Grammatikfehler

Begonnen von Honigbluete, 21. Dezember 2015, 07:47:59

« vorheriges - nächstes »

Honigbluete

Ich bin etwas irritiert. Jakob spricht schon ganz gut, aber er macht ganz viele Grammatikfehler. Z.B. sagt er ich habe geesst. Ist das normal? Ich kann mich bei Lukas an sowas nicht erinnern, aber der ist auch kein Maßstab... Und ich habe wohl auch vieles vergessen... Erzählt mal von euren Kindern.

Anders

#1
edit

Dannichen

Hier war es genau so.
Von meinem Sohn kannte ich das nicht, und dann kommt meine Tochter daher und ja, sie hat auch "geesst"  ;D :)
Auch ich habe mich sehr gewundert und dachte mir, verdammt, woher hat sie das denn?! Aber das ganze ist tatsächlich ein Lernprozess und heute sagt sie das gerne wegen der Reaktion ihres Bruders, der schreit dann nämlich: Naahein Luisa, das heißt gegessen!  :police:
Mr. Oberschlau der alles weiß weil er nun in die Schule geht.  ;D  :P  ;)
LG, Danni und Kids ♥



Glück ist die Summe richtiger Entscheidungen

Honigbluete

Danke für eure Antworten! Und gut zu wissen, dass es einerseits normal ist, andererseits aber auch andere Kinder das nicht machen...  ;D

ju.ra.

"Geesst" sagt Luis auch. Und auch manch anderes dichtet er um so wie er es für richtig hält. Da kommen lustige Sachen bei raus.


Anders

#5
edit