Autor Thema: Ist es Soor?  (Gelesen 1862 mal)

Nana2010

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 444
Ist es Soor?
« am: 22. Oktober 2012, 08:25:56 »
Hallo!

Mia hat seit 2 Tagen auf die Innenseite der Unterlippe einen weißen Belag.
Erst dachte ich, dass kommt von Milch, Joghurt, Schnullern etc. Jetzt (dank Mr. Google s-:)) beschleichen mich doch Zweifel...

Ist Soor im Kleinkindalter verbreitet? Im Mundraum selbst habe ich nichts gesehen, auch nicht im Windelbereich. Jedoch befinden sich auf ihrer Zungenspitze einige Pickelchen :-\

Ansonsten ist sie wohlauf und unverändert.

Wollte mal eure Meinung hören, bevor ich zum Arzt gehe.

Gibt es hier auch 1,5 Jährige, die schon einmal Soor hatten? Woher kommt dieser überhaupt?

DANKE!





Marci

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1825
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
    • Mail
Antw:Ist es Soor?
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2012, 23:31:52 »
Hallo!
Wir hatten noch nie Mundsoor...aber:

Wenn du es wegwischst oder wegtupfst, ist es darunter gerötet oder blutet sogar? Klagt denn deine Maus, dass es brennt?Ist es noch woanders außer dort (Zunge, Zahnfleisch, Gaumen?)

Dass auf der Zungenspitze Pickelchen sind, ist normal---AUßER sie sind jetzt total weiß!

Bei Unsicherheit lieber einmal mehr als einmal zu wenig zum Kinderarzt! Mundsoor ist ein Pilz, der sich rasch vermehren kann und behandelt werden sollte, da er sonst auf andere Organe und Hautbereiche übergreifen kann! Den fängt man sich eben ein wie ein Virus o.ä. : Spucke z.B. oder durch die eigene Flora! Die Pilze leben in uns und bei geschwächten Menschen überwuchern sie uns einfach...vielleicht brütet deine Kleine was aus?

Alles Gute!
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2012, 23:36:02 von Marci »






 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung