Autor Thema: Aqua Doodle  (Gelesen 3356 mal)

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Aqua Doodle
« am: 09. November 2011, 18:52:07 »
Ich habe mir überlegt Alisha ein Aqua Doodle XXL zu kaufen.....

Hat das jemand von euch und was könnt ihr darüber berichten?

Lohnt sichs? Ist es empfehlenswert??
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




LiDaCo

  • Gast
Antw:Aqua Doodle
« Antwort #1 am: 09. November 2011, 21:32:54 »
Wir haben es zum 2. Geburtstag gekauft und ich persönlich würde es nie wieder kaufen. Für uns ein Fehlkauf.

Allerdings ist das von Kind zu Kind unterschiedlich...kommt natürlich drauf an wie gerne das Kind malt.

Lion fand doof, dass es beim trocknen ja weg ist. Da malt er lieber mit einer Zaubertafel.

Aber - 20 Kinder - 20 Meinungen  ;)


ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Aqua Doodle
« Antwort #2 am: 09. November 2011, 22:12:58 »
Meine beiden malen sehr gerne damit ;)
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

Nick1981

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 461
  • erziehung-online
Antw:Aqua Doodle
« Antwort #3 am: 09. November 2011, 22:25:27 »
Meine malt auch sehr gerne damit




Das Leben ist eine Aufgabe

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8775
Antw:Aqua Doodle
« Antwort #4 am: 10. November 2011, 09:00:13 »
Bei uns wird es gelegentlich genutzt, aber nochmal kaufen würde ich es nicht unbedingt. ihre magnet zaubertaufel mag sie viel viel mehr, mit der spielt sie täglich.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40844
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Aqua Doodle
« Antwort #5 am: 10. November 2011, 09:46:56 »
Wir haben zwar nur das kleine Aqua Doodle, aber für meine Große ist es total uninteressant, die Kleine hingegen malt sehr gerne damit :)


Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Aqua Doodle
« Antwort #6 am: 10. November 2011, 10:04:47 »
Wir haben auch nur die einfache Matte. Sie wird mit eher mittelprächtigem Erfolg hin und wieder mal bemalt. Bin froh, dass ich nicht das Riesenpaket geholt habe!




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Aqua Doodle
« Antwort #7 am: 10. November 2011, 12:26:23 »
Bei uns war Aqua-Doodle überhaupt nicht beliebt. Das Ding hat 2 Schwachstellen

1.) Das Bild ist irgendwann weg und die Kinder ärgern sich drüber.
2.) Wenn die Kinder weitermalen wollen und die Matte ist voll, müssen Sie warten, bis die Matte getrocknet ist und wieder weiterbemalt werden kann.

Ich würd das Geld lieber in Stifte und Papier investieren - oder ne Magnettafel.  ;)

Fusselchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10954
  • Meine persönlichen Wunder :D
Antw:Aqua Doodle
« Antwort #8 am: 10. November 2011, 23:58:53 »
Wir haben es und es liegt - äh ja genau... wo liegt es denn  ??? ??? Es ist uninteressant, weil eben das Bild weggeht und dann ist auch nicht wirklich viel Platz darauf...grad in dem Alter von unseren jetzt wird ja eher noch großflächig ausgemalt ;) Investiere lieber das Geld in ein paar gescheite Buntstifte und Papier oder auch Malbücher...da hat sie definitiv mehr davon ;)

♥ sterni+Tim ♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5791
  • ♥ Meine beiden ♥ und Sophia kommt bald
Antw:Aqua Doodle
« Antwort #9 am: 11. November 2011, 10:15:13 »
Tim hat es auch mit ca. 2 bekommen und eigentlich liegt es nur rum...
letztens hat er es mal rausgekramt aber nach 5 min. war  er fertig  ;)





Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
Antw:Aqua Doodle
« Antwort #10 am: 11. November 2011, 10:42:04 »
wir haben es geschenkt bekommen (weiss nicht welches - so nen stift mit nem dina3-formatigen 'blatt') - nämlich joris mit gut einem jahr. da malte er schon mit schönen weichen, sattfarbigen buntstiften und hat energisch gegen das doodle protestiert, es wurde von ihm nie benutzt.
als stinchen dann mit etwa 8 monaten zu 'malen' anfing, hab ich es ihr gegeben - und das war super. so konnte sie am stift rumlutschen nach herzenslust (die tollen dicken buntstifte hat sie immer aufgegessen, sobald ich mich ein paar sekunden ihrem bruder zugewendet hab) und zwischendurch malen. auch draufsabbern und mit dem finger spurschmieren hat auf dem 'blatt' funktioniert - ideal  :)
ausserdem konnte sie auch zwischendurch mal auf dem boden malen, ohne dass die ganze wohnung bunt war hinterher (mit 'richtigen' stiften oder farben dürfen meine beiden nur am tisch malen, oder aber mit mir unter aufsicht auf dem boden auf ner folie, aber nicht allein).

also bei uns ideal von 8 monaten bis gut ein jahr. seit stichen dann (mit etwa 15 monaten? weiss nicht mehr) zum ersten mal mit buntstiften malen durfte, hat sie das doodle leider auch verweigert.
für malen zwischendurch ohne dass mama mit am tisch sitzen muss hat sie gerade zum geburtstag noch so eine magnettafel bekommen - das ist gerade der hit hier bei beiden.
wär sonst vielleicht auch ne alternative.

EDIT: hab übersehen, dass du es für die GROSSE kaufen willst. das würde ich - auch in der xxl version - nach meiner erfahrung NICHT tun. es ist einfach nicht bunt, die bilder verblassen und verschwinden wieder, es 'matscht' nicht so schön wie zb fingerfarben an ner großen tafel, man kann nicht die farben vermischen und ineinanderrühren. meine kinder, die die alternativen kennen und lieben, würden es nicht mehr benutzen. warum das bei der magnettafel anders ist, kann ich dir nicht sagen - evtl weil es eher als 'technisches' gerät als als malpapier warhnehmen? oder selbst löschen können (der mechanismus fasziniert beide total)? keine ahnung...
aber das muss ja nicht bei allen kinder gleich sein  ;)
« Letzte Änderung: 11. November 2011, 10:50:20 von Tigger2212 »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung