Autor Thema: Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?  (Gelesen 6323 mal)

vonne und Hailie

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 281
Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« am: 06. Juli 2014, 21:08:06 »
Hallo ihr Lieben,

Wir werden demnächst endlich unser Traumhaus bauen und zwar auf nicht tragfähigem Grund(Moorboden)
Da tragfähiger Boden erst nach ca 6 Metern kommt, wird eine Pfahlgründung gemacht.
Soweit ist bei uns alles klar, ABER wir machen uns jetzt ein wenig Sorgen wegen der Schmutzwasserleitung außerhalb des Hauses, da uns zwei Nachbarn beunruhigt haben , dass diese Leitungen wohl häufig und schnell abreißen.

jetzt die Frage Wie war es bei euch? Welche Erfahrungen habt ihr mit so einem Untergrund worauf ist zu achten? Wie wurden bei euch Die Leitungen verlegt?

Mein mann hatte die Idee die Leitungen evtl. auf einem Schotterbett zu verlegen.
 nur sackt es dann nicht deutlich schneller weil der Boden mit mehr Gewicht belastet wird und Moor ist doch ständig in Bewegung?

Über Erfahrungen würden wir uns sehr freuen.
Liebe Grüße Yvonne
« Letzte Änderung: 06. Juli 2014, 21:10:02 von vonne und Hailie »

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4471
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #1 am: 07. Juli 2014, 12:40:03 »
Ganz ehrlich?! Von dem was ich von eigenen Bekannten weiß, würde ich niemandem empfehlen auf nicht tragfähigem Grund zu bauen - das klingt schon an sich nicht sicher...


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9504
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #2 am: 07. Juli 2014, 13:15:35 »
Ganz ehrlich?! Von dem was ich von eigenen Bekannten weiß, würde ich niemandem empfehlen auf nicht tragfähigem Grund zu bauen - das klingt schon an sich nicht sicher...

Aber es gibt ja da drunter tragfähigen Boden. Daher ist das mit entsprechenden Pfählen etc. kein Problem.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6279
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #3 am: 07. Juli 2014, 14:54:48 »
Hat ein Ehepaar hier im Ort auch gemacht. Sie wussten es und haben entsprechende bauliche Dinge berücksichtigt.

Wir selbst haben es hier sehr nass....stehen quasi im Grundwasser. Mit ensprechenden baulichen Maßnahmen aber kein Problem. Wir haben eine sog. "weiße Wanne".



schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3076
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #4 am: 07. Juli 2014, 15:01:03 »
Wir haben auch auf einer Art Mooboden gebaut. Die Bodenplatte wurde laut meinem Mann "schwimmend" verlegt. für kleinere Sachen (Stall, Schuppen, Pferdeunterstand) wurden Punktfundamente angelegt.
Wir haben ein Bodengutachten machen lassen, bevor wir uns für die einzelnen Fundamente entschieden haben. Auf einen Keller haben wir komplett verzichtet. Für das Geld, dass man hätte ausgeben müssen um den dicht zu bekommen, können wir gut darauf verzichten.

Die Leitungen? hm, darüber wurde beim Bau nie gesprochen, vielleicht weil wir so nah an der Straße gebaut haben?
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8285
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #5 am: 07. Juli 2014, 17:40:31 »
Wir haben eine sog. "weiße Wanne".

Die haben wir auch - bei Aushub der Grube hatten wir ein Schwimmbad  :P Mittlerweile hat sich der Grundwasserspiegel um mehrere Meter gesenkt, weil die Landwirte in den Folgejahren immer mehr bewässert haben. Somit stehen wir jetzt mit der Weißen Wanne im Trockenen. Na ja, besser als umgekehrt :)

Zum Rest kann ich leider nichts sagen.

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #6 am: 12. Juli 2014, 16:18:53 »
Unser halber Freundeskreis hat im Moor gebaut. Die meisten haben Pfähle 15 - 18 Meter. Alle sind sehr zufrieden!

Ein Paar hat einen Bodenaustausch machen lassen. Die haben einige Probleme...






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

vonne und Hailie

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #7 am: 16. Juli 2014, 13:35:32 »
Danke erst einmal für die Antworten  ;) Wir machen uns auch keinerlei sorgen wegen der Pfahlgründung, dass Haus wird fest stehen. Nur an die Leitungen haben wir gedacht denn die könnten ja auf jedenfalls absacken. Habe bisher nur nichts darüber gefunden, deshalb gehe ich jetzt davon aus, dass es ja nicht zu so massiven Problemen kommen wird, sonst würde man das ja doch schon irgendwo gehört bzw. gelesen haben.

Liebe grüße

PS. ich berichte dann mal wenn das Haus fertig geworden ist.

trebor

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
    • Einfamilientraumhaus
    • Mail
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #8 am: 20. September 2017, 19:08:14 »
Hallo,
wir bauen auch auf einem Boden, der leider eine Pfahlgründung mit sich bringt...

Wie ist denn nun der Erfahrungswert nach dem Bau?
Gibt es vielleicht noch einen ganz kleinen Erfahrungsbericht?  :)

Viele Grüße
Robert

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3076
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #9 am: 20. September 2017, 19:50:29 »
Unser Haus steht jetzt seit 7 Jahren. Wir haben keine Probleme. Im Gegenteil, weil klar war, dass wir so nah am Grundwasser sind, haben wir das Haus beim Bau einen Meter höher setzen lassen. Beim Hochwasser letzte Jahr waren wir eine kleine Insel, während bei vielen Häuser in Ort der Keller voll lief.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

trebor

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
    • Einfamilientraumhaus
    • Mail
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #10 am: 21. September 2017, 14:45:20 »
Vielen Dank für die schnelle Antwort  :)

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3076
Antw:Wir bauen auf Moorboden, wer hat Erfahrung?
« Antwort #11 am: 21. September 2017, 21:03:43 »
Gerne  :)
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung