse bei Krankheit ( durch meine Schichten habe ích oft in der Woche frei) und gar nicht im Kindergarten Bescheid gebe, dass er krank ist sondern nur sage, dass ich ihn Zuhause lasse, weil ich frei habe. Attest holen bedeutet bei uns 2-3Stunden beim Kinderarzt mit wieder gesunden Kind zwischen kranken sitzen und dann 2,50Euro jedesmal bezahlen für das Attest. Ich schicke ihn dann wieder in den Kindergarten wenn es ihm gut geht. Bei hochansteckenden Sachen würde ich mich natürlich mit dem Kinderarzt kurzschließen aber nicht bei "Lappalien"

Notfalls lasse ich mich krankschreiben. Mein Mann kann durch seine Ausbildung keine Kinderkrankheitstage nehmen und durch seine Op habe ich nur noch wenige Tage. Für die zweite Op habe ich Urlaub genommen.

 


und *** ganz tief in unserem Herzen

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2969
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #22 am: 20. September 2013, 08:01:19 »
Bei uns gibt es eine Tabelle vom Gesundheitsamt, wielange die Kinder bei einer bestimmten Krankheit nicht in den Kindergarten dürfen und ob sie dann ein Attest brauchen.

Fieber bzw grippale Infekte stehen da nicht mit drauf.

Wir lassen die Kinder aber meist solange zuhause, bis sie ca. 24h keine Symptome mehr haben. Wir müssen auch jedes Mal zum Kinderarzt für einen Krankenschein für den Arbeitgeber :/ Besonders blöd, wenn das Kind nicht wirklich krank ist, sondern einfach nur nicht kindergarten/schultauglich für einen Tag. Dann sitzen wir trotzdem ewig beim Arzt für den Krankenschein.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 593
  • erziehung-online
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #23 am: 20. September 2013, 09:27:41 »
Bei uns gibt es auch keine Frist von 3 Tagen. Wenn das Kind wieder fit ist, darf es kommen.

Sagt mal, wenn das Kind schon 3 Tage wieder gesund ist, darf der KiA doch gar nicht krank auf Kind schreiben.  :-\ Als ich meine Große mal 2 Tage länger daheim lassen wollte ( Do+Fr), obwohl sie wieder gesund war, hat mein KiA das nicht gemacht.



schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3047
Antw:Krank in der KiTa bzw wann wieder schicken?
« Antwort #24 am: 20. September 2013, 09:46:45 »
Hier ist es auch so, daß die KiTa ein Attest haben möchte, wenn das Kind nach Krankheit wieder zur KiTa geht. Das weiß die KiÄ auch und so gibt sie meist einen Zettel mit dem Datum, von dem sie denkt, daß das Kind da wieder gesund sein müßte, mit.
Hatten aber auch schon blanko Zettel hier liegen, also mit Name des Kindes und Stempel + Unterschrift vom Arzt, aber ohne Datum.

Aber wenn man berufstätig ist, benötigt man doch zumindest für den eigenen Arbeitgeber einen Zettel, wenn man zu Hause bleibt? Da muß man doch sowieso zum Arzt?

Das ist ja nett von dem KiA, aber eigentlich ist das total bescheuert. Der KiA begibt sich da rechtlich echt in eine ganz blöde Lage, vor allem, weil er´s auch noch schriftlich macht. Ich finde es echt bedenklich, wenn er durch so eine blöde Regelung vom Kindergarten in eine solche Lage begeben muss.  s-nein
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung