Autor Thema: Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?  (Gelesen 4788 mal)

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 677
  • erziehung-online
Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« am: 29. August 2013, 21:33:33 »
huhu ihr lieben :)

wir sind auf der suche nach einem buggy/karre.
er sollte leicht sein, wenig platz einnehmen ;)

wir suchen was "gutes" und er darf ruhig bissl was kosten ;)

ich bin auf vorschläge gespannt, was habt ihr so?
achso... mein kleiner ist relativ groß und er ist erst 7 monate, sollte also was für große kids sein :)



Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6651
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #1 am: 29. August 2013, 21:38:50 »
Der maclaren volo. Der scheint der leichteste auf dem Markt zu sein. Auf jeden fall sas leichteste modell von maclaren. Ich bin sehr zufrieden. Den kann sogar ich die treppe mit kind rauftragen. Kostet ca 130 bis 140 euro und ist nur im internet erhältlich.
Kind 2011
Kind 2014
...


Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8794
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #2 am: 29. August 2013, 22:14:06 »
kommt drauf an welche ansprüche du noch hast. klein und leicht - da kann ich den quinny zapp empfehlen. hochwertig ist er auf jeden fall, und meine große tochter konnte mit 3,5 noch drin sitzen (im ausnahmefall, sonst saß sie in dem alter eher nicht mehr im buggy)

,

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14433
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #3 am: 29. August 2013, 22:21:35 »
Eine Stimme für den Quinny .. ich habe ihn geliebt.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27517
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #4 am: 29. August 2013, 23:17:47 »
Kommt drauf an was Du erwartest?

Wir hatten den Quinny Zapp: Klein, super im Auto, toll mit MaxiCosi.
Nachteil: kann man nur drin sitzen, kein, bzw. Kleiner Korb

Den Gesslein Swift: Find ich super, relativ klein, kann in Liegeposition gemacht werden, großer Korb.
Nachteil: Relativ lang zusammenklappbar

Den TFK Buggster: würd ich nicht mehr kaufen.



LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #5 am: 29. August 2013, 23:21:25 »
Ich fand meinen Peg Perego Pliko klasse.  :)



Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 628
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #6 am: 30. August 2013, 08:15:37 »
Gesslein f4...nix anderes kommt für mich in Frage  ;)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #7 am: 31. August 2013, 12:39:05 »
...
« Letzte Änderung: 08. November 2014, 14:16:30 von Martina »
Ohne

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6504
  • Pärchenmama :-)
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #8 am: 31. August 2013, 13:22:51 »
Wir haben jetzt den Maxi Cosi Noa da er auch eine Fast Liegeposition hat undsuper klein zusammenlegbar ist.  :) Ist auch sonst super handlich, mit einer Hand schiebbar und hat einen großen Korb unten.
Der Quinny Zapp ist noch von der Großen da aber mit 8 Monaten finde ich braucht man eine Liegeposition  ;)

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 677
  • erziehung-online
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #9 am: 31. August 2013, 19:20:08 »
Wir haben heute mal ein paar Modelle getestet. Mir hat der Römer britax b-motion ganz gut gefallen :)
Aber steht noch nicht fest. Die tfk sind soooo teuer  :-X



Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8340
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #10 am: 31. August 2013, 19:41:58 »
wir haben nen Quinny und ich geb den nich mehr her! Der ist echt klasse :D
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #11 am: 31. August 2013, 21:07:07 »
Ich hab den Tfk Buggster geliebt!


 ;) Hier steht einer verkaufsbereit im Keller  8)






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

•·.·´Easy6`·.·•

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1616
  • Lina ♥ outside - Lenny ♥ outside :-)
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #12 am: 31. August 2013, 21:17:12 »
Ich kann nur den Peg Perego Pliko empfehlen. Das ist für mich der beste.... absolut abraten würde ich Dir vom Gesslein Swift...habe selten so was schlechtes gesehen...

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #13 am: 01. September 2013, 09:57:42 »
Wir haben den TFK DOT und sind begeistert. Der ist auch schon etliche Male mit nach Wien und zurück geflogen und hat es gut überstanden.


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #14 am: 01. September 2013, 10:11:19 »
Hallo,

wir haben den Quinny Zapp, der ist super wendig und sehr klein geklappt. Für die Stadt und Shoppingtouren prima.  :)

Außerdem haben wir noch den Cybey Onyx, der hält auch unebene Wege aus und man kann hinten bei Bedarf auch ein BuggyBoard hinbauen, zudem hält er auch zwei Kinder "gestapelt" aus (da 22,5kg Zuladung, statt wie sonst 15).

Ich mag beide - je nachdem was halt ansteht.  :)

Ina84

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5343
  • Einfach nur glücklich...
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #15 am: 01. September 2013, 12:23:46 »
Wir liiiieben unseren MacLaren Quest. Leicht, wendig, klein, sieht gut aus, stabil. Dafür haben wir sogar unsern Qinny Zapp abgegeben  S:D Den Peg Perego hatten wir auch mal als Urlaubsbuggy. Wir fanden den furchtbar. Lässt sich total schlecht shieben und ist recht schwer.





Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8794
Antw:Wir suchen einen Buggy... Empfehlungen?
« Antwort #16 am: 01. September 2013, 14:43:13 »
Es gibt ja auch den Quinny Zapp Xtra, den kann man in Liegeposition stellen.  :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung