Autor Thema: Wie zum Vegetarier werden?  (Gelesen 4446 mal)

moni

  • Gast
Wie zum Vegetarier werden?
« am: 13. Juni 2013, 08:26:56 »
ist ne tolle frage.....oder ;D einafch kein fleisch mehr essen  s-:) :P ;D

mir graut es immer mehr vor fleisch und ich möchte es immer mehr darauf verzichten.

leider schmeckt mir meine gyros bzw hackfleischsuppe zu sehr und ich kenne keine allternativen.

auch sind meine kinder echt miesepeter was das essen angeht. nuggets, fischstäbchen und bratwürstchen gehen immer.

ich brauche tips, rezepte und evtl fleischersatz für meine suppe.
 
erzählt mir doch bitte wie ihr das so gemacht habt oder welche gute i-net seiten es gibt  :D

Lysira

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3703
  • Lysira
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #1 am: 13. Juni 2013, 08:41:49 »
Ich bin auch nicht gerade ein fleischfan aber für meine Kinder koche ich normal.  Bin ich mit meinem partner allein, muss er sich fügen da ich koche  :P aber auch für ihn hau ich mal ein steak in die Pfanne oder mach putenbrust dazu. Ab und an mach ich auch mal für die Kinder was mit tofu (so wie heute weil er weg muss). Je nachdem was es werden soll wird er in Scheiben geschnitten und paniert, geschbetzelt oder sonstwas. Ich geh damit um wie mit normalen Fleisch.  Nur beim Würzen bin ich etwas großzügiger.
Rezepte hab ich keine.  Entweder ich koch frei Schnauze oder ich google nach neuen Ideen und halt micg in etwa dran.  Wenn du nach couscous oder tofu googelst, , kommen recht viel leckere vegetarische Dinge


Once

  • Gast
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #2 am: 13. Juni 2013, 08:48:45 »
Also gerade bei Gyros gibt es - wie ich finde - schon total tolle Alternativen. Wir haben hier einen Fastfoodstand wo es Vöner gibt (vegane Döner) und das schmeckt wirklich einfach gut. Selbst meine fleischessenden Freunde mögen diesen. Im vegetarischen Restaurant um die Ecke gibt es zudem einen Gyrosrollo der auch wie Gyros schmeckt. Mir ist er leider zu fettig, aber mein Freund liebt ihn.

Hackfleischsuppe ist tatsächlich schwer zu ersetzen...da bringt Dir auch Sojageschnetzeltes nichts. Aber in Bolognese/Chili etc. kann diese zB super als Ersatz verwenden.

Ich würde Dir raten einfach mal zu probieren was Dir an Ersatzprodukten so schmeckt. Im Bioladen ist die Auswahl meistens gut und lecker. In den kommerziellen Läden gibt es mwn so was wie Valess im Kühlregal. Schmeckt ebenfalls sehr gut! Man muss ja auch nicht direkt von null auf hundert alles Fleisch meiden sondern kann sich ggf. Schritt für Schritt entwöhnen.

Was mich zum Vegetarier machte hingegen war schlichtweg die Bewusstseinserweiterung und das Wissen darüber was mit den Tieren im Vorfeld passiert. Es dauerte nicht lang und ich hatte im Großen und Ganzen keinerlei Fleischgelüste mehr. Es ist schlicht eine Frage der Ge- bzw. Entwöhnung.

passend zum Thema der kleine Junge, der die sozialen Netzwerke derzeit erobert:
Inaktiver Link:http://www.youtube.com/watch?v=4CuIthTG-IY [nonactive]

Once

  • Gast
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #3 am: 13. Juni 2013, 08:51:53 »
Ach so und Internetseiten: was genau meinst Du? Seiten die über die Missstände aufklären oder Seiten mit Kochideen?

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10981
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #4 am: 13. Juni 2013, 08:53:01 »
In Bio-Märkten bekommst Du tolle vegane und vegetarische Fleischalternativen, teilweise sehr lecker. Ich mag vor allem die wheaty-Produkte. Auch im Globus findest Du eine große Auswahl an vegetarischen Alternativen. Und ansonsten gibt es so viele leckere Gerichte ohne Fleisch. Gute Infos gibt es beim Vegetarierbund (Vebu.de). Ansonsten würde ich Dir eins der zahlreichen vegetarischen Kochbuecher empfehlen, da bekommst Du sicher viele Anregungen.
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10981
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #5 am: 13. Juni 2013, 08:59:41 »
Übrigens ein guter Film, der die gesundheitlichen Aspekte einer fleischfreien Ernährung beleuchtet ist "Gabel statt Skallpel"
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

moni

  • Gast
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #6 am: 13. Juni 2013, 09:10:42 »
ich suche rezepte und fleischähnliche produkte bzw i-net seiten.

aber danke für eure tips. ;D :-*

 soja habe ich so noch nicht probiert. womit kann man da am besten anfangen. also was schmeckt am besten. was könnte ich meiner familie präsentieren?

geht sojagyros auch in der suppe?



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #7 am: 13. Juni 2013, 09:49:19 »
Wenn du mit Hackfleischsuppe eine Käse-Lauch-Hackfleischsuppe meinst, die schmeckt auch ohne das Fleisch ganz wunderbar!

Bei Bolognese kannst du das Fleisch durch geraspelten Kürbis tauschen. Das ist sehr,sehr lecker.

Sonst würde ich, gerade fürs Umstellen eher Alternative Gerichte wählen als Ersatzprodukte. Besonders, wenn du gerne Fleisch isst, so denke ich, ist der Austausch mit Ersatzprodukten eventuell sehr unbefriedigend und die Lust auf Fleisch wird erstrecht gesteigert.
Zumindest geht es mir so,dass ich Fleisch.Ersatz-Produkte eher als Fleischlust-steigernd empfinde, als befriedigend.
Sprich wenn ich Schnitzel möchte und dann so ein "pseudo-Schnitzel" bekomme, dann will ich lieber keines und bin eher frustriert  ;D

Alternative vegetarische Gerichte sind da einfacher umzusetzen und auch argumentatorisch einfacher durchzusetzen

Wraps kann man z.B. nur mit Gemüse und als Fleischersatz z.B. Bohnen nutzen.

moni

  • Gast
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #8 am: 13. Juni 2013, 10:08:30 »
ich kann auch eigentlich gut ohne fleisch. habe also keine gelüste, noch nicht ;). beim grillen mit vielen salaten esse ich mehr beilagen als fleisch.




Once

  • Gast
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #9 am: 13. Juni 2013, 10:30:34 »
Also wir grillen seit ein paar Tagen regelmäßig die Viana Holzfällersteaks auf Tofu-Basis (Allnatura/Aleco). Das ist soo lecker! Für mich ein sehr guter Ersatz. Ansonsten kann man auch super Gemüse grillen, gefüllte Champignons, Zucchini, Kartoffeln, Kürbis whatsoever.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #10 am: 13. Juni 2013, 12:11:06 »
Käse lässt sich auch ganz wunderbar grillen.
z.B. Schafkäse am Stück (oder Feta) mit etwas Olivenöl beträufeln, darauf gewürfelte Tomaten, ein paar Zwiebelscheiben, eventuell Paprika, salzen, pfeffern bzw nach Geschmack würzen und das in einer Grillschale grillen.

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4607
  • Alles
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #11 am: 13. Juni 2013, 12:29:47 »
Hi Moni,

ich finde, Haferflocken sind ein prima Hackersatz. Ich habe damit schon mal Bolognese und auch die Käse-Lauchsuppe gemacht. Die Konsistenz ist eben ähnlich und der Fleischgeschmack auch mir nicht wichtig. Es gibt bei chefkoch einige schöne Rezepte.

Oder auch Sellerieschnitzel und ja, gegrillter Käse sind was Feines. Oder Gemüsebratlinge als Ersatzhamburger? Grünkern?

Viel Spass beim ausprobieren!
LG
Anja

Cecalein

  • Gast
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #12 am: 13. Juni 2013, 14:28:42 »
.
« Letzte Änderung: 18. Juni 2013, 22:49:23 von ʏαмι »

minimuck

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1595
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #13 am: 13. Juni 2013, 22:21:47 »
guck mal hier rein, fand ich nicht schlecht:

http://dieumsteiger.blogspot.de/
♥  T:   02/2007  ♥       &       ♥  A:   04/2009  ♥
- - - 
Die Überbevölkerung sind alle, die Dich nicht lieben.  (Max Goldt)

simsalabim

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1766
  • erziehung-online
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #14 am: 13. Juni 2013, 22:28:57 »
Ich finde vegetarischfit.de gut

 


moni

  • Gast
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #15 am: 14. Juni 2013, 08:12:54 »
ihrseit klasse. danke für die tollen tips  :D :-*

ob ich komplett auf fleisch verzichte kann ich noch nicht sagen. aber im moment wird mir fast übel davon.

haferflocken
zerkochen die nicht in der suppe? sellerrieschnitzel liebe ich. die gibt es immer bei meiner schwester im restaurant.

die beiden web seiten werde ich mir noch ansehen.  :D

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4384
    • Mail
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #16 am: 14. Juni 2013, 10:31:02 »
Ich habe ein paar Tipps die dir vielleicht helfen koennen. Der erste ist, unbedingt Ersatz fuer die Lieblingsgerichte finden. Das muss kein fake Fleisch oder so sein, aber es gibt so viele Leckere veggie Rezepte, da lassen sich sicher so einigen neue Lieblingsspeisen finden. Als ich z.B. Butter ersetzen wollte, habe ich Mandelbutter als Ersatz entdeckt. So lecker, dass mir die Butter gar nicht mehr fehlt.

Mir hat ausserdem viel Info ueber Tierleid und die gesundheitlichen Vorteile (oder Umweltaspekte) der tierfreien Ernaehrung sehr geholfen.

Den Film "Forks over Knives" kann ich sehr empfehlen. Davon gibt's auch ein Kochbuch mit vielen leckeren Gerichten.

"Post Punk Kitchen" kann ich auch empfehlen. Das ist eine Seite auf der viele gute Gerichte sind.
Das "Veganomicon" Kochbuch gibt's mittlerweile auf Deutsch. Daraus war bis jetzt alles lecker.

Und was mir noch geholfen hat, ist nach und nach umzustellen. So makaber es ist, ich hab' nach und nach die verschiedenen Tiere weggelassen. Erst Huhn, dann Schwein, dann Rind, dann Fisch.

Mein lieblings Hackfleisch-Ersatz: Tofu mit der Gabel kleinkruemeln, dann mit Oel in der Pfanne braun anbraten (wirklich gut anbraten, dass alle Kruemel braun sind. Dann ein kleiner Schuss sojasauce, dann ein Gewuerz dazu. Ich nehme entweder Oregano, Basilikum oder Salbei.
Das kommt bei uns in die Lasagne, oder Spaghetti Bolognese.
Oder, was die Kinder sehr gern essen, zu Rosenkohl mit Olivenpesto.

Hier sind auch noch tolle Rezepte:
http://easylivingmom.com/21-awesome-non-salad-veggie-recipes/

Zum Thema Grillen, da fand' ich Gemuese schon immer leckerer als gegrilltes Fleisch. Bei uns kommen aber auch manchmal Veggie-Burger oder Wuerstchen auf den Grill. Hier finde ich die Seitan Grillwuerstchen von Alnatura am besten. Die sind schoen wuerzig und haben eine gute Konsistenz, nicht so "brotig" wie Tofuwuerstchen.
« Letzte Änderung: 14. Juni 2013, 10:40:39 von Katie »

Sonne1978

  • Gast
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #17 am: 14. Juni 2013, 10:54:49 »
Da unsere Mädchen nicht allzu wild auf Fleisch sind, koche ich ohnehin fast vegetarisch. Nudeln mit Tomatensoße lässt sich auf alle möglichen Arten variieren, Reis mit Gemüse, Salate aus Couscous oder Bulgur schmecken besonders im Sommer herrlich, Kartoffeln in allen Formen (gebraten, überbacken als Gratin, Reibekuchen, Brei etc.), Quiches usw. In der Rezeptsuche kann man bei Chefkoch z. B. die Auswahl auf "vegetarische Gerichte" erweitern, da kommen haufenweise tolle Ideen.

So ganz verzichte ich nicht auf Fleisch, zum Grillen mag ich es schon gern, aber Hack z. B. mag ich überhaupt nicht mehr. Das lasse ich entweder weg oder ersetze es mit Sojaschnetzeln (oder wie die heissen) oder geraspeltem Gemüse. Bolognese mit Sojaschnetzeln schmeckt nahezu identisch und sieht auch aus, wie Bolognese. Die Käse-Lauch-Suppe mache ich ohne Hack, schmeckt genauso lecker und hat durch das wegfallende Hack auch deutlich weniger Kalorien.

Ich finde es schwer, von jetzt auf gleich komplett auf Fleisch zu verzichten. Hab es schon mehrmals versucht, aber es kommt dann doch irgendwann der Punkt des Verzichts für mich. Dass ich gerne ein Stück Fleisch essen würde, es mir aber verkneife. Für mich ist der Kompromiss: Fleisch ja, aber wenn, dann hole ich es hier vom Hofladen, wo ich weiss, wie das Tier gehalten wird. Kostet ein wenig mehr, aber ich verzehre es ja nicht mehrmals die Woche, daher ein Kompromiss, den ich guten Gewissens eingehen kann. Wenn ich es beeinflussen kann, kaufe ich kein Fleisch vom Discounter (mein Mann sieht das lockerer).

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #18 am: 14. Juni 2013, 13:46:41 »
Linsen sind gut als Ersatz. Passen z.B. auch super zu Nudeln.
Außerdem Grünkern - gut für Suppen oder Burger. Schmeckt anders als Fleisch, aber die Konsistenz ist ähnlich.

Wichtig ist würzen! Viel mit Kräutern, das ersetzt viel Geschmack.

Wenn Du aufwändig kochen magst, empfehle ich Dir das vegetarische Kochbuch von Biolek/Witzigmann.

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4607
  • Alles
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #19 am: 14. Juni 2013, 16:47:49 »
Moni, ich hab die groben genommen und gemeinsam mit zwiebel in oel erstmal golden angebraten, aehnlich wie katie das mit dem tofu beschreibt (den gibt es hier leider nicht, auch kein sonstiges Veggiezeug).

Verkochte m.E. nicht, blieb stueckig und gab ein fein nussiges Aroma.

tanni+mo

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 780
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #20 am: 14. Juni 2013, 17:17:53 »
Ich mag eigentlich Fleisch, der Gedanke, daß mein Steak aber mal gelebt hat, lässt mich aber bewußter damit umgehen.
Ich koche täglich und meine Familie würde streiken, wenn ich ankündigen würde: ab heute kein Fleisch mehr.
Deshalb bin ich dazu übergegangen, ohne das groß anzukündigen, von Montag bis Freitag fleischlos zu kochen.
Wenn man da konsequent ist, dann findet man erstaunlich viele Gerichte ohne Fleisch.
Sachen, die man schon immer gekocht hat und die einem schon immer geschmeckt haben.
Hier im Schwabenland gibt es viele alte Gerichte ohne Fleisch, da Fleisch ja früher auch nur sonntags gekocht wurde. Meine Schwiegermutter (83) freut sich immer sehr, wenn sie ihr Wissen an mich weitergeben kann.  :)

Da ich sowieso viel im Bioladen einkaufe, habe ich mich dort auch im Kühlregal umgesehen und das eine oder andere schon mal gekocht und für gut (manches auch für schlecht) befunden.

Bei Hackfleisch hilft als Umstellung, wenn man am Anfang das Hackfleisch mit Sojaflocken mischt und dann den Sojaanteil erhöht.

moni

  • Gast
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #21 am: 14. Juni 2013, 19:31:47 »
anja
klar anbraten. werds morgen versuchen.  :D

sonne
salat aus Couscous oder Bulgur. magst du mir ein rezebt geben oder verlinken? habe damit noch nie gekocht.   :D

katie
ohne butter gehts hier nicht. mein mann und torben lieben butter. mandelbutter? wüsste nicht wo ich das bekomme. tofu zerbröseln werde ich probieren.  :D

tanni und zuz
danke für die tips. auf kochbücher stehe ich nicht so. schmöker leiber im netz  ;) einen bioladen gibt es nicht in meiner reichweite. wenn es aber fleisch sein soll, werde ich auf jeden fall gucken wo ich kaufe.

es ist schon komisch. auf einmal ekelt mich das fleisch im discounter so richtig an. aufschnitt geht noch. aber den essen die kids. ich stehe mehr auf käse.

meine leute hier sind so schlechte esser. die wollen nichts neues probieren und sind so eingefahren. meine tochter und ich, wir essen fast alles, aber die männer  s-:)

ich werde einfach kochen ohne zu sagen was da drin ist. mal sehen was die sagen  ;D

hat schon mal jemand gemüse nudeln gemacht. also ohne nudeln nur mit gemüse?

danke nochmal :D :-*

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4607
  • Alles
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #22 am: 15. Juni 2013, 09:54:12 »
Gemuesenudeln ohne Nudeln? ;D Kapier ich gerade nicht. Meinst Du, Gemuese wie Nudeln schneiden, in Salzwasser garen und dann mit Nudelsaucen anrichten?

Ich hab ein superleckeres Rezept fuer Nudeln mit Auberginen und anderem Gemuese, recht schlicht aber soooo delikat und herzhaft, wenns Dich interessiert, stell ich es rein.

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #23 am: 16. Juni 2013, 02:56:46 »
MEinst Du ohne Fleisch, nur mit Gemüse?
JA, dauernd!
Zwiebel anbraten, wenn man mag noch mit Zucker oder Honig karamellisieren lassen, irgendwelches Gemüse kleingeschnitten dazu, dabei nur auf Garzeiten achten, also sowas wie Möhren, Fenchel etc. zuerst, dann Auberginen, dann Zucchini, Paprika, am Schluss Tomaten. (Also nicht ALLES, halt so 2-3 Sorten). Dann ein wenig anbraten, dann würzen (z.B. Thymian, Oregano, Zitronenmelisse...) und fertig köcheln lassen. Bei eher festem Gemüse noch ganz wenig Wasser dazu. Und dann am Schluss 2 EL (saure) Sahne rein, fertig.
Da ich hier zwei kleine Gemüsemuffel hab, pürier ich das Ganze manchmal noch und verkaufe es als Zaubersoße.
Geht besser mit kurzen Nudeln (Farfalle, Penne, Spirelli) als mit Spaghetti.

moni

  • Gast
Antw:Wie zum Vegetarier werden?
« Antwort #24 am: 16. Juni 2013, 07:46:33 »
ich meinte mal gehört zu haben, daß man aus irgendeinem gemüse sowas wie spagetti machen kann.

klar anja
her mit dem rezept :D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung