Autor Thema: 3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?  (Gelesen 4895 mal)

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4797
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Murmelchen ist nun fast 3 Jahre und ihre Haare sind so kurz und dünn, das ich nicht mal ein Zopf machen kann, ach eigentlich gehen nicht mal Spangen ins Haar...

Wer hat das auch gehabt bei seinem 3 jährigen Kind...?
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27519
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #1 am: 19. August 2013, 19:31:49 »
Bei mir wars so als Kind - meine Mutter hat keine Kosten und Mühen gescheut und gebracht hat es nix.
Mit der Pubertät kamen die Haare dann von selbst ;)

Mein Sohn kommt nach mir, er hat teilweise sehr spärlich besähte Ecken, so dass die Friseurin schon fragte ob er da mal eine Verletzung hatte/rasiert wurde....
Und jetzt mit fast 6 ist das noch so... Ich hoffe dass es bei ihm spätestens mit der Pubertät kommt.

Sohn 2 kommt nach meinem Mann und war mit 3 schon öfter beim Friseur als der Grosse mit 6  s-:)




Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4797
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #2 am: 19. August 2013, 19:37:02 »
Kamst du da als Mädchen gut mit Klar?
Sie will einglück gerade nur immer mal eine Spange im Haar haben,somit fällt es ihr nicht auf,das bei ihr nichts wächst...

Ich habe auch mal Überlegt ihr Blut zu testen,aber ich wüste gar nicht auf was...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #3 am: 19. August 2013, 19:51:22 »
mein sohn hatte auch erst recht spät haare.

es soll ja so sein, dass wenn man die haare öfter schneidet/rasiert, dass sie schneller und besser nachwachsen. ich habe schon das gefühl, dass es bei unserem was gebracht hat, sie immer wieder kurz zu schneiden. aber bei nem mädchen siehts natürlich eher nicht so gut aus, wie beim jungen mit so kurzen haaren...

hast du denn schon mal mit nem arzt gesprochen?

lg, nini



Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4797
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #4 am: 19. August 2013, 20:09:29 »
Bei uns ist ja nicht mal wirklich was zum schneiden...

Nee, wir haben Do.tag U7a und da werden wir es ansprechen...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #5 am: 19. August 2013, 20:47:02 »
meine abby hat auch solches haar
nach dem dritten geburtstag konnte man endlich ein kleines zöpfchen machen, die haare ums gesicht waren aber immer noch zu kurz, also kamen noch klammern rein

jetzt ist sie fünf und ihre haare erreichen geradeso die schultern

zudem fallen sie ihr sehr leicht aus... lukaa hatte schon öfters büschel von ihr in der hand

auch haben wir sanftere haargummis, weil die dünnen, festen die feinen dünnen haare mit rausreissen

haare schneiden hat bei uns nichts gebracht....


sonst machen wir da auch nicht viel... noch nicht :/
weiß gar nicht, wie oft ich dazu nen thread aufmachen wollte.... aber nach kurzem googeln dachte ich noch, warte eben noch ne weile, die kommen schon noch... nuja... warten mag ich bald nicht mehr
auch abby wünscht sich längere haare, um mehr frisuren damit zu machen... mit den flausen auf ihrem kopf ist nicht viel anzufangen :(

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8794
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #6 am: 20. August 2013, 11:08:25 »
Bei der Fine sind die Haare auch nur sehr langsam und dünn gewachsen. Sie ist jetzt 3 Jahre und 2 Monate alt und wir können erst seit wenigen Monaten einen Zopf machen. Jetzt auf einmal wachsen die Haare aber schön, auch recht schnell. Aber laaaange Zeit war da so gut wie nix. Noch mit 2 Jahren wurde sie generel für einen Junge gehalten, vor allem wegen den Haaren.

Zwergenwunder

  • Gast
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #7 am: 20. August 2013, 11:14:52 »
Mach dir keinen Kopf, die Motte von ner Freundin wird 4 und ihr wachsen jetzt erst laaaaaaaaaaaaangsam Haare!  :-*

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41733
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #8 am: 20. August 2013, 12:07:23 »
Hier ist es wie bei Leofinchen :)

Die ersten 2,5 Jahre hatte Delia kaum Haare auf dem Kopf. Sie kamen sehr langsam, sehr unregelmäßig und sie hätte locker als kleiner Delio durchgehen können ;)
Mittlerweile - gerade in den letzten drei Monaten - wachsen die Haare wie Unkraut. Sie hat eine richtige Frisur, war beim Friseur und möchte nun die Haare so lang wachsen lassen wie ihre große Schwester.

Nur hat sie (leider) leichte Locken in den unteren Haaren. Ich habe sie schon rausschneiden lassen, sie kamen wieder :P Dadurch sieht sie immer etwas wüst aus.

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4797
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #9 am: 20. August 2013, 16:42:42 »
Danke für so viele antworten...

Gut zu wissen das es noch mehr so Zottelige Kurzhaar Kinder gibt...

Bei Leofinchen und Christiane hatte ich das auch gesehen... und hoffe immer das es bei Murmelchen nun auch so ist wie bei euch...aber ich denke es wird ehr so werden wie bei Abby von Mine...

Meine Haargene hat sie was das betrifft schon mal nicht geerbt...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #10 am: 20. August 2013, 18:55:56 »
Meine Haargene hat sie was das betrifft schon mal nicht geerbt...

 das hat sich bis jetzt auch nur bei meiner ganz großen gezeigt  ;D
die anderen drei haben zarte, nicht so wild wachsende haare.... nuja...

AnnHoly

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2066
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #11 am: 21. August 2013, 10:17:33 »
Huhu,

bei meinem Schnecki kamen die Haare auch seeehr spät. Ich könnte Dir Fotos zeigen ... ohoh ... ;)

Irgendwann zwischem dem 3. und 4. Geburtstag wuchsen sie dann zum Glück. Sie sind aber bis heute sehr fein und wachsen vorn irgendwie nicht so schnell wie hinten. Noch dazu hat sie "ungünstig platzierte" Wirbel. Aber immerhin: wir können Zöpfe flechten und auch die eine oder andere Frisur basteln. Ich muss eben nur immer schauen, dass es dann vorn (durch die kürzeren Haare) nicht so wüst aussieht. :)

Mein Kleiner dagegen hatte von Anfang an viele Haare und inzwischen eine herrrrrliche Lockenpracht. Ich musste sie schon mehrfach schneiden und schneiden lassen.

Hat Alles seine Vor- und Nachteile ... Schnecki hatte spät "richtiges" Haar und der Kleine sieht manchmal aus wie ein Hobbit ... ;)


:) AnnHoly



min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #12 am: 21. August 2013, 10:38:40 »
den wirbel hat abby auch :D
hobbit ;D jaaaaaa

Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Antw:3 Jahre und nur kurze Frissel auf dem Kopf, wer kennt das...?
« Antwort #13 am: 29. August 2013, 22:38:59 »
Mein Töchterlein hatte auch lange kaum Haare, das war schon der Running Gag im Bekanntenkreis. Fing bei ihr auch erst mit 4 so richtig an. Inzwischen hat sie recht dichte Haare. Spangen oder Zopf hat sie trotzdem nie, das verweigert sie und hat auch relativ kurze Haare...sie will einfach lieber ein Junge sein.
Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung