Autor Thema: Haare drehen bis zur Glatze  (Gelesen 4295 mal)

Teekanne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 560
  • Erstmal komplett!
Haare drehen bis zur Glatze
« am: 05. Januar 2013, 10:13:00 »
Hallo!

Mein süßer Sohn dreht sich immer in den Haaren (am Hinterkopf am Wirbel). Vorallem wenn er müde ist oder beim Schlafen. Leider dreht er sol doll, dass er schon eine kleine Glatze hat.
Was kann ich denn mal dagegen machen? Hat jmd. eine Idee? Ihm die Haare ganz kurz schneiden, bringe ich nicht übers Herz. Er beschwert sich nach jedem Friseurbesuch, dass er seine Haare nicht mehr drehen kann.

VG



regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Haare drehen bis zur Glatze
« Antwort #1 am: 05. Januar 2013, 12:25:09 »
hallo teekanne
haare drehen hört sich nach einem tic oder gewohnheit an.was sagt denn der kiarzt dazu?
ich würde allerdings auch die haare eher sehr kurz halten.
lg regenbogen78
« Letzte Änderung: 05. Januar 2013, 12:27:05 von regenbogen78 »
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."




Teekanne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 560
  • Erstmal komplett!
Antw:Haare drehen bis zur Glatze
« Antwort #2 am: 05. Januar 2013, 19:19:58 »
Ja, das ist auf jeden Fall Gewohnheit. Er macht das, seit dem er mit seinen Händen umgehen kann. Erst waren es allerdings immer meine Haare.
Den Kia habe ich noch nicht angesprochen. Hmm, wahrscheinlich ist Haare schneiden die einzige Möglichkeit...



Laurine+Pascal+Jonas

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Haare drehen bis zur Glatze
« Antwort #3 am: 05. Januar 2013, 20:50:31 »
Unser Großer hat das auch ganz arg gemacht, etwa im gleichen Alter wie Dein Sohn. Er hatte eine große kahle Stelle (wie ein 5 DM-Stück) am Hinterkopf, auch wo der Wirbel ist. Wir dachten erst an kreisrunden Haarausfall oder was anderes schlimmes. Bis wir mitbekommen haben, daß er da ne Angewohnheit mit dem Drehen hat. Auch meist wenn er müde war, im Bett oder auch mal beim Fernsehen.

Wir haben dann die Haare radikal abgeschnitten, besonders halt in den Bereich. So konnte er die Haare zum drehen nicht mehr fassen. Das haben wir ein halbes Jahr gemacht, alle 4 Wochen konsequent zum Frisör und damit war der Spuk zum Glück vorbei, er hatte es sich einfach abgwöhnt :)

Klar ist das abschneiden ne Überwindung, aber bei uns hat es geholfen :)
“Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren.” (Virginia Satir)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11157
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Haare drehen bis zur Glatze
« Antwort #4 am: 06. Januar 2013, 09:10:49 »
Leni macht das auch  :o Allerdings schneide ich ihr die Haare nicht und bisher sind sie gott sei Dank auch noch nicht rausgedreht.
Ohne

Teekanne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 560
  • Erstmal komplett!
Antw:Haare drehen bis zur Glatze
« Antwort #5 am: 06. Januar 2013, 14:10:14 »
5 Mark sind es noch nicht, aber in einer Woche hat er wohl die Größe!

Wir werden wohl auch die Haare schneiden. Ich versuche jetzt noch mal, ihn immer wieder daran zu erinnern, dass er das nicht machen soll. Und ansonsten...Haare ab. Es tut mir nur so leid für ihn. Es ist eine Art Beruhigung für ihn, wo er eh schon so quirlig ist  :)



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung