Umfrage

Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?

ja - schon genutzt würde ich wieder machen
0 (0%)
nein - noch nicht genutzt aber würde ich machen
1 (4.3%)
ja - schon genutzt aber nie wieder
0 (0%)
nein - noch nicht genutzt und mach ich auch nicht
18 (78.3%)
nur gucken
4 (17.4%)

Stimmen insgesamt: 19

Autor Thema: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?  (Gelesen 11173 mal)

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Ich überlege die ganze Zeit ob ich mich nicht einfach Selbständig mache und statt in einem Reisebüro zu arbeiten mobiler Reiseberater werde. Die Möglichkeit dazu hätte ich, nur mir fehlt irgendwie der letzte Tritt in den Hintern, weil ich immer Angst habe, dass es total in die Hose geht.

Darum meine Frage - würdet ihr einen mobilen Reiseberater nutzen der auch mal abends oder am WE vorbei kommen kann oder telefonisch Fragen beantwortet oder seid ihr auf jeden Fall Reisebürogänger?

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2009, 21:00:27 »
Ich finde Reisebüros doof :P ;D
Liegt vielleicht daran,dass ich ja nun für LH M&M Meilenflüge am Tel. gebucht hab.

Ich selber hab ja auch schon oft überlegt,dass mir sowas als Homeoffice auch gut gefallen könnte,aber ran kommen ist ja doch schwer :-\
Ausserdem muss man ja auch an die Programme irgendwie rankommen :P

Also,ich glaube,ich würde das Angebot bestimmt annehmen.
ich finde es angenehm,wenn man in seiner Häuslichen Umgebung,ohne viel Druck,seinen Urlaub planen kann

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2009, 21:07:24 »
Ist generell keine schlechte Idee, aber ich z.B. würde trotzdem lieber über's Internet buchen, weil's ganz bestimmt günstiger ist. ;)

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3032
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2009, 21:13:29 »
Das Thema mobiler Reiseberater war schon 1999 Thema meiner Diplomarbeit. Wie du siehst ist das schon ne Weile her und die mobilen Reiseberater haben sich nicht wirklich durchgesetzt. Als Nebenverdienst kann es ganz gut funktionieren, wenn du richtig viele Leute kennst (Verein, Freundeskreis...).
Ich habe mich im Januar mit einem stationären Reisebüro selbstsändig gemacht und biete natürlich auch den "Hausbesuch" an, hat aber noch niemand genutzt.
Mobiler Reiseberater wird man ganz einfach. Da gibt es jetzt schon genügend Anbieter (z.B.  mobiler-reiseagent.de). Alles was du brauchst ist ein Laptop mit Internetzugang. Die Programme sind alle internetbasierend, da muss in der Regel nichts mehr installiert werden und die Lizensen bekommst du von deinem Partner.
Bist du denn aus der Branche oder findest du einfach nur Reisen schön? Heutzutage kann ja jeder Depp (bitte nicht persönlich nehmen) eine Reisebüro aufmachen oder mobiler Reisebrater werden. Daher hat auch das normale Reisebüro leider keinen guten Ruf mehr, da die Kunden mittlerweile mehr Zielgebietskenntnisse haben als die Reisebüroleute (kein Wunder bei dem Hungerlohn). Dabei sind die PReise im Reisebüro zu 99% identisch zum Internetanbieter. Die Ausnahmen sind z.B. Flüge und Hotels. Alles andere kostet überall gleich! Und wenn du denkst man verdient gut an einer Reise, vergiss es. Du bekommst am Anfang gerade mal 5-8% Provision. Den Rest kannst du dir selber ausrechnen.

VG Kirstin
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2009, 21:57:57 von bienemama »

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2009, 21:21:00 »
@pepples - ich bin Reiseverkehrskauffrau ;) und habe ein Angebot von der TUI vorliegen. Sprich alle Zugänge, Provision etc. läuft alles über die. Ich weiß, dass mobile Reiseberater nicht alle Qualifiziert sind, aber ich denke schon, dass ich das kann. Die Frage ist nur ob es sich eben lohnt und es soll ja nicht nur ein netter Zeitvertreib sein ;)

Ist generell keine schlechte Idee, aber ich z.B. würde trotzdem lieber über's Internet buchen, weil's ganz bestimmt günstiger ist. ;)
Ich fürchte Du irrst ;)

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2009, 21:28:26 »
Das kann ich nicht abstreiten, keine Ahnung. ;)
Nur ich denke einfach, dass es über's Internet günstiger ist, weil dort weniger Dienstleistungen bezahlt werden müssen. Und ich gehe ganz stark davon aus, dass nicht nur ich so denke, sondern viele, viele andere Leute auch.
Wie die Realität aussieht ist doch eigentlich total irrelevant, wenn's keiner ausprobiert (was ich nicht machen würde). ;)

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3032
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2009, 21:28:32 »
Ist generell keine schlechte Idee, aber ich z.B. würde trotzdem lieber über's Internet buchen, weil's ganz bestimmt günstiger ist. ;)

Wieso glaubt das eigentlich jeder? Weil jeder denkt, dass ja am anderen Ende kein Reisebüro ist was sonst ja Provision bekommt? Wenn ich sowas höre könnte ich echt :P Wie gesagt, die PReise sind zu 99% identisch. Und das Internetreisebüro muss auch sein Callcenter mit 60 Leuten finanzieren. Im Endeffekt bekommt man Internet für das gleiche Geld sogar noch weniger Leistung!

@T.A.M.E: Na dann weißt du ja worauf du dich einläßt ;D Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es sich lohnt. Es sei denn du kennst wirklich viele Leute, bist in Vereinen aktiv und machst mächtig viel Werbung. Die meisten buchen halt doch im Internet und halten sich für richtig clevere Sparer. Nur dass sie im Reisebüro noch eine kostenlose Beratung und Tipps bekommen hätten.
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2009, 21:30:53 von pebbles »

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #7 am: 29. Oktober 2009, 21:30:56 »
Ist generell keine schlechte Idee, aber ich z.B. würde trotzdem lieber über's Internet buchen, weil's ganz bestimmt günstiger ist. ;)

Wieso glaubt das eigentlich jeder? Weil jeder denkt, dass ja am anderen Ende kein Reisebüro ist was sonst ja Provision bekommt? Wenn ich sowas höre könnte ich echt :P
Das finde ich auch immer schrecklich wenn jemand sagt das INet ist viel günstiger...und dann kommen viele wenn es doch ganz schrecklich war im Urlaub ;)


@T.A.M.E: Na dann weißt du ja worauf du dich einläßt ;D Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es sich lohnt. Es sei denn du kennst wirklich viele Leute, bist in Vereinen aktiv und machst mächtig viel Werbung. Die meisten buchen halt doch im Internet und halten sich für richtig clevere Sparer. Nur dass sie im Reisebüro noch eine kostenlose Beratung und Tipps bekommen hätten.
Naja, dass ich nicht reich werde weiß ich schon. Aber es sollte schon nach einer gewissen Zeit soviel rum kommen, dass ich nicht nur rein buttere ;)

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3032
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #8 am: 29. Oktober 2009, 21:33:28 »
@TAME: Der Vorteil beim mobilen Vertrieb sind ja die geringen laufenden Kosten. Ich muss ja auch noch meine Ladenmiete bezahlen. Was würdest du denn an Provision bekommen.

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #9 am: 29. Oktober 2009, 22:08:43 »
@pebbles - ich schick Dir eine PN ;)

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30157
  • Liebe, der Seele Leben!
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #10 am: 29. Oktober 2009, 22:35:58 »
ohje die umfrage ist nicht gerade ermutigend :-\

ich muss aber ganz ehrlich sagen, ich würde es auch nicht nutzen.. Ich hasse es mir fremde Leute in die Wohnung zu holen, und bevor ich bei einer mobilen Beraterin anrufen würde, würde ich im nächsten Büro anrufen.

sorry :-[

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #11 am: 29. Oktober 2009, 22:42:30 »
Ach Jasmin, Du musst Dich doch nicht entschuldigen. Ich hab ja extra eine Umfrage gestartet damit ich mir ein Bild machen kann. Allerdings heißt mobiler Berater ja nicht gleich zu jemand nach Hause zu gehen. Theoretisch könnte die Familie/der Kunde ja auch zu mir kommen oder alles telefonisch machen. Aber das Entscheidende ist halt, dass man die Uhrzeiten ganz klar abstimmen kann und nicht auf Öffnungszeiten angewiesen ist.

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #12 am: 30. Oktober 2009, 07:06:54 »
Okay, die Preise sind meinetwegen zu 99% identisch, das kann ich nicht mit Sicherheit behaupten oder abstreiten, da habt ihr mehr Ahnung von.
Trotzdem ist und bleibt es viel bequemer über's Internet zu buchen (zumindest für mich).
Auf die Nase gefallen bin ich damit bislang auch noch nie. s-:)
Ich verstehe gerade nicht, warum ihr euch so aufbäumt nur weil ich meine Meinung und meine Bedenken zum Thema geschrieben habe.
Pebbles und TAME, ihr tut gerade so als wollte ich jedes Reisebüro (ob mobil oder nicht) verteufeln.  ???
Ich habe MEINE Meinung geschrieben und die müsst ihr nunmal akzeptieren, ob sie euch passt oder nicht! :P

pepe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2167
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #13 am: 30. Oktober 2009, 07:14:29 »
Wir buchen auch nur mehr übers I-Net! :-[
Reisebüros mag ich auch nicht.

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3032
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #14 am: 30. Oktober 2009, 10:40:49 »
@Kathrin: Sorry, war nicht persönlich gemeint, ich hatte wohl gestern abend schlechte Laune.
Ich habe ja auch beides, stationäres Reisebüro und Homepage wo man auch buchen kann. Und ich kenne auch beide Seiten, ich habe die letzten Jahre bei einem Internet-Reiseportal gearbeitet.
Mir geht nur allgemein diese Rabatt-Mentalität auf den Zeiger, wo jeder denkt im Internet gekauft ist IMMER günstiger. Da sitzen genauso Menschen dahinter die bezahlt werden wollen.

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #15 am: 30. Oktober 2009, 13:58:00 »
@Kathrin - jeder soll buchen wo er möchte, ganz klar. Nur mich "nervt" es einfach wenn alle sagen dass im Inet viel günstiger gebucht werden kann. Wenn man ein seriöses Reiseunternehmen hat, dann ist meist ein Reisebüro dahinter und die buchen oftmals aus ganz regulären Katalogen.

Ich finde es nur total ätzend, wenn die Leute da stehen und sagen ich hab voll das Schnäppchen gemacht und nachher stehen sie dann vor Dir und beschweren sich über ihren verpatzten Urlaub ;)

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #16 am: 30. Oktober 2009, 14:00:55 »
Darum geht es aber doch eigentlich nicht, Tatjana!
Du wolltest wissen, ob sich sowas lohnen würde und darüber denke ich "Nein" weil dafür zu viele lieber bequem und (scheinbar) günstiger über's Internet buchen.
Was du davon hältst ist doch egal, dadurch kriegst du weder mehr noch weniger Kunden. ;)

Ich werde meine Urlaubsplanung nachher mal meinem Mann vorlegen und mich dann mal beim Internetreisebüro meines Vertrauens ;D melden. ;)

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #17 am: 30. Oktober 2009, 14:05:01 »
Darf ich fragen wo ihr bucht Kathrin? hab ja auch schonmal bei einem Internetreisebüro gearbeitet ;D

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #18 am: 31. Oktober 2009, 07:38:29 »
Ich schiele mal ganz unauffällig zu Pebbles... ;D ;D ;D

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #19 am: 31. Oktober 2009, 11:17:53 »
Aha! ;D

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3032
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #20 am: 31. Oktober 2009, 18:18:23 »
 s-:) ;)

brittchen

  • Gast
Re: Würdet oder habt ihr schonmal einen mobilen Reiseberater genutzt?
« Antwort #21 am: 01. November 2009, 11:00:32 »
ich habe bisher nur ein einziges mal eine reise übers reisebüro gebucht. das war meine erste reise ohne eltern mit einer freundin zusammen.

alle anderen reisen danach habe ich über das i-net gebucht.
um böse überraschungen zu vermeiden schaue ich immer erst in portale wie z.b. "hotelkritiken.de" und "expedia.de". dort suchen wir uns eine gegend aus, in die wir reisen wollen. und dann über die suchmaschinen die entsprechenden holtels inkl. der bewertungen dort bereits gewesener urlauber. manche stellen sogar fotos ein, die immer extrem von den fotos der reiseveranstalter abweichen. so kann man sehen, wie es WIRKLICH dort ist. :)

manche portale bieten dann sogar schon an, direkt auf dieser maske buchen zu können.
sobald man also ein passendes hotel gefunden hat (nach kategorie, menge der bewertungen, menge der weiterempfehlungen usw.) kann man direkt buchen. es werden alle im netz befindlichen angebote für dieses hotel dort angezeigt.

ich finde, nichts ist besser und einfacher als solche suchmaschinen. :)
von daher brauche ich persönlich eigentlich nie (wieder) ein reisebüro o.ä., und würde daher auch keinen mobilen reiseberater in anspruch nehmen.

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung