Autor Thema: Elternbeirat - was erwartet Ihr?  (Gelesen 5531 mal)

anina77

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 754
Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« am: 17. Oktober 2011, 10:30:25 »
Hallo zusammen,

nachdem sich kein Freiwilliger gefunden hat, den Elternbeirats-Job in unserer Gruppe zu übernehmen, wurde ich praktisch dazu "überredet". Und wenn ich was mache, dann will ich es auch gescheit machen (und nicht nur halbherzig; in unserer letzten Gruppe in einer anderen Einrichtung (Krippe) gab es einen Elternbeirat der eigentlich absolut nix gemacht hat ...).

So, und nun habe ich mir ein paar Gedanken dazu gemacht, was alles dazugehört und wollte euch mal um eure Meinung fragen, was ihr von einem Elternbeirat erwartet bzw. was ihr an eurem Elternbeirat toll findet.
(So Dinge wie bei Festen helfen, Ansprechpartner sein etc. sind natürlich selbstverständlich; mir geht es eher um das Drumherum)

z.B.
Erwartet Ihr bzw. würdet Ihr es gut finden, wenn ich einen Zettel mit einer kurzen Vorstellung und den Kontaktdaten in die Fächer der Kinder legen würde (Motto: hallo, ich bin der Elternbeirat, heiße xx, habe 2 Kinder etc.)? Hintergrund wäre, dass bei der "Wahl" nur sehr wenige Eltern da waren.

Erwartet Ihr bzw. würdet Ihr es gut finden, wenn ich mich um die Weihnachtsgeschenke für die Erzieherinnen der Gruppe kümmern würde? Also vorher sammeln, besorgen, Karte auslegen zum unterschreiben etc.

Habt Ihr weitere Ideen und Anregungen?

Ich werde natürlich die nächsten Tage nochmal die anderen Mädels fragen, was sie alles machen.

Danke!

LG
Anina

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40824
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2011, 10:33:58 »
Habt ihr für eure Gruppe eine Pinnwand auf der Neuigkeiten und ähnliches ausgehangen werden?
Wir (die andere Mutter und ich) haben nach der Wahl in den Elternbeirat einen kurzen Steckbrief gemacht. Dort haben wir uns nochmal vorgestellt, uns für die Wahl in den Elternbeirate bedankt und auch eine Kontaktnummer (Telefon) angegeben, falls eine persönliche Ansprache im Kindergarten nicht möglich ist. Foto dazu und dann wurde es an der Neuigkeitenwand aufgehangen und hängt immer noch da :)




bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2011, 10:52:09 »
Bei uns ist es so, dass ein Foto des Elternrats am schwarzen Brett hängt. Also sollte schon mal jeder wissen, wer Ansprechpartner ist. Außerdem machen wir einmal im Quartal eine Art "Kummerkasten", pro Gruppe ist dann ein Elternratsmitglied im KiGa anwesend und die Eltern können zu uns kommen und sagen, was sie gut finden oder was nicht.

Im Moment sind wir gerade sehr damit beschäfftigt, einen Anbau für unseren KiGA zu erhalten. Sah eine zeitlang schlecht aus, jetzt wieder besser. Haben dazu nächste Woche einige Termine mit der Baubehörde, der KigA- Leitung und dem Träger!

ANsonsten organisieren wir Kuchenverkauf, diverse Feste, Geschenke kaufen und Geld einsammeln für Erzieher/Praktikanten etc...

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4625
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2011, 11:52:06 »
Wir haben im Eingangsbereich einen Bilderrahmen mit Bild und Namen und Gruppenzugehörigkeit der einzelnen Elternratsmitglieder.

Ansonsten sammel ich am Anfang, bin ja schon das dritte Jahr in Folge dabei  ;), auf freiwilliger Basis 3,- Euro ein für Geschenke zu Weihnachten und zum Geburtstag. Dann organisier ich noch die Elternstammtische. Bei Festen helfen ist klar, sowie halt Kuchen backen und offenes Ohr für die Eltern.

Dann backen wir im November immer Plätzchen mit den Kindern für den Adventsbasar und wir versuchen regelmässig einmal im Quartal mit den Kindern zu kochen. Dann wird das Essen abbestellt. Wir gehen dann vorher einkaufen und bereiten mit den Kindern das Essen zu. Die letzten beiden male gab es Gurkensalat, Pizza und zum Nachtisch Obstsalat. Die Kinder lieben es und wir haben auch immer sehr viel Spaß dabei.
Kartoffeln habe ich mit den Kindern auch schon gepflanzt, sind leider nichts geworden. Ein kleines Gartenprojekt steht auch noch in der Planung. Das ist aber nicht der regelfall und ich würde es auch nicht erwarten, ich mache das einfach total gerne und die Erzieherinnen freuen sich darüber auch immer. Es ist auch total spannend beim Mittagessen dabei zu sein, wir dürfen dann immer mitessen, und mal ein bissel hinter die Kulissen zu gucken.  ;)

anina77

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 754
Antw:Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2011, 21:00:13 »
Vielen Dank für Eure Anregungen!

Vorstellungs-Zettel hängt bereits in der Garderobe aus und im Dezember helfe ich beim Basteln der Eltern-Weihnachtsgeschenke. Plätzchenbacken ist auch angedacht und die Erzieherinnen machen sich auch nochmal Gedanken, ob ihnen noch etwas einfällt, für was sie mich "gebrauchen" können. Sie haben sich über das Hilfs-Angebot sehr gefreut.

In der Elternbeiratssitzung werde ich mal das Thema Elternstammtisch ansprechen, wobei ich meine, dass dieser mangels Interesse eingestellt wurde  :-\

LG
Anina

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10926
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2011, 09:35:08 »
Also wir hatten auch ein Plakat mit unseren Fotos inkl. Kind(er), Name und Gruppenname des Kindes im Eingangsbereich hängen gehabt.

Zu den "üblichen" Sachen (Feste vorbereiten, Bastelarbeiten für Basar, Problemanlaufstelle, etc.) hatten wir noch einen Tag im Monat ein Café im Kindergarten am Vormittag für 2-3 Stunden. Sprich wir Eltern trafen uns in einem Raum und es gab Kaffee und Kuchen oder Plätzchen und man konnte sich zusammensetzen und einfach quatschen/austauschen.

Ich fand es immer schön, auch wenn immer die gleichen Leute dasaßen.  s-:)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5560
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« Antwort #6 am: 20. Oktober 2011, 09:54:38 »
In der Elternbeiratssitzung werde ich mal das Thema Elternstammtisch ansprechen, wobei ich meine, dass dieser mangels Interesse eingestellt wurde  :-\

Ich finde Elternstammtisch toll. Und auch wenn er mangels Interesse eingestellt wurde, heißt das ja nichts, oder? Es kommen ja jedes Jahr auch neue Eltern dazu und vielleicht würden sich einige finden, die das Angebot gerne annehmen.

Café im Kindergarten ist eine nette Idee, aber was machen die berufstätigen Mütter? Ich könnte da z.B. nicht kommen. Und viele andere sicher auch nicht. Ich würde mich ausgegrenzt fühlen, da solche Vormittagstermine einfach für viele Berufstätige nicht machbar sind. Lieber so was Stammtisch-mäßiges, was Nachmittags oder Abends stattfindet.

Wir denken darüber nach, ob wir auf dem Weihnachtsmarkt hier im Dorf einen Stand machen sollen. Da könnten wir Dinge verkaufen, die die Kinder (teilweise) vorher gemacht (gebastelt, gebacken etc.) haben. Allerdings könnte ich da auch nicht anbieten, dass ich mal zum Backen in den Kindergarten komme.

Ich werde in unserem Kindergarten ein Theaterprojekt anstoßen und die anschließende Fahrt ins Theater organisieren.

Ansonsten bin ich gespannt, wie das werden wird. :) Wir sind ja neu in dem Kindergarten und in dem bisherigen war sowieso alles anders.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10926
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2011, 10:17:18 »
In der Elternbeiratssitzung werde ich mal das Thema Elternstammtisch ansprechen, wobei ich meine, dass dieser mangels Interesse eingestellt wurde  :-\

Ich finde Elternstammtisch toll. Und auch wenn er mangels Interesse eingestellt wurde, heißt das ja nichts, oder? Es kommen ja jedes Jahr auch neue Eltern dazu und vielleicht würden sich einige finden, die das Angebot gerne annehmen.

Café im Kindergarten ist eine nette Idee, aber was machen die berufstätigen Mütter? Ich könnte da z.B. nicht kommen. Und viele andere sicher auch nicht. Ich würde mich ausgegrenzt fühlen, da solche Vormittagstermine einfach für viele Berufstätige nicht machbar sind. Lieber so was Stammtisch-mäßiges, was Nachmittags oder Abends stattfindet.

Bei uns kam der abendliche Stammtisch nicht an.  :-\
Man muss halt ausprobieren, was besser läuft/ankommt.

Ich wäre auch abends zu einem Stammtisch gekommen.  :)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Mema

  • Gast
Antw:Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« Antwort #8 am: 20. Oktober 2011, 10:23:39 »
*
« Letzte Änderung: 25. November 2011, 21:00:20 von Mema »

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5560
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« Antwort #9 am: 20. Oktober 2011, 10:57:54 »
@ Jewa: Das stimmt, man muss schauen, was angenommen wird. :)

Elternfrühstück, echt? :-\ Nach dem, was ich in unserem Kindergarten mitbekommen habe, gehen viele Mütter arbeiten. Ist das dann bei euch auch so oder sind viele Mütter noch daheim?




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Mema

  • Gast
Antw:Elternbeirat - was erwartet Ihr?
« Antwort #10 am: 20. Oktober 2011, 11:18:54 »
*
« Letzte Änderung: 25. November 2011, 20:59:53 von Mema »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung