Autor Thema: Wischer system  (Gelesen 2027 mal)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16907
  • ........
Wischer system
« am: 20. August 2017, 13:27:46 »
mit was wischt ihr eure böden?
Ich nutze einen ganz normalen wischer wo man diese rechteckigen lappen " reinschiebt" .
Aber das nervt mich......

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5117
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Wischer system
« Antwort #1 am: 20. August 2017, 13:43:30 »
Für die Bäder nutz ich swirrl... da mir diese Einmaltücher da wichtig sind was das Bad betrift.... und sonst im Haus ein Wischmopp von Veleda...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8679
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Wischer system
« Antwort #2 am: 20. August 2017, 13:53:56 »
Ich habe auch nen Swirl, aber wenn es mich raft dann putze ich herkömmlich mit Schrubber und Lappen  :D

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16907
  • ........
Antw:Wischer system
« Antwort #3 am: 20. August 2017, 14:00:07 »
Swirl sind die feuchten einmal dinger?
Hatte das mal für ein kleines bad aber für 100m2 fliesen ist das keine lösung

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8679
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Wischer system
« Antwort #4 am: 20. August 2017, 14:03:30 »
Ja genau.....aber 100m2  :o, da hilft das nicht wirklich

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5117
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Wischer system
« Antwort #5 am: 20. August 2017, 15:27:21 »
Ich putz deswegen auch nur die Bäder mit Swirl....
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16907
  • ........
Antw:Wischer system
« Antwort #6 am: 20. August 2017, 16:12:47 »
Ich werd ja au älter und will mich nicht ständig bücken und das zeugs auswringen  S:D aber ich will au kein system wo sperrig ist

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5117
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Wischer system
« Antwort #7 am: 20. August 2017, 17:04:02 »


Das hab ich und kein Bücken....
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18810
Antw:Wischer system
« Antwort #8 am: 20. August 2017, 17:31:46 »
Ich habe recht aktuell einen günstigen DAmpfbesen gekauft...... Erst mal nur zum Testen, ob es was für mich ist. Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Zum einen keine "Wischwasserhände" mehr, zum anderen kein Bücken. Einzig das viel zu kurze Kabel nervt.
Klar, wenn du nur Laminat hast, ist das natürlich nix auf Dauer.

Für Fliesen aber super. Ich habe im Bad und der Küche äußerst komplizierte Fliesen. Keine Ahnung, was der Vermieter sich dabei gedacht hat ...ganz, ganz schlimm...die einen sind schwarz und beim Putzen blieben die immer schmierig.... Es sah immer verwischt aus  s-:) Die anderen sind irgendwie aufgeraut und vorher musste ich die immer mind. 3X nacheinander wischen und saugen, damit sie sauber waren. Da bleib jeder Dreck haften. Mit dem Dampfding kein Thema.... Ach ja, einziger Nachteil: Man muss halt vorher saugen oder fegen. Der dampft ja nur und saugt nichts weg.

Daher werde ich mir, wenn ich mal GEld übrig habe  ;D ;D ;D einen Wisch-saugaufsatz für den Vorwerk Staubsauger anschaffen (hab einen alten billig erstanden  ;D)....dann fällt ein Arbeitsgang weg  S:D Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob der "dampft" oder nur rüttelt/ nass macht  ???
Es gibt aber ja auch DAmpfsauger von anderen Marken, wobei die trotzdem noch recht teuer sind und die Bewertungen immer sehr zweigeteilt.
« Letzte Änderung: 20. August 2017, 17:33:40 von lotte81 »



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16907
  • ........
Antw:Wischer system
« Antwort #9 am: 20. August 2017, 17:35:27 »
Lotte was für einen hast du? Hab mi das au schon überlegt aber scheue mich ein bisschen vor einem neuen, weiteren gerät.
Ich sauge IMMER vor dem wischen ,mag das anderst nicht.....

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18810
Antw:Wischer system
« Antwort #10 am: 20. August 2017, 18:59:03 »
Hab ich vorher auch gemacht...also erst gesaugt.... MAcht aber ja nicht jeder.

Ich habe einen ganz günstigen von Cleanmaxx ...den gab es bei Netto. Eigentlich hab ich ihn nicht mal selber gekauft, sondern meine Schwiegermutter hat ihn mir geschenkt. Ich selber habe mich nämlich auch vor einem weiteren GErät gescheut und echt mehrere Jahre überlegt  ;D...andererseits war das Putzen hier vorher echt aufwendig  :-X :-X :-X

der DAmpfbesen lag bei um die 35 Euro im Angebot. Er hat zwei Nachteile: Er ist für mich eigentlich zu niedrig. Ich bin aber mit 1,81m auch recht groß  ;) Aber der ist wirklich eher für Menschen um 1,60 und kleiner gebaut... und das Kabel ist recht kurz, reicht bei mir nicht mal durch die Küche, daher muss ich immer ein Verlängerungskabel nutzen oder umstöpseln. Aber ich nutze ihn jetzt so lange er funktioniert oder bis ich mir das Vorwerkding kaufe...dann verkaufe ich den Cleanmax halt  ;D
Am Ende bin ich aber froh mit und kann über die Nachteile hinwegsehen. Putzen war definitiv schlimmer.... letztens hab ich noch mal mit meinem Wischer geputzt (hab den selben, den du hast) und fand es echt viel aufwendiger und meine Hände leiden auch immer ziemlich  :-X
Hätte ich vorher genauer geschaut, hätte ich aber wohl einen mit längerer Stange und längerem Kabel geholt  ;D



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55844
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wischer system
« Antwort #11 am: 21. August 2017, 07:48:08 »
Es saugt nicht jeder vor dem Wischen? Äh...kann ich mir gar nicht vorstellen. Also ich sauge auch vorher. Seit 'nem Jahr ca. habe ich auch so ein Dampf-Dingens. Hab ich geschenkt bekommen. Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden damit. Aber die Ecken muss man trotzdem von Hand nachwischen. Die Ecken macht das Ding nicht sauber.
Am saubersten ist es einfach, wenn man wie früher auf den Knien mit einem Scheuerlappen nass putzt. Egal was ich bisher versucht habe, den Wischmop von Weleda hab ich zb auch noch, die ganz alte Methode macht am saubersten. Leider kann ich das nicht mehr, da beide Knie kaputt sind.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18810
Antw:Wischer system
« Antwort #12 am: 21. August 2017, 14:01:49 »
Das geht schon, netti.... ich hab das durchaus mit dem Wischer früher mal gemacht, wenn ich eigentlich nur kehren wollte...also z.b. nach dem Essen grad unterm Tisch...dann statt trocken halt nur mit feuchtem Lappen. Oder mal schnell durch die Küche..... Und dann eben den Dreck aufkehren .... ist bei der kompletten Wohnung aber unpraktisch, weil der Dreck ja feucht ist und klebt. Von daher stimmt es vermutlich, dass die meisten vorher erst Mal saugen oder kehren  ;D
Ecken dampfen klappt ihr schon...also bei normalen "Raumecken". Probleme hab ich nur im Bad, da sind durch diverse doofe Umbauten ganz viele "Vorsprünge" und kleine Mini-Ecken. Die bekommt man eh nur per Hand geputzt.....In der Küche und die anderen "normalen" Böden sind kein Thema



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55844
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wischer system
« Antwort #13 am: 21. August 2017, 14:43:09 »
Also ich finde das Dampf-Dingens putzt runde Ecken.  ;D
Aber das ist das einzig Negative. Ansonsten würde ich es empfehlen. Und die Ecken von Hand auswischen geht ja schnell.

Bei mir gibts kein 'mal schnell unterm Tisch putzen'  :P Ich bin 'ne Drecksau. Entweder ich putz oder ich lass es. Wenn, dann sauge und wische ich das komplette Haus und das tu ich in der Tat nicht täglich. Höchstens alle 2, vielleicht 3 Tage.  s-:) :P

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8778
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Wischer system
« Antwort #14 am: 21. August 2017, 15:01:59 »
Für mal eben zwischendurch nehme ich den rechteckigen Wischer (also wenn wirklich mal wo eine Stelle ist, die klebt). Ansonsten wird gesaugt und alle ein bis zwei Wochen wische ich mit dem Dampfbesen durch. Ich hab einen von Lidl, der auch eine Saugfunktion hat - ich nehme dennoch vorher den Staubsauger. Die Saugfunktion ist zwar praktisch, aber das wird in ein Fach gesaugt, welches man logischerweise ab und zu reinigen muss - und feuchter, wieder getrockneter Dreck lässt sich nicht so leicht entfernen, vor allem wenn man das nicht nach jeder Nutzung macht  :P

@Netti
Ich bin auch so ein "Mal eben zwischendurch"-Putzer. Von alle 2 bis drei Tage das komplette Haus bin ich weit entfernt. Von daher denke ich, dass du wesentlich mehr und gründlicher putzt als ich  8) Auch wenn vielleicht mal bei dir die Krümel länger liegen.

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16907
  • ........
Antw:Wischer system
« Antwort #15 am: 21. August 2017, 15:36:43 »
Würdet ihr mir sagen was ihr für dampfbesen habt? Akku wäre ja mein traum dann könnt ich das treppenhaus mit machen ....
DAS wische ich übrigens in der tat als ohne zu kehren/ saugen vorher, aber das ist au meist recht sauber nur bissel vertropft vom opa der das geerntete gemüse im keller wäscht und hoch trägt

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18810
Antw:Wischer system
« Antwort #16 am: 21. August 2017, 16:33:26 »
Auf meinem steht merkwürdiger Weise gar keine Artikelbezeichnung. Bei ebay hab ich grad unter der Überschrift"TV Unser Original Dampfbesen 1300 W Clean maxx 01823 lila Dampfreiniger Besen"  gefunden. Vermute den gibt es grad nicht so zu kaufen.



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55844
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wischer system
« Antwort #17 am: 21. August 2017, 17:10:25 »
Das dachte ich jetzt auch grad, Solar.  ;D Also doch nicht ganz so 'ne schlimme Drecksau.  ;D Aber wenn ich nur alle 2 Wochen saugen würde, wäre es wirklich saudreckig hier. Hier hast du wirklich ständig überall Sand. In allen Ecken. Auf der Fensterbank. Überall.  :P

Meiner ist so ein Billigteil von Lidl. War glaub 35€ oder so. Hab's ja geschenkt bekommen.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8778
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Wischer system
« Antwort #18 am: 21. August 2017, 22:29:24 »
Das dachte ich jetzt auch grad, Solar.  ;D Also doch nicht ganz so 'ne schlimme Drecksau.  ;D Aber wenn ich nur alle 2 Wochen saugen würde, wäre es wirklich saudreckig hier. Hier hast du wirklich ständig überall Sand. In allen Ecken. Auf der Fensterbank. Überall.  :P


Na also saugen, d.h. trocken putzen, das mache ich schon so alle ein, zwei Tage. Das muss ich schon alleine weil wir eine Katze haben und eins meiner Kinder so ein richtiges Krümelmonster ist  :P  ;D Und Staub finde ich auch ständig.

Nur feucht wischen, das mache ich dann nicht ganz so oft und darum ging es ja weiter oben.  :)
« Letzte Änderung: 21. August 2017, 22:31:35 von Solar. E »

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55844
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wischer system
« Antwort #19 am: 22. August 2017, 07:45:03 »
Ach, falsch gelesen.  ;D Hier sind alle, incl. mir, Krümelmonster.  ;D

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6141
Antw:Wischer system
« Antwort #20 am: 22. August 2017, 08:04:27 »
Kennt jemand von euch von Velede den Easy wring ultramat? Den hab ich gerade gefunden und sieht praktisch aus.
Ich habe den Wischer immer in der Küchenecke stehen. Der muß immer Griffbereit stehen bei sovielen Krümelmonstern hier. 
   


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12967
Antw:Wischer system
« Antwort #21 am: 22. August 2017, 08:19:59 »
Ich sauge oder fege auch täglich, wische aber echt selten. Wir haben in Küche, Esszimmer und Flur sehr sehr rauhe Fliesen, die ich nur mit Wischern für draussen wischen kann, alle anderen gehen kaputt. Ich glaube, ich besorge mir auch mal so einen Dampfbesen.... Der Rest des Hauses hat Parkett, nur die Bäder sind mit normalen Fliesen gefliest. D.H. ich könnte Küche, Esszimmer, Flur und die Bäder damit putzen, das sind ja auch die Räume, die es am meisten nötig haben... Oben laufen wir ausschließlich ohne Straßenschuhe und essen dort auch nicht, da ist es dann "nur" staubig...
Bisher benutze ich auch einen ganz normalen Wischer, in dem unten diese rechteckigen Wischbezüge eingespannt werden. Die gibt es auch regelmäßig bei ALDI...

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3371
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Wischer system
« Antwort #22 am: 22. August 2017, 21:50:35 »
Hallo,
ich mag es ja so gar nicht ins Putzwasser reingreifen zu müssen  :P, darum hab ich mich gefühlt durch sämtliche Automatik Auswringsysteme getestet... um das abzukürzen, ich nutze den Trapezwischer von Prowin mit Handschuhen und das klappt gut.

@fairy.... ich hatte sowas ähnliches von Leifheit, fand es nicht sooo praktisch, der Wischer war recht steif, konnte nicht wie gewollt ausholen, dann hat der Mechanismus nicht immer funktioniert, ich fand das Teil irgendwann nur noch nervig.

Früher hab ich den Wischmop von Vileda geliebt.... aber für den sind die Flächen jetzt einfach zu groß.

Aber wischen ist eh meine Hassübung, zudem finde ich bringen die Jungs dem "frisch-gewischt-Zustand" zu wenig Respekt entgegen  ;D, darum halt ich mich an den Spruch vom Nachbar...."hör auf zu putzen, wird eh wieder dreckig"  :thumbsup: Recht hat er ja  ;D

@Netti.... putzt du echt alle 2-3 Tage das ganze Haus nass durch  :o wow!

LG Zaubi
« Letzte Änderung: 22. August 2017, 21:52:10 von Zaubi »


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43845
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wischer system
« Antwort #23 am: 22. August 2017, 21:54:54 »
Ich sauge täglich das gesamte Haus - trotz das unsere Katzen reine Freigänger sind und spätestens alle zwei Tage hole ich auch den Wischer und wische die untere Etage und die Badezimmer. Kinderzimmer, Büro & Schlafzimmer werden einmal die Woche gewischt.

Ich habe ein Vileda-Wischer - mit Putzlappen zum Aufstecken.
Und ich wische immer mehrfach.
Also ungefähr so: Durchsaugen. Erster Wischgang richtig nass. Zweiter Wischgang relativ trocken. Dritter Wischgang normal. Direkt hintereinander. Dann trocknet es aus. Ggf. wische ich dann noch einmal nach falls es hartnäckige Flecken hatte.
Wir haben aber auch in der Küche sehr undankbare Fliesen.

Das Parkett bzw. die Holzböden wische ich natürlich nicht richtig nass. Sondern eher normal, trocken, trocken. Dann ist nur noch eine minimale Restfeuchte vorhanden.
Nach jedem Durchwischen wird das Putzwasser gewechselt.

Kostet mich für die o.g. Räumlichkeiten keine 15 Minuten, Trockenzeit natürlich nicht mitgerechnet. Aber trocknen kann es gut ohne mich, z.B. während ich Tee trinke oder so.


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18810
Antw:Wischer system
« Antwort #24 am: 23. August 2017, 18:16:52 »
15min? Mit saugen und wischen? Für ein ganzes Haus?  :o :o Ich bin beeindruckt....das dauert bei mir 2 Stunden mind. (Alle Räume inkl Treppenhaus) und ich wische nicht alles dreimal.... Allerdings putze ich auch selten alles oder viele Räume auf einmal,sondern eher immer nur 1-2 nach Bedarf. Manche (Küche, Bad sehr oft) andre (Schlafzimmer) sehr selten....und den Rest irgendwas dazwischen.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung