Autor Thema: Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??  (Gelesen 4849 mal)

Doppelmam

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 17
  • erziehung-online
Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« am: 06. Januar 2014, 14:18:24 »
Hallo an Alle !!

Wenn wir mit unseren zwei Rabauken (2 und 5) unterwegs sind, wo viele Menschen sind bzw. es arg zu geht (z.B. Christkindlmarkt, Tierpark etc.) bekommen beide immer einen handschriftlichen Zettel an ihre Jacken mit Vorname und unserer Handynummer, falls mal einer der beiden verloren gehen sollte. Jetzt meine Frage dazu ;-) Gibt es nicht sowas wie ein Plastiknamensschild auf dem alle wichtigen Infos vermerkt werden können und dann ordentlich mit nem Schlüsselring oder ähnlichem an die Jacke gehängt werden kann. Sonst muss ich jedesmal nen neuen Zettel schreiben und hab immer Angst das der windige Zettel mal flöten geht.
Viele Grüsse

mausebause

  • Gast
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #1 am: 06. Januar 2014, 14:21:48 »
Soweit wie ich in Erinnerung hab gibts da spezielle Armbänder - einfach mal nach googeln!


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17784
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #2 am: 06. Januar 2014, 14:27:15 »
Statt gut sichtbarer Jacke am Zettel würde ich eher das ganze mit Stift auf dem Arm verewigen....Haben wir in Paris gemacht....ich hatte ständig panische Angst, dass mir meine Dorfkinder in dem Menschengewusel ohne jegliche Sprachkenntnisse verloren gehen  s-:) Kulli hat absolut gereicht und ging trotzdem einfach abends wieder ab...Edding ist natürlich noch haltbarer....Aber sicher auch schlechter zu entfernen.
Ansonsten gibt es diverse Lösungen ...schau mal nach Notfallarmband.....


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8249
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #3 am: 06. Januar 2014, 14:59:59 »
Wir haben Anhänger aus Metall mit farbigem Kunststoff außen rum anfertigen lassen, wo unser Nachname und unsere Handynummern eingeprägt sind. Das Ganze wird an einer Kette um den Hals gehängt - diese ist so gemacht, dass sie reißt, wenn sie damit irgendwo hängen bleiben. Gibt es bei gutmarkiert punkt de.

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #4 am: 06. Januar 2014, 15:25:26 »
Bei Gut markiert gibt es ein Armband, das kriegt unser Sohn immer um, wenn wir unterwegs sind.






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1085
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #5 am: 06. Januar 2014, 21:19:34 »
Es gibt im Vielseitigkeitssport Medicalcards...die sind in einer Armhülle. Und dann gibt es natürlich noch die Varianten aus dem Tierbereich. Schöne Marken gibt es z.B.. bei Red Dingo.
Diese Teile zum zudrehen würde ich nicht nehmen, die drehen sich immer von alleine wieder auf. Dann schon eher die kleinen Minitäschen,die man eigentlich ans Halsband macht,aber ebensogut an ne Gürtelschnalle passen.

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15795
  • ........
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #6 am: 06. Januar 2014, 22:14:14 »
nichts sichtbares ans kind!!! also nichts wo der name drauf gut lesbar ist oder die adresse  :-X
wenn das kind nämlich so von einem fremden angesprochen wird und der den namen nutzt hat der beim kind schon ein vetrauensvorsprung ...und unter der adresse auf dem zettel wird zu dem zeitpunkt ja keiner sein..ergo kann man da einbrechen

jaaaaa wir sidn da etwas "drüber" aber zuviele bekannte/verwndte bei polizei udn feuerwehr...
anna bekommt es mit edding nicht sichtbar auf den arm und weiss darüber bescheid
armbänder und sonstiges  können dem kind auch entfernt werden

Marci

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1823
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
    • Mail
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #7 am: 06. Januar 2014, 23:01:56 »
Ganz und gar bei satti!





~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53917
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #8 am: 06. Januar 2014, 23:24:49 »
ich bin auch bei satti und handhabe das ganz anders. bei mir bekommt das kind auch meine handynummer mit kugelschreiber auf den arm geschrieben. so dass es nicht direkt sichtbar ist, das kind aber bescheid weiß für den notfall.  ;)

Marci

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1823
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
    • Mail
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #9 am: 07. Januar 2014, 11:11:27 »
Sehr gute Idee übrigens!





schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3046
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #10 am: 07. Januar 2014, 12:39:17 »
wenn man nichts aufs Kind schreiben will, dann tuts auch so ein ganz einfacher Schlüsselanhänger aus Kunststoff in den man ein Zettelchen mit der Telefonnummer schiebt. Wenn man mal eine andere Nummer angeben will, tauscht man den Zettel aus.

Mit dem Namen bin ich mir unschlüssig. Ich würde ihn auch nicht groß ans Kind hängen, so dass ihn jeder sieht. Ich finde z.B. diese Kindergartenrucksäcke auf die der Name riesig aufgenäht ist eben aus dem Grund, dass jeder Fremde sieht wie das Kind heißt und es ansprechen kann nicht so gut.
Aber bei meinem Sohn steht er z.B. in der Jacke, ich nähe ihn auch mal in einen Pullover, in die Mütze ect. Zum einen, damit die Sachen ihrem Besitzer zugeordnet werden können, aber ein bisschen auch, damit er bekannt ist, falls das Kind eben am Flughafen o.Ä. verloren geht und vom dortigen Personal betreut wird, bis ich gefunden bin. Da ist es eben wieder von Vorteil, wenn das Kind mehr Vertrauen hat und wenn man die Eltern richtig ausrufen kann.

So, nun muss ich mich bei dieser Horrovorstellung aber erst mal schütteln  :-X
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5593
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #11 am: 07. Januar 2014, 13:00:38 »
Ich nutze auch immer den Arm des Kindes und einen Kugelschreiber. ;) Heute noch, wenn mir die Situation zu unübersichtlich ist.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Jemand so etwa schon gesehen und vielleicht nen Tipp ??
« Antwort #12 am: 07. Januar 2014, 13:19:52 »
Bei uns stehen (Nach-)name und Handynummer in den Jacken und die Kinder wissen bescheid - selbst mit Kuli (am besten schwarz) geht das beim Waschen nicht ab, evtl. verblasst es nach einigen Wäschen, dann wird nochmal nachgeschrieben und gut ist

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung