Autor Thema: Xiaomi Mi Band  (Gelesen 7017 mal)

Tobs

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 1
  • erziehung-online
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #25 am: 15. April 2015, 20:24:21 »
Ich trage das Mi Band seit ca. 10 Wochen nahezu ununterbrochen und finde es prima.

Die einen sehen es als unnötiges Statistik-Gadget, ich selbst schau nach 10 Wochen immer noch gerne darauf um evtl. einfach doch noch mal ne Runde zu drehen, sollte ich von meinem gesteckten Ziel noch zu weit entfernt zu sein.

Ausserdem hat es mir der Schlafphasenwecker angetan. Ein prima Feature, dass ich ebenfalls nicht mehr missen möchte.

Gruss
Tobs

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44650
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #26 am: 07. Mai 2015, 09:09:25 »
Sonntag war es so weit, der Akku war erstmalig leer und das Band verabschiedete sich mit dreifacher Vibration. Zuhause angekommen habe ich es direkt geladen. Beim Laden blinken die drei Leuchten, wenn es vollständig geladen ist, dann bleiben alle drei Leuchten im Dauerbetrieb.

Band also Abends wieder in Betrieb genommen, Montag früh gegen 11 Uhr auf der Arbeit Vibration. Mein erster Gedanke war "Wow, ich muss hier heute echt gerannt sein, wenn ich meine Schritte schon erreicht habe!" s-:) aber Zuhause bemerkt: Akku wieder vollständig entladen. Hmpf!
Also wieder geladen, am Abend wieder in Betrieb genommen und schon beim Aufstehen am nächsten Morgen war es wieder platt.

Ich habe dann Dienstag Abend eine E-Mail an den Versender meines Bandes geschrieben, das Problem geschildert und gerade bekam ich die Tracking-ID für mein neues Band mitgeteilt :D


deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16144
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #27 am: 07. Mai 2015, 09:20:09 »
Uih, ein Service wie man ihn sich wünscht! Klasse!

luisekusch

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4006
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #28 am: 17. Januar 2016, 12:48:34 »
Kann mir einer sagen was die orange farbenden Balken bei der Schlafzeit bedeuten?

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1687
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #29 am: 17. Januar 2016, 13:09:05 »
Das ist die wache Zeit.

luisekusch

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4006
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #30 am: 17. Januar 2016, 13:45:16 »
Danke!

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5348
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #31 am: 17. Januar 2016, 20:35:00 »
@Christiane: Magst du noch mal berichten wie es dir mit dem Band bis jetzt ergangen ist... Hattest du nochmal so ein Ladeakku Problem... Zählt es die Schritte einigermassen Richtig, hatte gelesen von Bändern die schon beim Armbewegen Schritte Zählen... und wie ist es Nachts?

luisekusch

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4006
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #32 am: 18. Januar 2016, 09:46:49 »
Heute Morgen, bzw. heute Nacht hatte ich Wachphasen, die es nicht aufgezeichnet hat, ok, nicht so dramatisch, dafür hat es nach dem Ausstehen 2 x geblinkt, aber auch nur 2 Lämpchen, keine Ahnung, was das bedeuten sollte.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44650
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #33 am: 18. Januar 2016, 11:01:32 »
@Pico
Ich bin weiterhin sehr zufrieden, ich hatte bisher keinerlei Problem mehr. Schritte bei Armbewegung zählt das Band bei mir nur, wenn ich den Arm (die Schulter) kreise - ansonsten habe ich sehr wenig Fehlschritte.

luisekusch

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4006
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #34 am: 18. Januar 2016, 11:06:38 »
Beim Wii Spielen hat er bei mir keine Armbewegung mitgezählt. Einige schrieben im Netz, dass bei ihnen jede kleine Armbewegung, auch beim Tippen das Band anschlägt, kann ich nicht bestätigen.

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1687
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #35 am: 18. Januar 2016, 14:42:23 »
Kann ich auch nicht bestätigen. Die Schrittfunktion funktioniert einwandfrei. Mit den Wachphasen nachts geht es mir aber wie dir - bei mir werden auch nicht alle aufgezeigt, nicht mal, wenn ich aufstehe - es zählt zwar meine Schritte, behauptet aber ich hätte geschlafen ;D ;D Das gleiche ist, wenn ich morgens um 6 aufwache, aber noch liegen bleibe, dann wertet er das als leichten Schlaf, obwohl ich hellwach bin.

luisekusch

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4006
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #36 am: 18. Januar 2016, 15:27:18 »
Genauso war es diese Nacht auch, da lag ich ab kurz nach 4h ca. ne halbe Stunde wach, hab mich wohl zu wenig bewegt, deshalb dachte er wohl, ich schlafe noch, war aber nicht der Fall.

Nur das Leuchten kannte ich nicht, auch zeigt er bei mir nicht an, wenn ich 1/3 / 2/3 erreicht habe, nur wenn ich mein Pensum erreicht habe, dann vibriert es am Gelenk.

luisekusch

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4006
Antw:Xiaomi Mi Band
« Antwort #37 am: 01. Februar 2016, 08:55:49 »
Mein Band zeichnet nicht mehr auf, habe die Verbindung unterbrochen und wieder neu verbunden, noch immer keine Veränderung. Gestern zählte es die Schritte nicht mehr und den Schlaf hat es nicht aufgezeichnet, nachdem ich es vorhin neu verbunden habe, hat er die Schritte von gestern übernommen, aber neue werden nicht gespeichert, kennt dieses Problem jemand?

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung