Autor Thema: Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?  (Gelesen 10611 mal)

dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« am: 04. Januar 2012, 17:08:44 »
Tino muss zum Augenarzt und wir haben eine Überweisung bekommen. Wir waren am 09.12. beim Kinderarzt und haben dort die Überweisung bekommen. Nun haben wir am 13.01. den Termin beim Augenarzt. Brauch ich da dann eine neue Überweisung oder ist sie noch gültig?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41753
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #1 am: 04. Januar 2012, 17:10:00 »
Normalerweise ist die Überweisung nur bis zum Quartalsende (in diesem Fall 31.12.2011) gültig, so weit ich weiß. Wie hier allgemein der Fall ist, keine Ahnung, denn normalerweise braucht man für Kinder ja gar keine Überweisungen explizit!


dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #2 am: 04. Januar 2012, 17:11:13 »
Auch nicht zu einem Facharzt?

Juli+Felix

  • Gast
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #3 am: 04. Januar 2012, 17:11:40 »
Wolte gerade dasselbe wie Christiane schreiben.  :) Auf dem Überweisungsschein steht das jeweilige Quartal.

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #4 am: 04. Januar 2012, 17:13:28 »
Doch, für den Facharzt brauchst du die Überweisung auch bei Kindern.

dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #5 am: 04. Januar 2012, 17:15:38 »
Ok, dann brauch ich ne neue. Auf der Überweisung steht beim Quartal 4.11.

Shit.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41753
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #6 am: 04. Januar 2012, 17:17:27 »
Doch, für den Facharzt brauchst du die Überweisung auch bei Kindern.

Brauchte ich weder beim Augen- noch beim HNO-Spezialisten ???

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #7 am: 04. Januar 2012, 17:21:39 »
Doch, für den Facharzt brauchst du die Überweisung auch bei Kindern.

Brauchte ich weder beim Augen- noch beim HNO-Spezialisten ???
Na dann freu dich drüber, dieser Überweisungskram ist nämlich ziemlich nervig wie ich finde.

dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #8 am: 04. Januar 2012, 17:23:48 »
Schildi da geb ich dir recht. Das nervt mich ja schon bei uns Erwachsenen. Aber das es bei den Kindern genau so ist, bääähhh.
Bin froh das ich gefragt habe. Sonst wäre ich nächste Woche mit der alten Überweisung hin gefahren.

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #9 am: 04. Januar 2012, 17:49:39 »
Huhu,

ich brauchte für meine Kinder auch keine Überweisung bislang, wenn wir bei einem Facharzt waren.

LuLeLaLi2010

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 861
  • Unser Kleeblatt
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #10 am: 04. Januar 2012, 17:56:42 »
Doch, für den Facharzt brauchst du die Überweisung auch bei Kindern.

wir haben für Lena und Lucas keine gebraucht zum augenarzt..
Lucas 19.09.05+Lena 1.01.08
Lara 28.10.09+ Lias 16.12.10

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #11 am: 04. Januar 2012, 18:00:14 »
Offensichtlich wird das unterschiedlich gehandhabt. Aber da dinblums Kinderarzt eine Überweisung erstellt hat, wird sie wohl eine neue brauchen. Grundlos hat das der Kinderarzt wohl nicht getan denk ich mir.

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #12 am: 04. Januar 2012, 18:02:32 »
Hallo,

also wir haben eine Überweisung mitgebraht, aber der Grund dafür war, dass der KiA dann den Bericht zugeschickt bekommt - wegen der Krankenkasse hätten wir sie nicht gebraucht.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8252
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #13 am: 04. Januar 2012, 18:03:04 »
Doch, für den Facharzt brauchst du die Überweisung auch bei Kindern.

Brauchte ich weder beim Augen- noch beim HNO-Spezialisten ???

Brauchte ich bisher nur, wenn ich wollte, dass der Facharzt dem KiA einen Bericht schreibt. Sonst nicht.
Wobei mein Augenarzt mich gefragt hat, ob er dem KiA einen Bericht schicken soll und abgewunken hat, als ich erklärte, ich hätte aber doch keine Überweisung abgegeben. Aber das war dann wohl reine Kulanz  :)

*edit* Aber wenn du dafür eine brauchst, dann ist eine neue Überweisung fällig, ja.  :)

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #14 am: 04. Januar 2012, 18:08:22 »
Wir haben bislang auch fast nie eine Überweisung gebraucht.

petra-72

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 715
    • Mail
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #15 am: 04. Januar 2012, 18:37:04 »
Orthopäde,Augenarzt,HNO-Arzt...geht alles ohne Überweisung!



Die Arbeit läuft dir nicht davon,wenn du deinem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen wartet nicht,bis du mit der Arbeit fertig bist.

ejameja

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 81
  • erziehung-online
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #16 am: 04. Januar 2012, 18:55:37 »
Bei uns ging es bis jetzt auch immer ohne Überweisung.
Als ich mal unsicher war, habe ich einfach in der FA Praxis angerufen und nachgefragt.
Ist ja kein Problem.
Lieben Gruß

Ejameja :-)))

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #17 am: 04. Januar 2012, 19:29:09 »
Hallo,

also wir haben eine Überweisung mitgebraht, aber der Grund dafür war, dass der KiA dann den Bericht zugeschickt bekommt - wegen der Krankenkasse hätten wir sie nicht gebraucht.

Man braucht keine Überweisung, aber auf der ÜW kann der Kia schonmal schreiben warum man zum Facharzt soll und er bekommt dann auch das Untersuchungsergebnis !
Nici mit Yannic und Maja :-)


Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #18 am: 04. Januar 2012, 19:45:52 »
Also HNO und Augenarzt hat Tyler nie  ne Überweisung gebraucht, Bericht ging trotzdem immer an den Kinderarzt.
Aber sonst sind sie meine ich bis Quartalsende gültig.

Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1043
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #19 am: 04. Januar 2012, 20:00:52 »
.
« Letzte Änderung: 19. Januar 2012, 20:03:56 von Brülläffchen »



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #20 am: 04. Januar 2012, 20:51:57 »
Für Kinder gibt es Überweisungen, aber man braucht sie nicht. Nicht mal zum Psychologen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #21 am: 04. Januar 2012, 22:25:23 »
Huhu,

ich brauchte für meine Kinder auch keine Überweisung bislang, wenn wir bei einem Facharzt waren.

Brauchten wir bisher auch noch nie  8)
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17785
Antw:Wie lange ist eine Überweisung zum Facharzt gültig?
« Antwort #22 am: 05. Januar 2012, 13:05:00 »
Ich ahb das mal hinterfragt, weil unsere schon ewig alt war: Hier ist es so: Hat man eine Überweisung , bekommt der Kinderarzt auf jeden FAll eine Kopie der ERgebnisse...hat man keine muss man extra bescheid geben dass sie dran denken dem Kinderarzt was zu schreiben.... Man braucht aber keine Überweisung (und ich denke, dass das bundesweit so ist). Man darf auch so zum Facharzt, wenn man denn erklären kann warum  man da ist... die Überweisung ist doch für 2 Dinge da -aus Patientensicht  ;) für die Ärzte und Kassen hat es natürlich noch mehr Gründe: 10Euro nicht noch mal zahlen müssen (muss man bei Kindern ja nie) und dass drauf steht um was es geht....
Ich darf doch auch als Erwachsener ohne Überweisung zum Facharzt  ??? ich mach das jedenfalls immer.... wenn ich was an den Augen hab oder zum Frauenarzt muss, geh ich ja nicht vorher zum Arzt und hol mir eine Überweisung,sondern ich geh zum Facharzt, zahl da 10 Euro  und lasse mir von dem - für den Fall, dass ich im Quartal noch krank werde- vorsorglich eine Überweisung zum Hausarzt ausstellen .....ob nu Orthopäde, Augenarzt, Frauenarzt oder was auch immer...hab das bisher immer so gemacht und kam nie auf die Idee, dass das Falsch ist? WArum soll ich meinen Hausarzt erst nerven, wenn ich ja schon weiss, dass ich zum Augenarzt muss , weil ich schlechter sehe als früher  ???


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung