Autor Thema: Frontzähne vorne putzen  (Gelesen 5078 mal)

Pushy

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 754
  • Alle guten Dinge sind drei :)
    • Mail
Frontzähne vorne putzen
« am: 19. Februar 2012, 20:09:49 »
Hallo ihr Lieben :)

Ich brauche mal paar Ideen ;)

Also, ich putze meinem Sohn nun schon seid dem ersten Zahn (mit 8 Monaten) die Zähne, das ist auch nie ein Problem! Er liegt auf dem Wickeltisch und ich schrubbe. Wenn ich fertig bin darf er auch noch mal putzen (wenn er möchte)...oder er hat generell eine Zahnbürste zusätzlich in der Hand und putzt mit, nach, oder meine Zähne ;)

ABER was schon immer schwer war, sind die Frontzähne zu putzen!!! Er macht seinen Mund dann quasi wie ein O und zieht die Lippen dann so feste nach innen, dass ich kaum an die Front von vorne komme!!! Ich hab es vor gemacht wie er den Mund machen sollte zum putzen, ich lass ihn während dessen meine Zähne "putzen", ich hab es im sitzen und stehen versucht, ich komme kaum ran.

Momentan heb ich mit einer Hand immer die Lippe an, aber es ist alles echt schwierig, weil er eben die Lippen so dolle kneift. Auch ablenken usw. klappen nicht, er entspannt die Lippen einfach nicht.

Anfangs war es nicht so schlimm, da waren die Zähne ja nicht ganz so weit raus, aber mittlerweile sehe ich da auch öfter mal nen Belag, was mich IRRE macht!!! Er hat so schöne Zähne, ich putze mittlerweile schon 3 Mal täglich.

Hat jemand eine Idee wie ich ihn dazu bekommen kann, die Lippen locker zu lassen um die Front ordentlich putzen zu können?  ???

Freue mich auch hilfreiche Tipps  :D

Danke und liebe Grüße

Pushy  :-*





Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5516
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #1 am: 19. Februar 2012, 20:14:15 »
bei uns heißt es bei den Schneidezähnen immer "so und nu griiiiiiiins", also wie beim Fotographieren ^^
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest





MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #2 am: 19. Februar 2012, 20:14:32 »
tja ja :) das kenne ich mit den zähnen vorne. lasse hat ja bis jetzt nur dort welche ;)

wir machen nun die letzten zwei tage (bei uns gibts sonst immer terror und kampf), vor dem spiegel geputzt. der papa hält ihn davor und macht faxen und ich putze. wir lachen uns schlapp und da muss lasse mit lachen und dann klappt das :)

also selber mal schlapp lachen oder kitzeln :)

viel erfolg!



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27345
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #3 am: 19. Februar 2012, 23:48:14 »
Bei uns heisst es immer "Tigerbiss" und dann klappt es.
Allerdings mehr beim Grossen, beim Kleinen muss ich da leider auch immer mal etwas handgreiflich werden, teilweise Finger nach hinten in die Lücke, dann können sie nicht so viel hantieren. Nicht schön, aber besser als Karies und langwierige Zahnarzttermine...



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15377
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #4 am: 20. Februar 2012, 01:59:58 »
Damit sie oben raus streckt heisst das hier hasenzahn und für unten pyrania lol
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Pushy

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 754
  • Alle guten Dinge sind drei :)
    • Mail
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #5 am: 20. Februar 2012, 13:01:42 »
Hmmm...das alles versteht er ja leider noch nicht  :P

Ich mach es ja vor, oder versuch ihn zum lachen zu bringen, aber kaum ist die Bürste an der Front wird wieder ein strenges O gemacht  S:D

Herrje noch mal  s-:)





Nanouk321

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 166
    • Mail
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #6 am: 22. Februar 2012, 22:42:55 »
Wir haben hier mit dem putzen der Frontzähne auch so unsere Probleme! Das Zähne putzen ist hier Aufgabe vom Papa. Bei mir macht Lukas gar nicht erst den Mund auf  s-:) Ist seiner Meinung nach wohl Männersache lach! Mein Mann putzt erst immer die Backenzähne und dann am Schluss bringt er Lukas zum lachen und kommt so auch an die Frontzähne ran zum putzen. Aber auch das klappt leider nicht immer und es geht auch hier leider nicht immer ohne "Kampf" ab! Aber es muss nunmal sein und da gibt es bei uns auch keine zwei Meinungen

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #7 am: 23. Februar 2012, 07:41:22 »
Hier heißt es entweder "Guck mal wie ein Löwe" (weit aufgerissener Mund für die Kauflächen und Innenseiten) oder "Jetzt guck mal wie ein Tiger" (zusammengebissene Zähne und zurückgezogene Lippen) für die Außenseite.

Beide Kinder können das gut, wollen aber unterschiedlich gerne mitmachen. Die Große ist sehr kooperativ, putzt auch schon sehr gut selbst ihr Zähne. Die Kleine kann zwar auch gut alleine putzen (sie erwischt aber hinten noch nicht alle Zähne), findet das Nachputzen aber nicht immer toll.

Bluemoon 69

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1176
    • Mail
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #8 am: 23. Februar 2012, 08:10:26 »
Damit sie oben raus streckt heisst das hier hasenzahn und für unten pyrania lol

tolle Idee !das werd ich mir auch merken  ;D

Ole78

  • Gast
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #9 am: 23. Februar 2012, 12:31:22 »
Hallo
Dreh ihn um.
Also setz ihn mit dem Gesicht in richtung Wand und du stehst hinter ihm.
Hat mir mal eine Zahnärztin empfohlen. Funktioniert super.
Wir putzen auch immer erst alles normal auf dem Wickeltisch oder auch schonmal stehend auf dem Hocker und dann dreh ich ihn um und putze von hinten.

Pushy

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 754
  • Alle guten Dinge sind drei :)
    • Mail
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #10 am: 23. Februar 2012, 12:33:53 »
Schon mal schön zu wissen dass ier einige Probleme mit den Frontzähnen haben. Das geht ja auch weiter an den Backenzähnen. Also nicht die Kauleiste, sondern eben auch da die Seiten.
Wie gesagt, mal hihi machen oder grinsen, machen wie ein Tiger usw. versteht er noch nicht.

Ich versuch ihn auch zum lachen zu bringen, oder mach ihm vor wie er machen soll, ist aber alles nicht so, wie ich es gerne hätte  :P Also, ich kann vorne dann schon putzen, aber nicht in der Intensität wie ich es für sinnvoll finde  s-:)

Ole
Hm, ich versuch das mal, er hat ja auch am Wickeltisch Spiegel. Im Bad von hinten hatte nicht geklappt, aber ja vielleict wenn er sich selbst sieht. Danke für den Tipp, werd ich heute Mittag direkt mal versuchen  :P
« Letzte Änderung: 23. Februar 2012, 12:35:28 von Pushy+Devin »





ѕтιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1787
  • ♥ αυѕ ∂єм вαυcн мιттєη ιηѕ нєяz ♥
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #11 am: 23. Februar 2012, 13:02:32 »
hmmh also im ersten Jahr und bis ca. 1,5 Jahre haben wir nicht so detailiert geputzt  :-X :-\  einfach mal überall drüber...
wenn ich das hier so lese, dann haben wir da ganz schön geschludert  :-X

erst ab ca. 20Mon haben wir auch den hier erwähnten "Tigerbiß" und richitg "AHH" gemacht - dann konnte er es erst nachmachen und dann wurde auch so "richtig" geputzt...

2mal täglich seit er etwa 1 Jahr ist... aber er hatte auch alle Zähne mit 16Mon. komplett... da hab ich auch gleich ne Frage, da du ja schon 3x täglich putzt...  :o

ab WANN sollte man den 3mal täglich putzen?
grad wegen dem weichen Zahnschmelz war es ja anfangs auch nur 1mal täglich sinnvoll---


jaceny

  • Gast
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #12 am: 23. Februar 2012, 14:20:29 »
bei uns heißt es bei den Schneidezähnen immer "so und nu griiiiiiiins", also wie beim Fotographieren ^^

Ich sag auch immer "Und lächel mal für mich" Und grins mit.
Oder "Wer kann schöner oder länger Grinsen?".

Klappt recht gut, wobei er manchmal auch keine Böcke mehr hat. Aber ich geb ihm dann selbst die Bürste in die Hand und dann schrubbt er vorne selbst - naja besser wie gar nicht. Kommt nur selten vor.

Meiner hat das mit 1,5 Jahren schon geblickt. Er grinst/lacht auch sogut wie immer!

Meiner geht auch regelmäßig zum Zahnarzt und zeigt die Beißerchen total gern.

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #13 am: 23. Februar 2012, 14:24:38 »
Versuch mal, Dich hinzuknien und seinen Kopf in Deinen Schoß zu legen, so dass er auf dem Rücken liegt und von Dir wegguckt. Das klappt bei uns manchmal. (Versteht man das?  s-:))

Wegen 3x putzen: Empfiehlt unsere ZÄ nicht. Zweimal würde reichen, davon einmal mit fluorhaltiger Zahncreme. Das andere mal entweder ohne Zahncreme oder aber ohne Fluor.
Aber vermutlich gilt mal wieder 2 Ärzte = 3 Meinungen ;)

Pushy

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 754
  • Alle guten Dinge sind drei :)
    • Mail
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #14 am: 23. Februar 2012, 19:41:46 »
Also...sitzen und in den Spiegel gucken, ich hinter ihm hat nicht geklappt  S:D

Putzen
Ich putze nur 2x täglich...nur wenn ich mal sehe er hat bisschen Belag oder durfte mal was Süßes, schrubb ich mittags noch mal kurz über...aber nicht so wie morgens und abends!

Zuz
Ja, das versuch ich nun auch noch mal...morgen also ;)

Glaube das ist einfach ne Übungssache, er mag es vorne nicht, macht ja diesen O-Mund...aber wir üben nun grinsen/lachen, weil er das auch den ganzen Tag über tut  ;D Hatte auch das Gefühl, es wird langsam besser...mal sehen  s-:)

Aber super lieb dass ihr eure Ideen einbringt, da kann ich ordentlich ausprobieren  ;D





lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6128
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #15 am: 24. Februar 2012, 14:52:37 »
Wir machen zum normalen Putzen alle "aaaaa", zum vorne Putzen "eeeee". Klappt super,  mein Mann streut immer mal ein "oo", "iii" und "uuu" ein  ;)

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2682
    • Mail
Antw:Frontzähne vorne putzen
« Antwort #16 am: 24. Februar 2012, 20:57:35 »
@stine: Wir putzen nur 2 mal täglich - jedenfalls zuhause. Im Kindergarten wird nach dem Mittagessen auch noch mal geputzt.
Mittlerweile machen wir es so, dass Jonathan morgens alleine putzt und ich abends putze. Früher habe ich "nachgeputzt" aber das wollte er irgendwann nicht mehr, weil er es ja schon gut genug gemacht hatte und es wohl demütigend fand, dass ich da noch was zu Verbessern sehe  ;) Zum Üben macht er also morgens alleine und ich abends, damit es ein Mal pikobello ist. Bisher hat er noch kein Karies an den Zähnen (auf Holz klopf).
Ich putze mir auch nur morgens und abends die Zähne - nicht 3 mal.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung