Autor Thema: ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?  (Gelesen 5202 mal)

Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« am: 10. September 2012, 22:54:11 »
hallo ihr lieben!
mich intressiert ab wann eure kinder nicht mehr im hochstuhl sitzen wollten bzw. ab wann ihr den tripp trapp umgebaut habt?
unsre frida möchte seit ein paar wochen immer morgens auf einem normalen stuhl sitzen.
sie bekommt dann was zum malen und ist happy.
zum essen sitzt sie im tripp trapp und toleriert das auch noch größtenteils. aber das ein oder andre mal muss man ihr das schon schmackhaft machen weil sie eigtl.viel lieber auf dem normalen stuhl sitzen möchte wie wir.
sie sitzt im grunde recht sicher auf einem stuhl. kann sgar schon von selbst runter.
natürlich würd ich den raum nicht verlassen wenn sie drauf sitzt, erklärt sich von selbst.

ich bin bissl zwiegespalten. im grunde trau ich ihr zu auf den tripp trapp ohne "sitz verkleinerer" (oder wie nennt man das?) zu sitzen und zu essen. andrerseits parke ich sie auch schonmal gern 2minuten mit nem buch in der hand dort und flitze schnell mal zum klo oder öffne die tür für den postboten. sie kommt da nämlich allein nicht raus  S:D
das wär dann vorbei denk ich.
also, wie war das bei euch?
soll ich lieber noch warten?
ich glaub wenn ich es einmal änder gibts kein zurück mehr.. s-:) ;D





Antje

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1776
  • Luca 21.10.2008 Laura 08.01.2011
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #1 am: 10. September 2012, 23:05:59 »
Verlasse dich nicht drauf... Laura kommt alleine aus dem Trip trap :-)



schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7958
  • ♥ Love is in the Air ♥
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #2 am: 10. September 2012, 23:19:05 »
Carlotta ist mit ca 11 Monaten angefangen aus dem TrippTrapp samt Babyset zu klettern. Da mir das zu riskant war, dass sie da auch noch drüberfällt, wenn sie mal fällt hab ich es abgebaut und seitdem sitzt sie so auf dem Stuhl, klappt super! ;-) Sie sitzt aber auch viel normal mit am Tisch, nur zum Essen & Trinken ist es doof, sie kann nämlich gerade so draufgucken s-:) :P ;D
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.





 

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22535
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #3 am: 11. September 2012, 07:26:58 »
wir haben den Tip Top von Herlag. Als Elias alt genug war rein zu gehen war Laura gut 3 und sie ist dann auf den normalen Stuhl *umgezogen*

Allerdings würde ich das wohl nicht nochmal so machen, sie würde nach wie vor bessern darin sitzen, auf den Stuhl zappelt sie rum. Wenn sie in der Küche malt oder bastelt und Elias nicht dabei ist setzt sie sich auch immer in den Hochstuhl. Sie mag den also eigentlich ganz gerne :-\

der 3. bekommt auf jeden Fall noch nen Tip Top und Elias behält seinen. Die können da ja auch ewig drin sitzen! Selbst ich pass ja noch da rein ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22535
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #4 am: 11. September 2012, 07:30:20 »
ahja also das Brett vorne ist natürlich mittlerweile weg (weiss allerdings nicht mehr, seit wann das so ist), er sitzt mit dem TipTop ganz normal mit am Tisch ;)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13875
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #5 am: 11. September 2012, 07:43:03 »
ich habe mittlerweile 4 treppenhochstühle und 3 normale Hocstühle hier.
ALLE Kindergartenkinder sitzen lieber und besser auf den Treppenhochstühlen, erst die Schüler wollen da nichtmehr drauf sitzen.
Mein einjähriger sitzt definitiv besse im normalen Hochstuhl, aber 2 minuten alleine lassen? niemals! Wer weiss wann das erste mal aufgestanden wird- und das wird es irgendwann




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #6 am: 11. September 2012, 08:24:26 »
Das "nicht rauskrabbeln können" wäre für mich kein Argument, seitdem ich mal selber als Babysitter erleben musste, wie ein Kind es innerhalb von 10 Sekunden geschafft hat (ich hatte mich nur umgedreht) und ich dann mit ihm wegen einer Platzwunde im Krankenhaus war

Ab wann meine nicht mehr im Hochstuhl saßen, kann ich gar nicht richtig sagen....Ich würde sagen: Als sie für den Hochstuhl zu gross waren und auf dem Treppenstuhl gut sitzen konnten  ;D Da man ja eh einen Treppenstuhl braucht, kann man ja einfach einen kaufen und es testen.... Ich GLAUBE meine waren beide beim Wechsel um die 1,5 Jahre....
Sie bekamen dann beide einen Treppenstuhl. Der GRosse saß bis 6 Jahre drauf (dann auf einem normalen Stuhl)...


Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3094
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #7 am: 11. September 2012, 08:57:54 »
Hier wird der tripp trapp noch genutzt. Bisher ohne Proteste. Sie klettert selbst rein, kann zwar auch raus, lässt sich aber lieber rausheben.
Auf normalen Stühlen sitzt sie aber auch gerne.

Ich würde sie wohl, solange sie es toleriert und keine Kamikaze-Aktionen durchführt, im Hochstuhl lassen. Du wirst den Zeitpunkt nicht verpassen, an dem sie definitiv nicht mehr im Hochstuhl sitzen möchte.  ;D

mausal

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 108
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #8 am: 11. September 2012, 10:03:24 »
Hallo,

wir haben seid einem Monat, den Treppenhochstuhl "umgebaut".

Jetzt kann er ohne Probleme sich selber hinsetzen und ist mächtig stolz drauf.

LG
Mausal

Jana781

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2093
  • keep calm & carry on!
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #9 am: 11. September 2012, 10:07:40 »
Lina sitzt noch auf dem Tripp Trapp (ich übrigens auch manchmal, find den aber auch bequem), aber ich weiß gar nicht mehr genau, wann wir den umgebaut haben, Schätze aber, als sie ständig aufstehen und raus klettern wollte.
LG, Jana

♥♥♥ 18.06.2008 - 20.47 Uhr - Lina - 3010 g pures Glück verteilt auf 51 cm Länge!! ♥♥♥


 


Unser Engelchen Anton - still geboren am 07.02.2011 bei 21+6 - passt von nun an auf uns auf! Wir werden dich nie vergessen, kleiner Mann!

mausebause

  • Gast
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #10 am: 11. September 2012, 10:17:43 »
Selbst Helena sitzt noch auf dem Treppenhochstuhl, sie sitzt dort einfach um Welten besser als auf dem normalen Stuhl - bei Isabella haben wir ihren Treppenhochstuhl so ca. vor einem halben Jahr so umgebaut, dass sie mit am Tisch sitzt - ungefähr..

Samson

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 783
    • Mail
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #11 am: 11. September 2012, 10:20:02 »
Wir haben den Tripp Trapp umgebaut, als er anfing alleine rein und raus zu krabbeln.
Abgeben werden wir den aber noch lange lange nicht, denn er sitzt da noch gerne und gut drauf.

Sweety

  • Gast
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #12 am: 11. September 2012, 15:17:11 »
Wir haben den Geuther Family und bislang ist kein Ende in Sicht.
Vermutlich werden wir tatsächlich einen zweiten anschaffen müssen, denn mein Mann hatte einen Tripp Trapp und hat den umgebaut konsequent auch im Schulalter noch genutzt.

Costa liebt seinen Hochstuhl, sitzt aber auch problemlos auf normalen Stühlen. Zudem ist Hochstuhl für ihn nicht gleich Hochstuhl. Es ist halt SEIN Stuhl und den liebt er :)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #13 am: 11. September 2012, 21:25:38 »
Unsere beiden sitzen immer noch auf dem Hochstuhl, ähnliches Modell wie der Tripp Trapp. Kjell kam da aber erst rein, da war er fast 3Jahre. Er hat bis dahin im Antilop von Ikea gesessen. Das war der einzigste Stuhl, wo er einigermaßen ruhig drin saß. Den haben wir auch immer mit zu Freunden genommen, wenn wir entspannt essen wollten.







Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #14 am: 11. September 2012, 22:53:06 »
Alle 3 Kinder sitzen noch im "Kinderstuhl". Wir haben allerdings 3 TrippTrapps. ;D
Hannah und Emmely selbstverständlich ohne Bügel und das auch so seit 1 J. - 1,5 J. alt sind und Fred mit Bügel...

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2914
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #15 am: 11. September 2012, 23:21:47 »
Wir haben nur zwei normale Stühle und 2 Tripp Trapps.

Die Kinder müssen also ihre Stühle auch nutzen, weil sie keine Alternative haben.
Wenn der Große nicht da ist, darf die Kleine seinen Stuhl mal nutzen, aber das ist auch alles.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #16 am: 12. September 2012, 07:23:13 »
Mit 15 Monaten hatte er keine Lust mehr im Hochstuhl zu sitzen und ist auf einen normalen gezogen

Lysira

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3703
  • Lysira
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #17 am: 12. September 2012, 13:45:50 »
Kilian ist mit etwa 1,5 Jahren auf einen normalen Stuhl umgestiegen. Ich hatte neue gekauft und da wollte er natürlich auch drauf  :P
Aber es klappt prima,besser als mit dem Hochstuhl  :)

comicami

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 68
  • 2-fache Mädels-Mama
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #18 am: 12. September 2012, 14:21:26 »
Mit ca. 15 Monaten haben wir vom TripTrap diese Babyverkleinerung (Bauchring) abgemacht, seit dem klettert sie alleine hoch und runter und es klappt prima.

Seit 2 Wochen nun, isst sie nur noch ihr Mittagessen im TripTrap, ansonsten will sie auf einen normalen Stuhl. Das ist aber glaub ich nur ne Phase.

Die Große sitzt immer noch auf dem TripTrap und das sehr gerne  ;)
[nofollow] [nofollow]

Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #19 am: 12. September 2012, 15:03:35 »
ich lass mir das nochmal durch den kopf gehen und versuche das ggf mal. sie möchte wirklich schon direkt nach dem aufstehen morgens auf einem "normalen stuhl" sitzen.
also nicht dass ihr mich falsch versteht, es geht darum wann und ob dieser babyaufsatz vom tripp trapp entfernt wird, nicht ob sie einen regulären stuhl zum sitzen bekommt.

und keine sorge, sie kommt wirklich nicht allein aus dem babyaufsatz, unser kleines speckgebäck  s-:)

« Letzte Änderung: 12. September 2012, 15:05:45 von Miau °gaga° »





MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2914
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #20 am: 12. September 2012, 20:35:14 »
Oh die Kleine (2,5) sitzt immer noch mit Bügel im TrippTrapp. Wenn sie den Stuhl des Großen nutzt, krieg ich regelmäßig nen Herzkasper, weil sie so rumhampelt.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #21 am: 12. September 2012, 20:45:34 »
Ronja ( wird im dez.4) sitzt bis heute am liebsten auf ihrem Treppenhochstuhl
den Bügel haben wir seit sie 2,5 war entfernt, weil sie drüber geklettert ist um auf den Stuhl oder runter zu kommen.
 da war es mir lieber, das sie ohne Bügel rauf und runter klettert :)

Aber "in" ist er bis heute und ich denke, das bleibt auch noch ne weile so
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5561
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:ab wann war bei euch der hochstuhl "out"?
« Antwort #22 am: 13. September 2012, 12:52:24 »
Wir nutzen den Treppenhochstuhl heute noch. Natürlich ohne den Bügel. ;)

Neulich habe ich sie erst gefragt, ob sie ihren Sitz noch weiterbenutzen möchte oder ob sie lieber auf einem normalen Stuhl sitzen mag. Sie hat mich angeschaut, als ob ich die dümmste Frage aller Zeiten gestellt habe. Also haben wir den Hochstuhl immer noch. Immer mal wieder wird die Höhe angepasst und gut.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung