Autor Thema: Geburtsgeschenk vom Baby für große Schwester  (Gelesen 2110 mal)

•·.·´Easy6`·.·•

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1616
  • Lina ♥ outside - Lenny ♥ outside :-)
Geburtsgeschenk vom Baby für große Schwester
« am: 22. Januar 2012, 08:52:07 »
Guten Morgen  :)

Ich habe gestern gelesen das es öfters gemacht wird das zur Geburt das Baby dem großen Geschwisterchen ein Geschenk mitbringt.

Diese Idee finde ich irgendwie sehr schön  :) Lina bekommt von der ss viel mit und redet und kuschelt auch viel mit dem Bauch  :)

Jetzt wollte ich mal hören ob ihr sowas auch gemacht habt und wenn ja was ihr da so geschenkt habt.... Soll ja auch kein riesen Teil sein und muss ja noch in den Klinikkoffer passen  :P

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Geburtsgeschenk vom Baby für große Schwester
« Antwort #1 am: 22. Januar 2012, 09:08:47 »
Arvid bekam ein Schwesterchen ;) Wir haben das allso nicht gemacht. Er konnte ausgiebig mit Babykuscheln und war nicht durch ein neues Spielzeug abgelenkt.
Schau mal im Allgemeinen Bereich, da war die Tage auch ein Thread zu dem Thema
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/


Winniepooh

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 217
Antw:Geburtsgeschenk vom Baby für große Schwester
« Antwort #2 am: 22. Januar 2012, 13:32:05 »
Huhu,
wir hatten auch erst überlegt ob wir der Großen etwas schenken. Haben uns dann aber bewußt dagegen entschieden. Meine Hebamme hat aus dem Kreissaal zwei (ich glaube es waren Kanülen(?) ) mit gebracht. Die hat die Große bekommen und bis heute ist es der absolute Hit. ;) Sie freut sich immer noch darüber und erzählt stolz, dass die aus dem Krankenhaus sind als unser Baby geboren wurde. Kinder sind manchmal mit so wenig zufrieden. :)



Elphaba

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 768
Antw:Geburtsgeschenk vom Baby für große Schwester
« Antwort #3 am: 22. Januar 2012, 14:00:14 »
Hi!
ICh habe es bei beiden Mädchen-Geburten so gemacht, im Bettchen vom Baby lag ein kleines Geschenk drinnen. Aber sowohl mein Sohn bei der Geburt von Nr 2 als auch bei der Geburt von Nr3 und meine Tochter bei Geburt von Nr 3 haben den Geschenken wenig Beachtung geschenkt und sie danach auch nicht wirklich in Ehren gehalten. Das neue GEschwisterchen war jedesmal so viel spannender und sollte ein 4. Kind kommen würde ich mir die ganze Sache schenken. ;)!

Was viel wichtiger war: Das neue Baby hat viele Geschenke bekommen, und nicht alle Schenker habe daran gedacht dem/den Großen was mit zubringen. Also habe ich eine kleine Kiste gehabt mit eingepackten Kleinigkeiten, Seifenblasen, Schleichtier oder so, das jedesmal wenn das Baby ein Geschenk bekommen hat, das Große Kind auch  was bekommen hat, sofern es "vergessen" wurde.

Viel Glück für die Geburt! :)
Großer Bruder *06
Kleine Motte    *08
Wirbelwind      *10

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung