Autor Thema: Kind weint wenn ich es abhole  (Gelesen 818 mal)

Lisi91

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 1
  • erziehung-online
Kind weint wenn ich es abhole
« am: 07. Oktober 2017, 20:56:49 »
Hallo liebe Mamas meine Tochter ist 2 Jahre alt und ich gehe arbeiten seit sie 1 Jahr alt ist sie wird von den Omas betreut bei beiden Omas ist sie total gerne ich habe schon ziemlich früh angefangen sie hin und wieder mal bei demmn omas zu lassen sie hst auch noch nie wirklich große Freude gezeigt wenn ich sie wieder abgeholt habe aber momentan ist es richtig schlimm sie schreit wie am Spieß wenn sie mich sieht oder von den Omas gebracht wird klammert sich an die Omas und schreit nein nein nein. Sie beruhigt sich dann wieder aber will weiterhin nur mit Oma spielen und auch nur von ihr getröstet werden. Mich macht das ziemlich traurig und fertig. Wenn sie ihren Papa sieht freut sie sich riesig und bei mir nur Geschrei. Was mache ich falsch ? Hat sie eine schlechte Bindung zu mir ? Von meiner Freundin die kleine ist auch in dem Alter und freut sich riesig wenn ihre Mama zurück kommt. Wenn ich alleine mit ihr bin bin nur ich gefragt Mama hier Mama da auch auf dem Spielplatz muss ich überall mit hin. Hat jemand Erfahrung ? Liebe Grüße 😊

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3289
Antw:Kind weint wenn ich es abhole
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2017, 21:12:19 »
Hi lisi,
Ich denke, ich kann dich beruhigen, das ist total normal. Hat mein Sohn auch gemacht, besser wurde es, wenn ich beim Abholen eine halbe Stunde Zeit eingeplant hatte und erst mal einen Kaffee getrunken habe. Dann konnte er mit Oma sein Spiel beenden, mir zeigen, was alles so passiert ist... aber es hat schon eine Weile gebraucht, bis er kapiert hatte, dass ich ihn nicht aus dem Spiel reiße, sondern erst mal noch ein bisschen da bin.

Ich habe es mir so erklärt: bei Oma / Papa/ im Kindergarten ist immer was los, da ist es spannend. Ich bin Alltag, Routine. Alltag brauchen die Kleinen, ganz dringend sogar, aber es ist eben langweilig.
Und der Kinderarzt meinte mal (da ging es aber darum, dass er nur mich ständig gebissen hat): die kleinen machen bei denen den allergrößten Aufstand, bei den Personen bei denen sie sich ganz sicher sind, dass sie trotzdem und immer und bedingungslos geliebt werden.

Also nimms leicht, DU bist genau diese Person.
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2017, 21:13:54 von schwalbe »
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1151
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Kind weint wenn ich es abhole
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2017, 21:20:42 »
Hatten wir auch ne zeitlang. Großes großes Drama. Kann mich aber bei Schwalbe anschliessen. Es wird sich wieder ändern. Im Grunde ist es ja schön, dass sie sich bei den Großeltern so sehr wohlfühlen.

Christina72

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 18
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Kind weint wenn ich es abhole
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2017, 16:31:36 »
Ich sehe das auch so, Kinder haben halt Phasen, in denen sie eher das wollen, was selten da ist. Und da man als Mutter fast immer da ist entstehen solche Trotzphasen. Das geht aber wieder vorbei

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz