Autor Thema: Ab wann Badezusatz?  (Gelesen 2407 mal)

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 745
  • erziehung-online
    • Mail
Ab wann Badezusatz?
« am: 04. Juni 2013, 21:29:27 »
Hallo mein kleiner wird demnächst ein jahr und ist seit gestern in der Krippe.
Bis jetzt hatte er kein Badezusatz ab wann habt ihr damit angefangen und was habt ihr da genommen.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300g und 45 cm


Der zweite Spatz ist da, kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #1 am: 04. Juni 2013, 21:37:43 »
Ab wann weiss ich nicht mehr.....Aber ich denke Schampoo als Haare da waren (so ab 9 Monate)  ;) und Badezusatz hab ich diese Babylove sensitiv Reihe ohne Zusätze genommen (bis heute...)...und ich vermute mal so ab 1 Jahr?! Evtl. früher?! wobei man ja im Grunde nichts im WAsser braucht ....ich bade grad die Kleine bis heute oft auch ganz ohne Schaumbad.....und wenn eben mit dieser weißen Babylove Serie, die halte ich für unproblematisch.
Zwischendrin hatten wir auch mal eine Weile normale Badezusätze oder auch welche für "ERwachsene", aber meine Kinder vertragen so richtig nichts anderes...Entweder zu viel Parfum oder die Haut wird trocken oder oder oder....also nehm ich nach wie vor das Babylove sensitiv und ab und an Basenbad......Und dann eben noch Schampoo.....
Aber eben nur bei Bedarf......
Zum Duschen nimmt die Kleine auch diese weisse Babylove und der Große dann andere Duschgels.....
« Letzte Änderung: 05. Juni 2013, 09:05:22 von lotte81 »



Avantasia

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 142
  • erziehung-online
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #2 am: 05. Juni 2013, 08:50:05 »
Hey,

ab wann weiß ich nicht mehr. Ich benutze die Reihe von Babylove (die hellblaue).
Die Große bekommt immer was rein (2,5 Jahre) und die kleinen (8 Monate) von ANfang an auch. Einerseits aus Gewohnheit, andererseits ist SIE ein Speikind und muss wirklich "geschrubbt" werden. Ich mach mir da auch keine Gedanken!

LG:)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #3 am: 05. Juni 2013, 08:58:44 »
Wir benutzen bis heute keine Badezusätze.
Im Badewasser ist nichts. Duschgel wird aber natürlich genutzt, sowie Shampoo

TallyHo

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 760
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #4 am: 05. Juni 2013, 09:02:55 »
Wir benutzen auch keine Badezusätze (ausser dann am Ende der Badesession Shampoo).

Ich hätte da viel zu viel Bedenken der Gesundheit wegen - meine Kinder trinken nämlich während dem Baden gefühlt die halbe Badewanne leer :P



feuerwehrengel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • Patchwork Family
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #5 am: 05. Juni 2013, 14:22:08 »
@tallyHo : genau aus dem, Grund gibts bei uns auch keinen Badezusatz ;D

Zum waschen gibt es ein kleinen Klecks Waschlotion und für die Haare ein Klecks Shmapoo. Hab da aber kein bestimmtes Produkt. Nehme gerne die Hipp Sachen weil die so toll riechen s-:)

 


und *** ganz tief in unserem Herzen

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 745
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #6 am: 05. Juni 2013, 20:59:31 »
Ich meinte eig als zusatz auch eher shampoo bzw Duschbad.
Wie gesagt bis jetzt hat er auch nur klares Wasser was an für sich reicht wollte nur mal wissen wann andere so mit Shampoo angefangen haben.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300g und 45 cm


Der zweite Spatz ist da, kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9230
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #7 am: 05. Juni 2013, 21:30:12 »
Einen Badezusatz nehmen wir für den jüngsten noch nicht. Nur Shampoo und Duschgel von Penaten. Irgendwie muss der ganze Dreck ja ab  :P
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #8 am: 06. Juni 2013, 20:49:15 »
hatten wir von anfang an

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #9 am: 06. Juni 2013, 20:57:04 »
Ich meinte eig als zusatz auch eher shampoo bzw Duschbad.
Wie gesagt bis jetzt hat er auch nur klares Wasser was an für sich reicht wollte nur mal wissen wann andere so mit Shampoo angefangen haben.
An den Haaren sieht man es doch wenn es notwendig wird  ;) ;D Manch ein Baby hat mit 2 noch so wenig Haare, dass keins notwendig ist, andere kommen schon mit "Matte" zur Welt.
Wobei selbst bei langen HAaren auch mal nur Wasser reicht. Ich würde so selten als möglich, aber so oft wie notwendig Schampoo nehmen....Sobald eben langere Haare da sind und die sonst fettig aussehen...Ist schwierig am Alter festzumachen.
Als Duschgel haben wir wie gesagt diese weisse Babylove Serie, die ist recht unbedenklich - also würde ich die ab "Spielplatzalter" auch nutzen..
Wobei ich meine Kinder auch oft einfach in klarem Wasser bade und dann am Ende eben nur SChampoo....reicht auch.....
Ich würde eben wirklich etwas mit so wenig GEruch wie möglich nehmen.....Für den Geruch reich dann Schampoo definitiv.....
BAdet man im Sommer jeden Tag, würde ich nicht immer Schampoo und Badezusatz nutzen. Sondern eben nur klares Wasser und dann bei Bedarf eben sChampoo....


Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #10 am: 13. Juni 2013, 22:05:31 »
bei der großen weiß ich es nicht mehr, bei der kleine, seit sie mit der schwester zusammen badet ... die möchte nämlich immer was im wasser haben ;) also bestimmt schon, seit sie so 5/6 monate ist. haben das shampoo/duschgel von kleine elfe (alverde). was anderes kommt mir nicht ans kind, sie hat total trockene empfindliche haut ... und von anfang an viel haar gehabt ;)




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

LilaGummiebär

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 23
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #11 am: 14. Juni 2013, 12:46:19 »
Habe so ab einem Jahr angefangen, Zusatz reinzutun. Aber nehme immer Öko-Sachen, finde da das Calendula Bad von Weleda toll.
Ab und an hole ich die Tinti-Badewannenfarben. Das ist dann immer die total Gaudi :-) Aber ich glaub, das macht derzeit besonders mir Spaß :-)
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Sweety

  • Gast
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #12 am: 14. Juni 2013, 14:29:58 »
So mit 1,5-2 Jahren . Und die Prämisse war ganz klar: Soviel Schaum wie möglich :P

Da man es zum Sauberwerden eh nicht braucht, geht es dabei nur um den Spaßfaktor, also: Schaumparty.
Wenn die Kinder jetzt gemeinsam baden, dann gehen sie in die Wanne mit Wasser ohne irgendwas, dann wird ein bisschen rumgeplanscht, der Kleine gewaschen und wieder rausgenommen und für den Großen gibt's dann Schaumbad rein und Wasser nachgelassen.

Mir fällt grad ein, dass wir Schaumbad eher eingeführt haben als Shampoo, einfach weil Constantin so ewig lange ohne Haare bzw. mit drei Flusen auf dem Kopf rumlief... wir dachten schon, dass Caillou der passendere Name gewesen wäre ;D

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6248
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #13 am: 15. Juni 2013, 10:14:29 »
Quasi sofort, denn Amelie war ein Speihkind wie es im Buch steht. Sicher ist es nicht zwingend nötig, aber für mich war es wichtig, dass das Kind nicht ständig nur nach saurer Milch roch.  :P ;D



Marci

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1811
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
    • Mail
Antw:Ab wann Badezusatz?
« Antwort #14 am: 18. Juni 2013, 00:37:02 »
Nix bis es nötig war  ;D ;D ;D Das war so mit längeren Haaren ab 1 Jahr soweit bzw mit "Ich buddel im Sand und bin ein Dreckspatz"-Phase.

Also Shampoo und Duschgel (das sensitiv von Hipp oder Penaten hatten wir hier).

Badezusätze nur ganz ganz selten mal das Gute-Nacht-Bad von Penaten oder Tinti...

das Eincremen danach war immer wichtiger für Yuliens Haut...






 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung