Autor Thema: Keine Gewichtszunahme seit U 6  (Gelesen 4852 mal)

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1543
Keine Gewichtszunahme seit U 6
« am: 09. Dezember 2013, 19:26:31 »
Guten Abend,
bin mir nicht sicher, ob das Thema nicht im Gesundheitsbereich besser aufgehoben wäre, aber hier lesen eventuell mal mehr rein oder vielleicht ist es auch doch "nur" eine altersbedingte Sache.
Mein Sohn hat seit er 11 Monate alt ist, kaum zugenommen. Dass er schlecht zunimmt, haben wir von Anfang an gemerkt, da er aber immer recht gut getrunken und gegessen hat, haben wir uns nicht weiter Gedanken gemacht.
Gestern waren nun Freunde von uns zu Besuch. Sie haben einen 10 Monate alten Sohn. Man soll nie vergleichen, klar, aber das Gespräch kam halt trotzdem drauf, dass Phili mit seinen fast 20 Monaten leichter ist als M. Dessen Papa ist Arzt (kein Kia) und meinte, er würde dringend mal Stoffwechslenerkrankungen abklären lassen. Nicht wegen dem geringen Gewicht (das ist noch ok), aber halt wegen dem Gewichtsverlauf. Wir haben mal das U-Heft rausgeholt und Phili hat tatsächlich seit der letzten offiziellen Messung nicht mal ein halbes Kilo zugenommen. In seiner Verlaufskurve sieht das eben nicht wie eine Kurve aus, eher wie eine Todeslinie s-:)
Er hat jetzt knapp 10 Kilo (mit Klamotten), bei der U6 (mit 12 Monaten) waren es 9220gr und danach gab es nochmal eine Messung mit 16 Monaten, da steht kein Gewicht dabei, nur das Kreuzchen in der Kurve und da ist kein Unterschied zur U6 zu sehen. Ich habe in mal geschaut, selbst wenn ich jetzt gutgemeinte 10 Kilo eintragen würde, wäre da immer noch eine Linie.
Lange Rede, kurzer Sinn: ich war so froh, mal eine Weile keinen Besuch beim Kia zu haben, soll ich hin? Er isst gut, isst fast alles, trinkt auch noch 2x am Tag Milch. Wachsen tut er, zwar nicht so rasend, aber doch bemerkbar.
Hat hier jemand Erfahrungen mit Gewichtsstagnation oder schlechter Zunahme? Was gibt es an Stoffwechselerkrankungen? Kann mir so gar nichts vorstellen :-[ Der Papa-Arzt hat keine Panik gemacht oder so, aber zu Denken gibt es mir schon :-\
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2013, 19:35:48 »
Also ich hab ja auch zwei so Fliegengewichte daheim - ich kann deine Sorgen sehr gut verstehen. Annika hatte mit zwei Jahren glaub 10,8 kg und Nico glaub ich 10,2 kg (genaueres müsste ich jetzt im U-Heft nachlesen... Annika hatte ein Jahr später 11,3 kg - also sage uns schreibe ein halbes Kilogramm in einem Jahr!

Mein Kinderarzt ist jetzt keiner, der sofort in Panik gerät, trotzdem hat er bei beiden Kindern einmal gründlich das Blut untersucht, auch auf Zöliakie hin etc. Wobei er mir von Anfang an gesagt hat, er denke nicht,  dass was rauskommt, er geht eher davon aus, dass es einfach genetisch bedingt ist.

Bei beiden Kindern war alles in Ordnung.

Ich würde an deiner Stelle einfach mal mit deinem Kinderarzt sprechen und ihn fragen, was er von der Gewichtszunahme hält. Meiner sagte z. B. auch, so lange sie so fit sind (und meine sind sehr lebendig), würde er sich keine Sorgen machen.

Abklären würde ich es schon, sicher ist sicher, aber die Pferde würde ich jetzt auch nicht scheu machen. Wann habt ihr denn eure nächste U, die müsste doch jetzt dann sein oder? Da würde ich dann mal beim Kinderarzt nachhaken  :)

Wir vermissen dich so sehr * 05/09



babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1543
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2013, 19:41:15 »
Danke dir :-* War gerade am Googeln, das lasse ich jetzt besser mal sein, da gerate ich ja in Panik, wenn ich das alles lese :-[
Die nächste U ist halt eigentlich erst im April und fit ist er schon. Ziemlich sogar  S:D Ein kleiner, lustiger, aufgeweckter Kamikaze-Zwerg S:D
Um das Gewicht hätte ich mir erstmal auch keine Sorgen gemacht (habe ich ja auch nicht, bis gestern), Nina war auch immer leicht, wenn auch nicht ganz so leicht wie deine biden, aber sie hat halt stetig zugenommen. Unser Kia ist auch kein Paniker, gar nicht, aber ich war einfach so froh, mal keine ständigen Kia-Besuch zu haben.
Wird Zölliake und Co übers Blut getestet? :-[
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2013, 19:54:54 »
Ich habe auch zwei Leichtgewichte. Getestet wurde da noch nie etwas. Kia hat auch nichts dazu gesagt...

Der Große wog bei der U6 8,4kg mit 2 Jahren 10kg, mit 3 Jahren 11,3 und mit 4 Jahren 13kg. Im Moment hat er vielleicht 13,3

Der Kleine wiegt aktuell um die 9,2kg. Bei der U6 hatte er 8,2kg.
LG
Susann




Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11233
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2013, 20:16:28 »
...
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2014, 13:24:23 von Martina »
Ohne

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #5 am: 09. Dezember 2013, 20:23:21 »
Ja das stimmt, sie nehmen schon stetig zu. Wenn auch nicht so viel.
LG
Susann




Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2427
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #6 am: 09. Dezember 2013, 20:37:39 »
Ich würde es auch abklären lassen!

Wir haben das mit dem Kleinen auch durch! Da meine beiden eh zart und klein sind, haben wir da ein Auge drauf!

Der Kleine hatte dann aber leider einen Knick in der Gewichtskurve!
Haben es auch über eine Blutuntersuchung abklären lassen! Aber außer Eisenmangel war alles ok :)!

Mein kleiner ist wirklich sehr leicht, mit 2 Jahren und knapp 10 Monaten wiegt er grade mal 10,2kg!
Aber er ist fit, motorisch gut entwickelt ich mache mir (meistens zumindest) nicht mehr so viele Gedanke ;)!

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11233
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #7 am: 09. Dezember 2013, 20:39:36 »
...
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2014, 13:24:18 von Martina »
Ohne

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #8 am: 10. Dezember 2013, 13:12:33 »
OT - tut gut zu lesen, dass es noch mehr kleine zarte Kinder gibt *lach* was ich mir schon alles ab anhören müssen  :-[ auch gerade Nico ist ja auch noch so ein Minimann, der muss ganz schön einstecken (von den Erwachsenen! nicht von den Kindern!)

Also wenn die U7 erst im April ist, würde ich davor schon zum Kinderarzt gehen, einfach um auch beruhigt zu sein. Ich denke nicht, dass was ist, wie gesagt, aber besser einmal pieksen und dann bissle aufatmen können ;-) Drück dir die Daumen, hältst du uns auf dem laufenden?
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #9 am: 10. Dezember 2013, 15:44:41 »
kann ich auch berichten. luis hatte im mai 10,5 kg und bis oktober hat sich daran überhaupt nichts geändert. und auch jetzt hat er nur 11,4 kg


babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1543
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #10 am: 11. Dezember 2013, 20:55:33 »
Danke euch für die Vergleichswerte, es gibt ja doch auch andere, die einfcah langsam/schlecht zunehmen und trotzdem gesund und quietschfidel sind!
Ich habe heute direkt einen Kia-Termin gemacht. Schaden wird es nichts und unser Kia ist keiner, der schnell überdramatisiert.  Am Freitag um 8.00Uhr laufen wir da direkt auf und dann sehen wir mal weiter.

@ lori: Ich kann das gut nachvollziehen  :-[ Kann ganz schön wehtun, wenn andere immer meinen, dass man bei seinem Kind irgendwas falschmacht :-[ Bei mir wird oft angedeutet, dass ich das Essen der Kinder wohl sehr streng reguliere, weil sie halt recht zierlich sind (und ich gar, gar, gar nicht :P). Dabei gibt es bei uns so gut wie keine Essenseinschränkungen und beide Kinder essen echt gut und viel. Manchmal schäme ich mich fast, weil ich glaube, die Leute denken entweder, ich esse meinen Kindern das Essen weg oder gebe ihnen nichts, weil ich Angst habe, dass sie auch dick werden s-:)
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #11 am: 11. Dezember 2013, 20:59:19 »
Süße du weisst ich kann dir zu zarten Kindern und wenig Gewichtszunahme nicht viel sagen, ich habe hier ja Queen Moppelbauch.

Aber lass es einfach mal zur Sicherheit überprüfen, das ist für dich und den Kleinen im Endeffekt besser als sich ständig zu sorgen :-*
Und lass dir nicht von anderen reinreden, ich bin mir sicher du lässt deine Kinder nicht verhungern :-*



myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2013, 10:49:57 »
Hab jetzt nur das Eingangsposting gelesen...

Also, Josh ist zwar mitlerweile 6einhalb, aber seit gut 2 Jahren schwankt sein Gewicht zwischen 16 und 17kg. Mitte des Jahres ist er deswegen Endikrinologisch untersucht worden, aber es ist alles in Ordnung. Da es nur einmal Blutabnehmen ist würde ich diese Untersuchung immer wieder durchführen (lassen) wenn ich Zweifel habe - danach bist du in allen Fällen schlauer, egal was rauskommt ;) Sprech einfach mal den KiA an, der wird dich wohl am besten beraten können.

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1543
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #13 am: 18. Dezember 2013, 13:18:16 »
Ich wollte noch kurz ein Feedback geben, waren ja am Freitag beim Kia. Ganze 300 Gramm Gewichtszunahme seit der U6 :( Das ist definitiv zu wenig, zudem er bei der U6 noch nackig gewogen wurde, diesmal aber schon auf der "großen"Waage stehend mit Klamotten.  Da das Kerlchen aber fit ist und sich ansonsten toll entwickelt, ist erst mal kein Gund zur Sorge gegeben. Im April haben wir die U7 und wenn sich bis dahin nichts tut, will unser Arzt gerne eine Blutuntersuchung machen. Zölliake hat er angesprochen, noch ein paar andere Dinge (die mir so gar nichts gesagt haben), meinte aber sofort, dass man das eigentlich meist sehr gut am Allgemeinbefinden merkt und Phili da keinerlei Anzeichen zeigt.
Doof ist halt immer nur, wenn mal ein Infekt kommt (wie im Moment MD s-:)) wirds halt gleich wieder weniger mit dem Gewicht  s-:)
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Cloedje

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 445
  • Unsere Glückskäfer Theo und Anna
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #14 am: 18. Dezember 2013, 14:35:57 »
Hallo Babbele,
na das hört sich ja sehr vernünftig an von deinem KiA. Ich hab auch so eine Prinzessin Moppelbauch zu Hause (zuhectorundhildeschiel).

@Myja: krass wie unterschiedlich Kinder sein können. Unsere Grossen haben ja genau das gleiche Alter. Theo wiegt 25 Kilo.  :o Hat aber eher so einen drahtigen Körper und einen schönen runden Po, genau wie unsere Moppelprinzessin (naja, der Apfel fällt halt nicht weit vom Stamm... 8) S:D)

@Babbele apropos, bist du vielleicht auch so eine zarte, schlanke Person ?



myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #15 am: 19. Dezember 2013, 10:19:22 »
Cloedje - mein Mann und ich waren beide sehr schmal als Kinder - also bei uns passt es auch ;)

babbele - wie schon geschrieben, mach dich nicht bekloppt - bei manchen Kindern ist das einfach so - ohne Ursache. Das mit der Zöliakie hatte die Endokrinologin auch schon durch die einfache Untersuchung ausgeschlossen, weil man das wohl mehr oder minder sieht - es wurde dennoch in der Blutuntersuchung mit getestet. Sie nannte auch so einige Dinge, die man testet und manche davon haben wohl normalerweise ganz klare Anzeichen, so dass man die eigentlich normalerweise schon ohne Bluttest bemerken würde.

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1543
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #16 am: 19. Dezember 2013, 19:05:18 »
Äääähm, hüstel, nein, ich bin nicht wirklich eine zarte, schlanke Person  :-[ ;D
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #17 am: 23. Dezember 2013, 09:32:49 »
Hier bei uns ist das auch so. Thure ist einfach leicht und klein noch dazu. Er hatte auch gerade Verläufe, besonders was das Wachstum angeht. Da waren Stillstände dazwischen von fast einem Jahr und dann ist er relativ schnell recht viel gewachsen. Klein im Vergleich mit Gleichaltrigen ist er dennoch.

Ich hab jetzt gerade mal das U-Heft raus gekramt.

U6 mit über 12 Monaten - 8720g, 73cm

Bei der U7 mit 24 Monaten hatte er 11Kg. Ob er die allerdings so stetig zugenommen hat, wage ich mal zu bezweifeln. Ich hab meine Kinder nie zwischendurch gewogen.

Wenn du aber schreibst, dass ihr öfter mit Infekten und so zu tun habt, jetzt mit Magen-Darm wieder, dann kann das schon auch daran liegen. Meine waren/sind, Gott sei Dank, recht selten krank, so dass da nix auf das Gewicht oder auf eine evtl. Zunahme Einfluss nimmt.

Ich finde es gut, dass dein KiA erstmal abwartet.

Thure ist jetzt 5, wir waren gerade bei der U9 und er wiegt gerade mal 15,5kg. Das ist halt so.

Ich bin auch eher das Gegenteil von zart und schlank  s-:) :P.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

mausebause

  • Gast
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #18 am: 23. Dezember 2013, 09:49:58 »
Meine Große ist auch so ein Leichtgewichtchen..schon immer..und immer unter der Kurve..Sie ist aktuell siehe Ticker 6 (wird im März 7 ) und hat nun knappe 18 kg - im Vergleich dazu die Kleine mit 3 Jahren, die hat 13 - 14 kg ungefähr..
Aber: sie ist fit..in allen Bereichen! Solange das stimmt mach dir nicht zu viele Gedanken!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #19 am: 23. Dezember 2013, 10:04:28 »
Wenn sie wenig, aber stetig zunehmen ist das ja kein Thema. Problematisch ist halt, wenn es irgendwann stockt und gar nicht weiter geht.

Nichts desto trotz gibt es Kinder, die halt nicht stetig wachsen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

mausebause

  • Gast
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #20 am: 23. Dezember 2013, 10:11:03 »
Wenn sie wenig, aber stetig zunehmen ist das ja kein Thema. Problematisch ist halt, wenn es irgendwann stockt und gar nicht weiter geht.

Nichts desto trotz gibt es Kinder, die halt nicht stetig wachsen.

Das hatten wir auch schon dass kaum Zunahme da war oder die Größe längere Zeit stagnierte, dafür kamen dann irgendwann mehrere cm auf einmal und ein ganzes Kilo mehr. :P..aber eine Blutuntersuchung hatten wir auch und ich finde das auch durchaus richtig so um alles auszuschließen..

*nova*

  • Gast
Antw:Keine Gewichtszunahme seit U 6
« Antwort #21 am: 24. Dezember 2013, 08:01:25 »
Ich würde es einfach mal abklären lassen, aber da spielen ja sehr viele Dinge einfach mit rein. Ich habe hier ein Kind, dass tanzt seit der Geburt mit einem sehr niedrigen BMI durch die Gegend. Zur U7a im Mai hatte sie endlich 14kg, dann war sie lang krank und seitdem wiegt sie 13kg und nichts mehr geht rauf. Sie wiegt also sogar weniger als zur letzten U. Ärztin ist aber zufrieden.
Abklären kann ja aber auch nicht schaden. Ich würde den Kia auf die Sorgen ansprechen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung