Autor Thema: Kiga Platz ab September...aber*erledigt*  (Gelesen 3259 mal)

*nova*

  • Gast
Kiga Platz ab September...aber*erledigt*
« am: 20. Juli 2012, 20:13:52 »
Hallo,

diese Woche hatte ich von der Gemeinde ein Brief im Kasten, dass Alena jetzt doch noch einen U3 Platz erhält...leider mit einem großen ABER.

Bei uns in der Gemeinde gibt es bisher 2 Einrichtungen, die Kinder unter 3 Jahren aufnimmt. Nur eine dieser Einrichtung bietet danach ab 3 auch einen Ganztagesplatz an. U3 Kinder bekommen im Kindergarten hier nur Plätze mit veränderten Öffnugszeiten, also bis 13.30 Uhr.
Direkt nach der Geburt musste ich schon einen Bogen mit meinen Wünschen ausfüllen wann und wie ich Alena in der Kindergarten geben möchte. Da ich wusste, dass ich wenn Alena 3 wird wieder vollzeit arbeiten gehen werde habe ich mich dafür entschieden sie ins Kinderhaus zu geben. Dieses bietet als einziges U3 Plätze und ab 3 dann Ganztagesplätze.
Ja jetzt habe ich den Platz zwar bekommen, aber leider wird sie dort wie es aussieht nicht bleiben dürfen. Da ja nächstes Jahr auch Kinder von 0-3 Jahren einen Rechtsanspruch auf einen Patz haben und 2 Einrichtungen die U3 aufnehmen nicht genügen müssen natürlich neue Plätze geschaffen werden. Im Brief der Gemeinde wird das schon sehr deutlich hervorgehoben, dass sie mit 3 dann nochmals wechseln muss.

Ich bin mir jetzt ziemlich unsicher was ich tun soll. Ich brauche ab 3 einen Ganztagesplatz und der Kindergarten in den sie jetzt kommen soll bietet das wie es jetzt ausieht nicht mehr an.
Ich habe jetzt die Möglichkeit sie in den Kiga zu schicken oder nochmals zu warten und auf einen Ganztagesplatz 2013 zu bestehen, wenn die Umstrukturierungen soweit vollzogen sind. Bis jetzt kann einem nämlich keiner Auskunft geben.

Was würdet ihr denn tun?  :(
« Letzte Änderung: 23. Juli 2012, 19:12:28 von ★nova★ »

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8775
Antw:Kiga Platz ab September...aber
« Antwort #1 am: 20. Juli 2012, 23:03:48 »
Kommt ganz darauf an... was meinst du, würde ihr der Kontakt zu anderen Kindern gut tun? Fehlt ihr das? Fordert sie es ein? Wenn ja, würde ich sie schon ab September in den Kiga schaffen.

Wenn du allerdings das Gefühl hast, sie braucht es noch gar nicht, und du den Kiga Start mit 3 auch nicht als zu spät empfindest, würde ich sie wohl noch 1 Jahr zu Hause lassen und den Wechsel dann ersparen.

Wie schätzt du Alena denn diesbezüglich ein?



*nova*

  • Gast
Antw:Kiga Platz ab September...aber
« Antwort #2 am: 22. Juli 2012, 18:55:55 »
Kommt ganz darauf an... was meinst du, würde ihr der Kontakt zu anderen Kindern gut tun? Fehlt ihr das? Fordert sie es ein? Wenn ja, würde ich sie schon ab September in den Kiga schaffen.

Wenn du allerdings das Gefühl hast, sie braucht es noch gar nicht, und du den Kiga Start mit 3 auch nicht als zu spät empfindest, würde ich sie wohl noch 1 Jahr zu Hause lassen und den Wechsel dann ersparen.

Wie schätzt du Alena denn diesbezüglich ein?

Oh je ich muss gestehen, dass ich das ganz schlecht beurteilen kann. Alena mag andere Kinder, aber bis jetzt hatte ich den Eindruck dass ihr Kindergruppe und Spielplatz genügen. Da ist sie nach 2 Stunden durch und will heim. Sie geht auch super gern in den Spielkreis, aber es ist jetzt nicht so, dass sie die ganze Woche nach giert oder weint wenn sie aus ist. Nach 2 Stunden freut sie sich auf das Tschüss Lied und will gehen. Es ist ein gesundes Mittel aus dem ich was den Kindergarten angeht nicht wirklich schlau werde. Wenn würde ich auch versuchen zum Mai 2013 einen Platz zu bekommen, aber eben dann einen wo sie auch bleiben kann.

hexe_mel24

  • Gast
Antw:Kiga Platz ab September...aber
« Antwort #3 am: 23. Juli 2012, 07:29:27 »
also ich würde sagen mach dir wegen dem Wechsel keine Gedanken. Bei uns im Kindergarten gibt es eine U3 Gruppe. Dannach wird auch gewechselt. Josephine muß jetzt zum 1.8. wechseln. Allerdings gab es im Kindergarten auch eine Umstruckturierung. Die Bezugsperson die sie bis jetzt hatte geht ganz. Die die sie sich in der neuen Gruppe gesucht hat kommt jetzt in ihre alte Gruppe und in die neue Gruppe kommt jemand ganz neues. Wir lassen uns mal überraschen, aber im Prinzip ist es fast so als würde sie den Kindergarten wechseln. Ich denke wir Erwachsene machen uns da einen Größeren Kopf drum als die Kinder.

*nova*

  • Gast
Antw:Kiga Platz ab September...aber*erledigt*
« Antwort #4 am: 23. Juli 2012, 19:13:07 »
Vielen Dank für deine Antwort.Wir haben uns jetzt doch dagegen entschieden.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung