Autor Thema: Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone  (Gelesen 5057 mal)

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« am: 24. Februar 2015, 10:54:36 »
Ihr Lieben,

angeregt durch den Smartphone Thread, darf ich fragen, wie alt Eure Kinder beim 1. Smartphone waren?

Haben sie es mit in der Schule?
(die Kinder die die Schule wechseln. auf den Bus angewiesen sind bestimmt).

Und die anderen?

Danke :-)
Viele Grüße Pela


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #1 am: 24. Februar 2015, 11:19:11 »
E. wird 10 sein und wird es mit in die Schule nehmen dürfen.


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #2 am: 24. Februar 2015, 11:28:41 »
Die Große mit knapp 14 und der Mittlere mit 10 zum Schulwechsel.

Die Große hatte vorher nur eins zum Telefonieren für den Notfall, weil sie sich schlicht nicht weiter für Whatsapp und Co. interessiert hat und das erst zu dem Zeitpunkt kam, an dem sie es dann bekommen hat. Beim Bruder sieht das komplett anders aus, der ist Feuer und Flamme dafür (daher muss ich da auch eher mal ein Auge drauf werfen was der so treibt).

Und ja, sie nehmen es mit in die Schule. Von meiner Seite aus, damit sie im Notfall auf dem Schulweg telefonieren können bzw. erreichbar sind. Die Schule selber verlangt Ausschalten auf dem Schulgelände. Na ja, das Rumdaddeln auf dem Schulweg möchte ich eigentlich nicht und kommuniziere das auch so. Verhindern kann ich es allerdings nicht. Hat aber schon die für meinen Sohn unangenehmen Folgen einer verpassten Haltestelle, einer im Zug vergessenen Tasche sowie ein gesprungenes Display zur Folge gehabt  :P Da musste er dann für Ersatz was beisteuern.

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14407
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #3 am: 24. Februar 2015, 12:00:05 »
Witzig, Solar, so ähnlich wird es bei uns wohl auch sein. Ich schreibe in der Zukunft, da ich noch kein Kind mit Smartphone habe, obwohl meine Tochter im Sommer 12 wird und bereits seit 2,5 Jahren auf die weiterführende Schule geht. Sie interessiert sich schlichtweg nicht für FB, whats app etc. und hat einen für sie völlig ausreichenden alten Knochen zum Anrufen.
Mein Sohn (sehr Technologie interressiert) wird sicherlich zum Wechsel auf die weiterführende Schule ein Handy und damit Smartphone bekommen (bisher besitzt er noch gar keins). Er wird dann 9,5 Jahre sein. :)

Und ja, weiterführende Schule grundsätzlich für ein Handy als Kriterium deshalb, weil beide dann eine lange Strecke mit dem Bus fahren müssen (Strecke, Stundenausfall, kurzfristige Verabredungen etc.).
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

bine mit josy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1703
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #4 am: 24. Februar 2015, 12:08:46 »
Huhu

als Josy mit 6 in die Schule kam, bekam sie ein Handy zum telefonieren bzw uns anzuklingeln. Da sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, war es mir so sicherer

letzten Sommer, ging dann dieses Handy kaputt, ein neues musste her, da sie praktischer Weise auch Geburstag (8.) hatte, und ein LG Smartphone im Angebot war, was vill 5-10Euro wenn überhaupt mehr gekostet hat, als ein normales Handy, bekam sie dieses.

Sie benutzt dort auch Whatsapp

lg Bine

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #5 am: 24. Februar 2015, 13:06:18 »

Emma (6) darf zu Hause mein abgelegtes iPhone 4 benutzen. Sie hört damit Musik und darf mich anrufen, wenn sie allein zu Hause ist.

Sie selbst hat ein Kinderhandy, so eins mit nur drei Tasten. Damit kann sie mich anrufen und sonst geht damit nix  ;D Eigentlich dürfen sie keine Handys mit zur Schule bringen, aber sie hat das trotzdem im Ranzen. Sie kann noch nicht alleine nach Hause laufen (ist ein sehr weiter Weg mit diversen Hauptstraßen und Kreisverkehr) und es ist so, dass für sie die OGS um 13.15 Uhr endet. Für den Fall, dass ich mich mal verspäte, hat sie das dabei, sie kann es dann anschalten und wir telefonieren. War zum Glück noch nie nötig.

Beide Kinder dürfen z. B. auch mein Tablet zum Film gucken, mit Apps spielen, Musik/Hörspiele etc. hören, nutzen. Wobei Emma seit August auch ein eigenes hat.

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6231
  • Pärchenmama :-)
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #6 am: 24. Februar 2015, 15:00:20 »
Hier in der Nachbarschaft haben die grösseren Kinder oft zur Kommunion (Ende 3. Klasse) ein Handy/Smartphone bekommen. Ich befürchte da müssen wir mitmachen ibwohl Laura wirklich keins braucht. Klar, zum Übertritt in die weiterführende Schule gibts auf alle Fälle eins. In die Grundschule darf sie nie eins mitnehmen.
Laura interessiert sich aber auch schon für WhatsApp / Facebook - aber Facebook darf man eh erst ab 12? Oder 13? Ich weiß es nicht auswendig.

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5561
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #7 am: 24. Februar 2015, 15:20:21 »
Ein Smartphone ist noch nicht im Gespräch, zum Geburtstag wird sie aber ein Tablet bekommen.

Sobald sie es braucht (heißt: sobald sie Strecken mit den öffentlichen Verkehrsmitteln alleine zurücklegen wird), gibt es ein "normales" Handy zum Telefonieren. Das wird sie dann auch mit in die Schule nehmen (müssen). Angepeilt ist mal grob nach den Osterferien, wenn sie sich traut.

Ein Smartphone wird sie von mir wahrscheinlich auch zum Übertritt in die weiterführende Schule bekommen. Ob ihr Vater ihr schon früher eins schenkt, kann ich nicht sagen.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14347
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #8 am: 24. Februar 2015, 15:29:21 »
A. hat ein altes Nokia von uns.
Es ist auch eine Art Testphase für sie .. danach gibt es ein Smartphone.
Wir haben hier auch einige alten Samsungs rum liegen .. da müssten nur die Akkus erneuert werden. Aber ich tendiere zu so einen Samsung Galaxy Ace.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53349
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #9 am: 24. Februar 2015, 15:55:51 »
Mein Sohn war 11.
Die Mädchen waren natürlich wesentlich älter, denn als die so klein waren gab es sowas noch nicht.  ;D
Wann der Jüngste überhaupt ein Handy bekommt, weiß ich noch nicht.

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5434
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #10 am: 24. Februar 2015, 17:52:02 »
7 da kam er vom Opa mit demselben Samsung seines Bruders, der mit 9 dann sein IPhone bekommen hat  s-:) also seine Schwester jetzt zu Weihnachten das iPhone 5 bekommen hat hat er ihr altes iphone 4 bekommen.
Da er nicht allein zur Schule geht nimmt er es auch nicht mit. Oft liegt es tagelang wo rum u ist aus und dann wird es mal raus geholt zum Spielen oder mit den Geschwistern schreiben.
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40850
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #11 am: 24. Februar 2015, 18:52:39 »
Ich denke mal zum Schulwechsel, also nach der 6.Klasse. Ab dann fährt sie mit dem Bus in die nächstgrössere Stadt. Sie wird dann 11 Jahre alt sein, kurz darauf 12 Jahre alt werden.


bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6981
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #12 am: 24. Februar 2015, 19:04:53 »
Wie ist das bei euch mit klauen?die wertvollen verschwinden hier immer mal.

Zur frage: flo bekommt im sommer ( ob Geburtstag oder übertritt) ein Telefon.  Vermutlich nur eins zum telefonieren.  Wenn ich das aber hier so lese ist der gruppenzwang schon da!?  :-\
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Once

  • Gast
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #13 am: 24. Februar 2015, 19:15:47 »
hm ne, also da wär ich eher strikt. Ich sehe arbeitsbedingt was Kinder in dem Alter unter 12 schon hinter dem Rücken der Eltern so anstellen. Unter 12 geht da definitiv nix. Warum auch? Ein normales Telefon wird schon seine Funktion erfüllen.

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14407
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #14 am: 24. Februar 2015, 19:19:10 »
Gruppenzwang: Absolut, ja.

Aber widersetzen kann man sich. Man muss dafür allerdings einen starken Charakter haben. Und es bedeutet nicht im Umkehrschluss, dass diejenigen, die sich widersetzen automatisch gemobbt oder ausgeschlossen werden. Zumindest ist das im Fall meiner Tochter nicht so. :)

Klauen, ich habe gerade meine Tochter gefragt. Alle in ihrer Klasse haben ein Smartphone - ausnahmslos, also ausser sie selbst eben. Die meisten haben ihr Smartphone seit ihrem Übergang in die weiterführende Schule vor 2,5 Jahren. Es ist in ihrer Klasse noch nicht vorgekommen, dass ein Phone geklaut wurde. Hatte ich allerdings auch nicht möglich gehalten... :)
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22535
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #15 am: 24. Februar 2015, 19:20:03 »
Ich denke mal zum Schulwechsel, also nach der 6.Klasse. Ab dann fährt sie mit dem Bus in die nächstgrössere Stadt. Sie wird dann 11 Jahre alt sein, kurz darauf 12 Jahre alt werden.

Super so ein Schulwechsel so spät, nüsch? ;D



Bei uns hat noch kein Kind ein Handy und wirklich nur gaaaanz Wenige vor der 6. Klasse!

Manchmal ist es toll hinter der Bretterwand zu leben ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #16 am: 24. Februar 2015, 19:20:31 »
 :)
« Letzte Änderung: 06. März 2015, 09:44:35 von blume8 »

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #17 am: 24. Februar 2015, 19:21:27 »
mein Großer bekommt es wenn er im Sommer in die 5.Klasse kommt,dann muss er mit dem Bus fahren und ich hoffe er passt auch gut darauf auf  s-:)

Wenn ich jetzt höre das einige in seiner Klasse schon WhatsApp haben  :o.... :-X
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #18 am: 24. Februar 2015, 19:30:03 »
Falscher thread
« Letzte Änderung: 24. Februar 2015, 19:35:11 von blume8 »

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7669
    • Mail
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #19 am: 24. Februar 2015, 19:34:47 »
unsere haben keins nicht mal ein normales handy find das momentan auch noch unnötig
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40850
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #20 am: 24. Februar 2015, 19:42:06 »
@Nachtvogel
Absolut 8) - würden wir sie nach der 4. Klasse wechseln lassen, dann würde sie nicht nur in einer anderen Stadt sondern auch noch in einem anderen Land zur Schule gehen :o ... und dann hätte sie das Handy schon mit 9 Jahren bzw. würde sie kurz darauf 10 Jahre alt werden.

Neeeeeeeeiheeeeeeein. Wir haben Zeit, viel viel Zeit!
Bei den Kindern an der Schule gibt es kaum Kinder mit Handys, es ist einfach nicht von Nöten :D


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22535
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #21 am: 24. Februar 2015, 19:53:04 »
Mal ganz unabhängig vom Handy finde ich es generell ziemlich gut so, sie bleiben halt noch 2 Jahre länger *klein* weil sie nicht schon von den Teenies beeinflusst werden :)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53349
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #22 am: 24. Februar 2015, 19:55:34 »
Hier haben ab dem Schulwechsel in die fünfte Klasse wirklich alle ein Smartphone. Bei meinem Sohn im Gym hatten die Kinder alle sogar sehr teure Handys (IPhone etc) teils sogar mit Vertrag.
Mein Sohn nimmt sein Handy mit zur Schule und das soll er auch. Also nicht von der Schule aus, von mir aus. Es muss halt in der Tasche und lautlos sein.

Ich finde das bei euch viel besser in B.  :)

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5434
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #23 am: 24. Februar 2015, 20:23:02 »
Netti nicht nur in B geht man erst zur 7.ten Klasse in die
Oberschule  ;) ist in Berlin und Brandenburg auch schon immer so.
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Luna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1417
Antw:Wie alt waren eure Kinder beim 1. Smartphone
« Antwort #24 am: 24. Februar 2015, 20:56:06 »
Natürlich kann man sich als Eltern dem Gruppenzwang widersetzen, in diesem Fall müssen es aber nicht nur wir, sondern vor allem unsere Kinder aushalten. Deshalb tue ich mir schwer mit der Entscheidung, ob Nico zum Geburtstag/Schulwechsel ein Smartphone bekommt. Eigentlich bin ich dagegen, weil ich befürchte, dass er nicht vernünftig damit umgehen wird.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung