Autor Thema: 1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?  (Gelesen 22016 mal)

BlankenHans

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 67
  • erziehung-online
    • Mail
Mich würde mal interessieren was eure Kinder (wenn sie so ca. um 1 Jahr alte sind) zum Abendbrot bekommen haben oder bekommen (wenn sie gerade so alt sind)???

Wir geben unserem Sohn (13 Monate) Abends immer schon eine Scheibe Brot und danach noch normale H-Milch. Haben den Eindruck das er davon vielleicht nicht satt genug wird?!?

Was meint Ihr?

Danke für Infos

Hans

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #1 am: 03. November 2011, 10:29:03 »
Es wäre zumindest eine Erklärung dafür, dass er nachts vielleicht nicht schlafen kann, weil er Hunger hat  S:D!

Ne, ohne Quatsch. Wie kommst du drauf, dass es nicht reichen könnte? Will er denn noch mehr? Meine haben mit nem Jahr völlig unterschiedlich gegessen. Der eine schon voll mit am Familientisch, der dritte wurde da noch ausschließlich gestillt. Ich kann das also nicht wirklich beantwortet, außer dass bei uns fast alles normal war/ist in dem Alter.

Aber eines konnten sie alle. Deutlich zeigen, was sie wollen und auch deutlich, wenn sie noch mehr wollen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


mausebause

  • Gast
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #2 am: 03. November 2011, 10:33:28 »
Bei uns gibts dasselbe wie bei euch - Brot mit Belag und vor dem Bett eine Vollmilch Flasche.. - wenn er noch Hunger hätte, würdet ihr das merken, denke ich! ;)
Und er isst ja vermutlich mittags warm? Dann reicht das m.M. nach auch!

Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #3 am: 03. November 2011, 10:59:54 »
Brei, Brei und noch mehr Brei. Er isst kein Brot, zumindest nicht hier  s-:) ;D. Eine Milchflasche trinkt er auch noch hinter her.

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #4 am: 03. November 2011, 11:13:05 »
Milla hat in dem Alter Berge von Brei vertilgt!!
Matti war in dem Alter ein total mieser Esser  :P Aus meiner Erinnerung heraus würde ich spontan sagen, er hat gar nichts gegessen, in echt waren es aber wohl eher literweise Flaschenmilch, die den Kerl am Leben gehalten haben. Feste Nahrung?? Neeeeeeee!!  s-:)





-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

LiDaCo

  • Gast
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #5 am: 03. November 2011, 11:49:27 »
Ich denke auch, dass irgendwie alles geht. Kommt halt ganz auf's Kind an.

Meiner hat auch Brot gegessen und anschließend Milch. Auch mal Obstschnitzer dabei oder ein Stück Schlangengurke. Aber auch Brei (statt Brot).

Aber ich bin mir auch sicher, dass du es deutlich merken würdest wenn er noch Hunger hätte  ;D

KreaMa

  • Gast
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #6 am: 03. November 2011, 12:05:34 »
Bei uns gab es auch normale Brotzeit und dann evtl. noch Milch oder einen Bananen-Zwieback-Brei oder auch einfach Joghurt je nachdem wieviel das Kind vom normalen Essen mochte.


Estrella

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 130
  • Knautschi, wir lieben Dich!
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #7 am: 03. November 2011, 13:09:42 »
Mein Kleiner ißt abend 1 Scheibe Brot (meist mit Leberwurst), dazu einen Babybel und ca. 120 ml Vollmilch.
Ich merke auch, wenn er nicht satt ist, dann futtert er ratzi fatzi alles auf und macht "Ham Ham"  S:D

Dagegen wenn er satt ist, fängt er an im Brot rumzubohren und es auf den Boden zu werfen. Dann stehen wir aber vom Tisch auf.  ;)

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #8 am: 03. November 2011, 13:59:03 »
Paul hat in dem Alter Brot und/oder Brei bekommen.
Anschließend ist er zum ins Bett gehen gestillt worden.

Flaschen/Kuhmilch gabs hier nie

jaceny

  • Gast
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #9 am: 05. November 2011, 13:04:15 »
Hi

Kilian hat dort auch schon Brot gegessen oder aber auch noch Brei den ich selbst mit Kuhlmilch angemacht habe. (Grießbrei)
Flaschenmilch gabs bei uns nicht !

Kilian hat manchmal eine ganze Scheibebrot verschlungen - manchmal aber auch nur 3 oder 4 Bröckelchen und war satt. Es kam darauf an wie er gefrühstückt hat oder Mittaggegessen hat.

Kilian verweigert schon immer Wurst und Käse ... daher fällt das Abendbrot recht spählich aus, ist aber nicht schlimm da es heißt

Morgends wie ein König
Mittags wie ein Prinz
und Abends wie ein Bettler.

Wobei das für so kleine ja nicht gilt ... aber Kilian hat sich warscheinlich unsrem Essverhalten dann angeglichen am Tisch.

Heut ist er z.B oft ein Butterbrot mit Gurke/Tomate/Essiggurke/Obst noch dazu oder ein kleinen Joghurt.
Er wird satt - hat auch mit nem Jahr bereits gezeigt ob er satt ist (Kopf weggedreht oder ausgespuckt) oder wenn er noch was wollte (Hände ausgestreckt und den leeren Teller hingehoben)

Maluga

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 270
  • Luca Gabriel
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #10 am: 06. November 2011, 21:05:50 »
Luca isst Abends auch Brei. Brot mag er nur morgens. Er liebt seinen Brei abends einfach :)


Auch aus den Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen!

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5163
  • ehemals Gianna
    • Mail
Antw:1 Jahr altes Kind, was bekommen eure in dem Alter zum Abendbrot?
« Antwort #11 am: 07. November 2011, 21:58:09 »
Mariella hat auch "stulle"  ;) gegessen...dazu meisst rohkost...und vor dem zubettgehen wurde dann nochmal gestillt...Kuhmilch gibts in unserem Haus nur in den Kaffe - wenn überhaupt  s-:)
das isst sie bis heute eigentlich am liebsten zum abendbrot... angefngen haben wir da auch schin mit 9/10 Monaten denn so brei oder so pampsiges zeug nahm sie mir nie ab udn auch heute isst sie kein griesbrei oder ähnlches  ;)

Morgens gab es meisst Müsli...

und wenn du denkst er hat hunger...dann eg zwei stullen hin...wirst ja sehen ob er sie isst  :)
« Letzte Änderung: 07. November 2011, 22:00:21 von Gianna »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung