Autor Thema: Kita regt mich auf....  (Gelesen 5345 mal)

Bambiii

  • Gast
Kita regt mich auf....
« am: 28. März 2012, 12:37:16 »
Ahhhh!

Einige von euch haben ja schon mitbekommen das ab 37,5 Temperatur die Kinder nicht in die Kita sollen.
Nun heute beim abholen, erstens laufen einen Kinder (aus unserer Gruppe) draußen im Body und Barfuss entgegen, öhm hallo so warm ist es noch nicht.
Denn hatte Soraya heute morgen eine Dicke Strumpfhose eine Leggings eine Jeanskleid und da noch ein Shirt drüber an, dann wollten sie Ihr eine Jeans anziehen öhm hallo mausi hatte nen Jeanskleid an, angeblich wussten die es nicht, aber wo ist das Problem selbst wenn sie kein jeanskleid angehabt hätte es gibt viele die nur eine Dicke strumpfhose anhaben und eine Leggings.
Böse Böse aber nun kommen wir zum widerspruch denn Soraya würde angeblich eine Wintermütze tragen, nein sie trägt eine für den Frühling angemessene Mütze, und da fängt die an zu diskutieren ihr doch eine Dünne aufzusetzen, keine Dicke Strumpfhose und Leggings aber ne Dünne Sommermütze, nur weil die ersten Sonnenstrahlen raus kommen haben wir noch kein Sommer, Soraya lag erst mit einer Bronchitis flach mich wundert langsam nicht mehr wieso sie immer Krank ist...

Langsam bin ich angenervt... Ich war eigentlich mal so begeistert, aber seitdem sich die Erzieherin nur noch anzicken ist das auch auf die allgemein stimmung geschlagen.
Och mennooooo habt ihr nen Rat was man machen kann?
Soll man überhaupt was machen? seh ich es zu eng?
lg

mausebause

  • Gast
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #1 am: 28. März 2012, 12:40:20 »
Also viel kann ich dazu nicht sagen, da ich nicht dabei war und nicht weiß, was da sonst noch alles ist.. - aber: was mein Kind anzieht, ist meine Sache... :-\
Das einzige was ich mir erbitte von den Erziehern ist, darauf zu achten, DASS sie es auch anzieht, wenn sie rausgehen, also im Winter ihre Mütze und Jacke etc. ...
Was genau nun ich meinem Kind anziehe, geht die Erzieher eher wenig an..


Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8775
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #2 am: 28. März 2012, 12:41:51 »
Ich würde an deiner Stelle deine Tocher so anziehen, wie du es für richtig hält. Du kannst am Besten einschätzen ob sie ne Frostbeule oder ein kleiner Hitzeknödel ist.  ;)

Bei uns im Kindergarten wurde auch verlangt, das die Kinder im Gruppenraum ein kurzärmliges T-Shirt tragen sollen. Da Leonie beim Abholen aber immer eiskalte Hände und blaue Lippen  :o hatte, zieh ich ihr nun immer noch ein Langarmshirt an.

Klar können sie Erzieherinnen was sagen, wenn sie zum Beispiel jetzt noch nen dicken Schneeanzug statt Matschanzug dahängen hätte... aber ich finde sie sollten sich nicht zu sehr einmischen.


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #3 am: 28. März 2012, 12:42:50 »
Ansprechen, ansprechen, ansprechen! Um einen Gesprächstermin bitten und Klartext reden. Deine Bedürfnisse, deine Wünsche, deine Ansichten auf den Tisch und mit den Erzieherinnen sprechen, wie eine Umsetzung möglich ist.

Aber halt nicht zwischen Tür und Angel und mal schnell beim Abholen, sondern in Ruhe.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

mausebause

  • Gast
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #4 am: 28. März 2012, 12:43:25 »
Ansprechen, ansprechen, ansprechen! Um einen Gesprächstermin bitten und Klartext reden. Deine Bedürfnisse, deine Wünsche, deine Ansichten auf den Tisch und mit den Erzieherinnen sprechen, wie eine Umsetzung möglich ist.

Aber halt nicht zwischen Tür und Angel und mal schnell beim Abholen, sondern in Ruhe.

 s-daumenhoch s-daumenhoch s-daumenhoch

Bambiii

  • Gast
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #5 am: 28. März 2012, 12:47:45 »
Ich denke auch das es unsere Sache ist. Und ich weiss schon was zu Kalt oder zu Warm ist. Das mit dem Anziehen ist da eh etwas komisch im schnee waren sie draußen ohne Schneeanzug, und dann beim abholen hatte sie ne Nasse Jacke an. War begeistert!!!!
Genauso sie hat viele wechselsachen da, aber komischerweise sind ihre klamottis mit denen ich sie in die Kita schicke immer dreckig beim abholen oder mit Klebe drin oder oder oder, finde es wirklich frech.

Ich habe nur keine Lust die blöde zu sein weil wir unser Mund aufmachen die anderen Eltern scheinen das ja alles zu akzeptieren.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11239
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #6 am: 28. März 2012, 12:47:50 »
Grundsätzlich ist es ja Sache der Eltern, was die Kinder anziehen, aber ich finde schon, dass die Erzieher in einem gewissen Rahmen da auch was sagen dürfen/sollen. Also ich gebe ihm Sachen mit, von denen ich ausgehe, dass sie zum Wetter passen, wenn es mittags aber so warm ist, dass er mit Jacke schwitzt, darf er ruhig ohne Jacke raus. Wenn man nicht dabei ist, ist es immer schwierig, was zu einer konkreten Situation zu sagen.
Ehrlich gesagt habe ich das Problem auch nicht richtig verstanden, vielleicht redest du noch mal mit den Erzieherinnen, damit ihr absprechen könnt, was geht und was nicht.



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #7 am: 28. März 2012, 12:50:36 »
@Wechselwäsche: Meine kommen fast immer dreckig nach Haus. Entweder weil sie beim Essen etwas gekleckert haben oder auch mal Farbe oder Kleber. Selten, aber es kommt vor. Meistens ist es einfach von Draußen vom Spielen. Und ich erwarte da nicht, dass das Kind ständig umgezogen wird. Wenn sie komplett nass sind oder früher, wenn eine Windel ausgelaufen ist, ja dann kann ich das nachvollziehen. Aber so hab ich lieber einmal Dreckwäsche, als 3fach.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5434
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #8 am: 28. März 2012, 12:55:04 »
@Wechselwäsche: Meine kommen fast immer dreckig nach Haus. Entweder weil sie beim Essen etwas gekleckert haben oder auch mal Farbe oder Kleber. Selten, aber es kommt vor. Meistens ist es einfach von Draußen vom Spielen. Und ich erwarte da nicht, dass das Kind ständig umgezogen wird. Wenn sie komplett nass sind oder früher, wenn eine Windel ausgelaufen ist, ja dann kann ich das nachvollziehen. Aber so hab ich lieber einmal Dreckwäsche, als 3fach.

Seh ich auch so. Zu verlangen das sie sie umziehen nur weil sie sich vielleicht bekleckert hat find ich total übertrieben.
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Sweety

  • Gast
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #9 am: 28. März 2012, 13:01:09 »
Ja, find ich auch :-\

Zumal ich bei meinem Sohnemann dann einen halben Kleiderschrank dort deponieren müsste ;D ;D

Zum Rest: Ansprechen! Ganz in Ruhe und wenn möglich ohne Vorwürfe. Auch die Temperatursache kannst du dann dort gleich klären. Und dir ausbitten, dass wenn du nicht gänzlich der Witterung unangemessene Kleidung dem Kind anziehst, das bitte deine Sache ist.
Aber eben: ruhig bleiben.

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #10 am: 28. März 2012, 20:20:15 »
da muss ich honigbluete zustimmen... die eltern haben das erste recht, zu bestimmen, was ihr kinder anziehen. aber es gibt einmal eltern (du gehörst nicht dazu), die ziehen ihre kinder wirklich komplett falsch zum wetter an. wenn ich bei warmen themparaturen da einen zwerg rumlaufen habe in winterjacke und dicker mütze und der zwerg kocht über, dann schau ich, was ich umziehen kann. aber man muss die zwerge auch nicht zu dünn anziehen (das können manche eltern auch "wunderbar" ;) )

ich selbst als mami bin mir auch im moment immer unsicher, was mein kleiner alles anziehen muss usw. ich habe dann immer einige varianten bzw. einige schichten mit oder lasse hat sie an. ich schau immer, wie warm sind die kinder. das ist ja ganz unterschiedlich. darauf schaue ich auch auf der arbeit.

das die kinder dreckig nach hause kommen...ich finde, das ist okay! ich finde, wenn die eltern ein sauberes kind mit nach hause nehmen wollen, sollen sie es beim abholen umziehen. wenn ich ein kind habe, dass nass ist, dann ist das für mich kein thema, dass ichs umziehe. aber nur weils dreckig ist...dann wäre ich ja nur am umziehen ;)
dafür können sich die eltern die sachen mitbringen und ich hatte das dann schon öfter, dass die eltern zu oma und opa wollten, festen oder einkaufen udn die haben dann im kiga ihr kind umgezogen.

also sprich die erzieherinnen an :) viel erfolg!



Petra

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 457
  • Lache und die Welt lacht mit Dir!
Antw:Kita regt mich auf....
« Antwort #11 am: 30. März 2012, 18:42:45 »
Wer zieht sein Kind nicht manchmal falsch an? Morgens ist es sau kalt, also warme Sachen, mittags ist es dann so warm, dass sie schwitzen...
Oder morgens ist es total klar und man denkt, wird eh heute Mittag warm, also nehme ich gleich eine dünnere Jacke mit in den Kindergarten und damit keine Verwirrung entsteht, muss ich natürlich die dicke wieder mitnehmen. Dann fängt es zum regnen an und sie sind viel zu leicht angezogen.

Also das kennen wir doch alle, oder?

Bei uns ist es ganz klar so, wenn du willst, dass Dein Kind eine Matschhose anhat, musst sie hinhängen. Willst du es nicht, nimm sie weg. Wenn eine Matschhose da hängt, dann wird sie angezogen.

Jacken / Mützen bestimmen die Erzieher. Also wenn es wirklich warm ist, dann brauchen sie keine anzuziehen. Wobei die da schon auch noch unterscheiden. Also die wissen schon, der schwitzt leicht, der friert leicht. Dementsprechend reagieren sie.

Ich mach meistens den Zwiebellook. Pulli, Sweatshirtjacke, Weste ....

Ansonsten, ehrlich? Einfach ignorieren und tot laufen lassen. Echt, lass dich nicht vollquatschen... du bist die Mama, du weißt schon was Dein Kind braucht. Und viele Dinge erledigen sich dann von ganz allein. Du hast das Sorgerecht und du sagst welche Mütze. Ende....

Liebe Grüße
Petra

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung