Autor Thema: Gummistiefel für Laufanfänger  (Gelesen 3605 mal)

Rennmaus

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 5
  • erziehung-online
Gummistiefel für Laufanfänger
« am: 27. Juni 2015, 09:20:28 »
Ab August geht unserer kleine Maus (jetzt 13 Monate alt) in die Kita. Wir haben jetzt einen Zettel bekommen, was wir alles brauchen und unter anderem stand dort Gummistiefel. Sie läuft seit gestern frei und tut auch nichts anderes mehr, weil sie das total toll findet  :D
Aber für Gummistiefel finde ich das ehrlich gesagt noch zu früh, ich kann mir nicht vorstellen, dass sie darin schon laufen kann.
Andererseits haben wir auch hier zu Hause das Problem, dass wenn wir beim Matschwetter draußen waren, ihre Lederkrabbelschuhe komplett durchnässt waren, was natürlich auch nicht so toll ist, wenn sie die ganze Zeit nasse Füße hat.

Sollte man trotzdem Gummistiefel kaufen oder wie habt ihr das gehandhabt, dass die Füße bei Regenwetter nicht nass werden?
Wo kauft ihr eure Kleinkinderschuhe? Im Internet finde ich immer schwierig, weil man die nicht anprobieren kann. Aber so normale Schuhgeschäfte haben doch auch meist nie so die Auswahl für Kinder oder ich habe nie so drauf geachtet, weil ich bisher noch keine Kinderschuhe gekauft habe. :-[  Die Krabbelschuhe hatten wir damals mal aus dem Babygeschäft, aber das ist so weit weg und Gummistiefel hatte ich dort auch nicht gesehen.

Sie hat jetzt übrigens Größe 21.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27340
Antw:Gummistiefel für Laufanfänger
« Antwort #1 am: 27. Juni 2015, 10:57:08 »
Wir hatten damals normale Gummistiefel. Was Du mal anschauen kannst: es gibt von Jakoo und playshoes so halbhohe Gummistiefel, die sind nicht so schwer.

In der krabbelphase hatten wir so fuesslinge, aber sobald sie laufen spricht nix gegen Gummistiefel




Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9225
Antw:Gummistiefel für Laufanfänger
« Antwort #2 am: 27. Juni 2015, 11:00:00 »
Gerade bei den ersten Schuhen sollte man in ein richtiges Schuhgeschäft gehen um die Füße auch vermessen zu lassen. Damit man auch die richtige Breite hat etc.. Später kann man die auch im Internet kaufen (mache ich bei meinem Großen, der hat einen sehr schmalen Fuß und da passt nur eine Marke), wenn sich nicht so viel ändert. Für Laufanfänger eignen sich zum Beispiel die Pepino sehr gut, weil sie eine super Sohle haben.

Bei Gummistiefeln würde ich darauf achten das sie eine sehr leichte und biegsame Sohle haben. Da gibt es starke Unterschiede! :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27340
Antw:Gummistiefel für Laufanfänger
« Antwort #3 am: 27. Juni 2015, 13:38:45 »
Normale Schuhe hatten/haben wir auch gute.
Aber ehrlich: die Gummistiefel hatten die in der Krippe so wenig an.... Bei echt schlechtem wetter sind sie nicht raus und bei schönem wetter haben normale Schuhe gereicht.
Für die andern 10x/Jahr, da würde ich mir nicht sooo nen Kopf machen...



Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6225
  • Pärchenmama :-)
Antw:Gummistiefel für Laufanfänger
« Antwort #4 am: 27. Juni 2015, 15:22:47 »
Ojeee, ich schreibs trotzdem.  ;D Gummistiefel für die Krippe haben wir immer die von der H&M Babyabteilung geholt, diese nachgemachten Crocs Gummistiefel. Die sind federleicht und sooo schön biegsam. Normale Gummistiefel haben auch in den kleinen Grössen meist eine so starre Sohle, darin konnte meiner nicht richtig laufen.
In denen von H&M konnte meiner super laufen und für die paar Mal Tragen hat das locker gereicht. Meiner schiesst ja nur durch die Größen durch.

Probier es aus und lass sie im Geschäft ein paar Meter laufen, da sieht man ganz gut ob es klappt oder nicht.

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1130
    • Pucken Anleitung
Antw:Gummistiefel für Laufanfänger
« Antwort #5 am: 29. Juni 2015, 12:40:27 »
Es gibt so Matschüberzieher, die fand ich in dem Alter total praktisch. Sind aus dem gleichen Material wie Matschhosen, gehen relativ weit hoch und haben oben Gummiband. Ich glaube, wir haben die damals bei Real gekauft (Würde meine Hand aber nicht dafür ins Feuer legen  s-:)) Ich glaube, die gibt's auch von Playshoes.
 


MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2914
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Gummistiefel für Laufanfänger
« Antwort #6 am: 29. Juni 2015, 16:46:52 »
Wir hatten so halbhohe Gummistiefel, die waren total blöd. Die Füße waren meistens nass.

Wir schwören ja auf Crocs Gummistiefel, die halten bei unseren Kindern wirklich lange. Die Kleine konnte die sogar vom Großen auftragen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8775
Antw:Gummistiefel für Laufanfänger
« Antwort #7 am: 30. Juni 2015, 13:52:26 »
Meine Mädels haben seit einiger Zeit auch immer diese superleichten Gummistiefel aus diesem Crocs-Material. Als sie die das erste mal anhatten hatten sie wohl aus Erfahrung noch die Erwartung: Gummistiefel = schwer!. Sie stiefelten los und die Füße sind nur so nach oben geflogen.  ;D Wie wenn man ein Flasche anhebt von der man denkt sie sei voll und schwer, dabei ist sie fast leer und federleicht, kennt ihr das?  ;D ;D


Rennmaus

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 5
  • erziehung-online
Antw:Gummistiefel für Laufanfänger
« Antwort #8 am: 01. Juli 2015, 08:47:03 »
Ja dann danke ich schonmal für die Antworten  :)
Ich werde mich dann wohl die Tage mal auf die Suche nach diesen Ultraleichten-Crocs-ähnlichen-Gummistiefeln machen  :D

Durch Zufall habe ich übrigens ein Kinderschuhgeschäft in unserer Nähe gefunden. Haben dort mal ihre Füße ausmessen lassen  ;)
Die Verkäuferin hat mir jedoch von Gummistiefeln abgeraten, aber die verkaufen dort wohl auch nur so feste Gummistiefel. Aber ich habe dort zumindest für normale Schuhe schon mal ein Geschäft gefunden  :)

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Gummistiefel für Laufanfänger
« Antwort #9 am: 03. Juli 2015, 11:59:26 »
Gummistiefel braucht man nur selten. Im Sommer braucht man die nicht, da geht man barfuß in Pfützen platschen. Im Winter, auch die gefütterten, meinen jedenfalls. Da haben wir lieber wasserfeste Stiefel, die halten eigentlich alles ab.
Bleiben noch ein paar Herbsttage. Da reichen für die meisten Unternehmungen auch normale wasserfeste Schuhe. Nur wenn man wirklich richtig in die Pfützen rein will, braucht man Gummistiefel.
Aber noch nicht in der Krippe, die können damit noch gar nicht laufen.

Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:Gummistiefel für Laufanfänger
« Antwort #10 am: 03. Juli 2015, 12:36:01 »
Wir kaufen immer KOLMAX Gummistiefel bei Amazxx ... die sind ultraleicht und gibts in schön knalligen Farben  ;)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung