Autor Thema: Wie seht ihr das? Nazi-Musik zum Schulabschluss wird Thema im Landtag  (Gelesen 5297 mal)

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
« Letzte Änderung: 27. Juli 2012, 19:39:11 von Jofina »
   

Once

  • Gast
Darf eigentlich nicht passieren. Aber ich nehme mal an Lehrer und auch teils Schüler wussten nicht zu wem der Song gehört


KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1091
  • erziehung-online
ich glaube nicht, das man auf die band zufällig kommt. mindestens einer wird gewußt haben, wo das lied herkommt. und das ist ja auch das problem mit solcherlei leuten. die machen sich themen zueigen, mit denen ihr grundgedanke erstmal nichts zu tun hat.
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

Once

  • Gast
ja klar. Mindestens einer hat die Sache ausgeheckt. Ich nehme mal an, ein paar mehr waren eingeweiht. Aber dass alle davon wussten möchte ich - ihm Namen meiner Gutgläubigkeit - bezweifeln.

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6653
Nehme auch an, es waren ein paar einzelne, die das möglicherweise mit Absicht gemacht haben, um zu provozieren. Nicht, weil sie eingefleischte Nazis sind - sondern nur, weil ihnen die Grenzüberschreitung den Kick gibt (wobei auch so eine Motivation nicht weniger ungefährlich ist)
Kind 2011
Kind 2014
...

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Kenne den Song nicht, aber in meinem jugendlichen Leichtsinn, gehe ich einfach davon aus das der überwiegende Teil der das mitgeträllert hat einfach gar nicht wusste wer die Band ist und was dahintersteckt.

Überlegt doch mal selber was wir an manchen Tagen so an Texten nachträllen ohne darüber nachzudenken oder was so im Radio läuft an Lieder in anderen Sprachen wenn man die ma übersetzt und sich genauer mit den Texten beschäftigt dann ist einiges davon nich so ganz jugendfrei und harmlos.

Wie alt sind Realschüler 16/17 wenn sie von der Schule abgehen ich denke viele machen sich da gar keine Gedanken drüber (was zwar einerseits schlimm ist aber auf der anderen Seite sind das einfach Jugendliche die viele Dinge tun die nicht ganz korrekt sind weil ihnen die Wel gehört und sie alles bereits wissen).

Klar ist das schlimm und sollte nicht passieren aber das man so eine Welle schlägt, find ich schon heftig, klar wehret den Anfängen aber das alle jetzt automatisch fiese Nazis sind das bezweifele ich.
« Letzte Änderung: 28. Juli 2012, 08:13:18 von liadan »
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Nehme auch an, es waren ein paar einzelne, die das möglicherweise mit Absicht gemacht haben, um zu provozieren. Nicht, weil sie eingefleischte Nazis sind - sondern nur, weil ihnen die Grenzüberschreitung den Kick gibt (wobei auch so eine Motivation nicht weniger ungefährlich ist)

Das glaube ich nicht. Ich glaube nicht,dass die Jugendlichen den Song bewusst zur Grenzüberschreitung genutzt haben um des Kicks Willen.
Ich glaube aber auch nicht,dass alle Schüler bescheid wissen,welche Band bzw was dahinter steckt, das singt.

Ich nehme einige der Jugendlichen werden diese Musik hören und bei der frage, was sie an der Abschlussfeier machen sollen eben dieses, vom Text durchaus passende, Lied vorgespielt haben.
Die Schüler fanden es passend und haben es genommen.

Ohne über Konsequenzen nachzudenken und ohne den Hintergrund miteinzubeziehen.

Nichts desto trotz hätten Lehrer und Schulleiter eventuell ein Auge darauf haben sollen  :-\

Genau hier liegt ja eben die Gefahr: die Bands propagieren an Schüler, besonders mit "neutralen" Liedern, die die Schüler berühren, die den Jugendlichen "aus der Seele geschrieben" sind. Die wiederum fühlen sich verstanden und stimmen zu. Mit der Zeit kommen sie über die harmlosen dann auch an die anderen Lieder. Da sie sich aber in der Musik verstanden und aufgehoben fühlen, tendieren sie schnell dazu eben auch dem Andern zuzustimmen  :-\


Ich bin mir sicher, der großteil kennt die Band nicht, und die Hintergründe. Und auch die, welche das Lied angebracht haben, haben das wahrscheinlich wegen des passenden Textes gemacht, der Anklang gefunden hat.
Aber gerade da liegt die Gefahr  :-\

Schwierig ist natürlich die Frage, inwieweit eine Schule so etwas verhindern kann, denn die Abschlussfeier ist ja von und für die Schüler und das ist auch gut so.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung