Autor Thema: Fieber wer kann mit reden?  (Gelesen 2088 mal)

ladeleje™

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1967
  • Ungeduldig?wer?ich? ... boar diskutier nich mach!
    • Mail
Fieber wer kann mit reden?
« am: 24. Juni 2012, 19:03:20 »
Hallo Ihr lieben, ich brauche jetzt mal eure Hilfe...


Unser zwerg 3,5 Jahre hat seit freitag fieber ( bekämpft wird es mit fiebersaft / Zäpfchen ) im wechsel, gestern früh meinte er sein Kopf tut weh und auch sein Bauch... also bin ich mit Ihm ins KH die meinten er habe geschwollene Lymphe und einen roten Rachen, im Bauchbereich konnte Sie nichts feststellen.

Wir sollen Fiebersenkendes Mittel geben und Montag zum Ki-Arzt. Das Fieber kommt sehr unterschiedlich: mal innerhalb von 6 stunden von 37,7 auf 39,3 und mal in einem Abstand von 11 Stunden von 37,8 auf 38,5 ( also fast nichts ) und dann plötzlich wieder höher.

Wenn ich Frage, ob Ihm etwas weh tut, nein tut nicht weh und einfach später meint er mein bauch tut weh. Auf toil. gehen , geht beides.

Essen tut er leider wenig, trinken normal.
Wir hatten vor 2 Wochen eine Angina mit AB behandelt.

Ich werde irgendwie nicht mehr schlau, was und woher das fieber kommen soll, aber meine nerven liegen echt blank :(
Nun hoffe ich, das ich jemand finde der mir ähnliches sagen kann, bzw. wer sowas schon mal hatte.

Vielen dank im voraus!
Keiner, Niemand und Doof, treffen sich bei Doof in der Wohnung. Keiner und Niemand gehen auf den Balkon und Keiner fällt herunter. Niemand rennt sofort zu Doof und sagt: "Keiner ist vom Balkon gestürzt!" Doof alarmiert die Ambulanz und sagt: "Keiner ist vom Balkon gestürzt, Niemand hat es gesehen!" Da fragt der Beamte: "Sind Sie doof?" "Jaaa!"


9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin irre. Eine summt..

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Fieber wer kann mit reden?
« Antwort #1 am: 24. Juni 2012, 19:19:30 »
Wenn im KH erstmal nichts weiter festgestellt wurde und es Deinem Zwerg soweit gut geht und er auch trinkt würde ich sagen: Ruhe bewahren.

Essen ist nicht so wichtig, sofern er nicht gerade sowieso total mager ist. Trinken ist da wirklich viel wichtiger.

Behalte das Fieber im Auge, gib bei Bedarf was fiebersenkendes und geh dann morgen zum Kinderarzt.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Fieber wer kann mit reden?
« Antwort #2 am: 24. Juni 2012, 20:06:20 »
Mein Kleiner fiebert manchmal ebenfalls ohne sonstige Symptome. Ist dann matt und isst kaum. Trinkverhalten ist normal. Genau weiß ich es nach wie vor nicht. Aber IMMER nach solchen Attacken ist er dann ein Stückchen größer. Also bei uns ist das ziemlich sicher immer ein Wachstumsschub.

Gute Besserung!
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 690
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Fieber wer kann mit reden?
« Antwort #3 am: 24. Juni 2012, 21:09:12 »
Ich kann Dich gut verstehen, dass Du Dir Sorgen machst - unklare/wirre Symptome ohne klare Diagnose machen mich auch immer ganz wuschig.
Behalte das Fieber im Auge, miss nicht zuviel, vielleicht dreimal am Tag, gib ihm etwas fiebersenkendes, wenn er wirklich leidet - ansonsten kannst Du vielleicht auch einmal Wadenwickel machen (nur wenn die Beine und Füße auch warm sind), das erfrischt auch etwas und hat bei meiner Tochter auch immer den Nebeneffekt "Mami pämpert mich ein bißchen, es geht mir bald wieder besser" (sie mag es, betüdelt zu werden). Wenn es geht, bekämpfe das Fiber nicht mehr als nötig, denn es ist ja eigentlich nützlich.
Achte darauf, dass er viel trinkt, lieber lauwarm als kalt. Essen ist erstmal wirklich zweitrangig, da darf es sein, was er mag (oder eben auch nix).
Schlaf heute nacht bei ihm, wenn es Dich/Euch beruhigt und dann geht morgen zum Kinderarzt, lasst ihn in Ruhe anschauen. Das wird schon alles!
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung