Autor Thema: Welches Handy und welcher Anbieter für Kinder?  (Gelesen 3869 mal)

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Welches Handy und welcher Anbieter für Kinder?
« am: 06. September 2013, 12:03:11 »
Wir überlegen halt zu Weihnachten unserem Großen ein Handy zu schenken. Es sollte recht stabil sein (Kinder halt s-:) ) und zu unserem Leidwesen auch ein Smartphone. Allerdings werden wir die Internetfunktion nicht frei schalten und er kann sich dann zu Hause über WLAN und unter Aufsicht mit seinen Freunden via Whats App (Mama das ist total cooooool) unterhalten.

Welche Smartphones haben Eure Kids so und welchen Anbieter habt ihr gewählt?

Danke für Euer Feedback.


* 10/2007

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Welches Handy und welcher Anbieter für Kinder?
« Antwort #1 am: 06. September 2013, 12:23:27 »
Joel hat mein altes HTC Wildfire. Online kommt er auch nur zu Hause über's WLAN.
Einen Vertrag hat er nicht, nur eine Prepaid-Karte von blau.de.
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g


MamaNoel

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 272
Antw:Welches Handy und welcher Anbieter für Kinder?
« Antwort #2 am: 06. September 2013, 12:42:15 »
Wir haben kein Smartphone sondern nur ein einfaches Handy zuhause liegen, weil wir im Moment kein Festnetz hatten. Aber auch mit blau.de Prepaidkarte.
Noël 30.09.2006
Zoé 14.10.2008

Glucke1975

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1655
...
« Antwort #3 am: 06. September 2013, 12:49:40 »
...
« Letzte Änderung: 23. Juli 2014, 10:13:47 von brittchen »
Ehem. brittchen :)
Wieder da, aber nur ein ganz kleines bißchen. ;)


babe

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22073
    • Mail
Antw:Welches Handy und welcher Anbieter für Kinder?
« Antwort #4 am: 06. September 2013, 15:48:09 »
Leonie hat auch mein altes Smartphone HTC . Ich bin und bleibe Fan vom HTC. Ist mir schon x mal runtergefallen. Auch auf Asphalt beim rennen usw. Nie was passiert. Leonie hat ne pre paid Karte und ist zu Hause über w-lan online und schreibt mit Omi, Onkel, Mama, Papa und meiner besten Freundin über Whats app. :)


Leonie 05.04.05
Aimee 04.11.06
Lennox Angel 03.04.08

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Antw:Welches Handy und welcher Anbieter für Kinder?
« Antwort #5 am: 07. September 2013, 21:15:06 »
Ja ein Prepaid wird es bei uns auch def. werden. Das steht außer Frage.

Mir persönlich würde ein schlichtes 08/15 Handy auch vollkommen ausreichen. Aber da er wirklich einer der letzten in seiner Klasse ist und nahezu 90% ein Smartphone haben, möchte ich nicht dass er das Handy dann einfach in der Ecke liegen lässt weil er sich schämt. Das würde leider passieren. Der Druck ist leider doch größer als man denkt.

Blau.de kenn ich gar nicht??? Muss ich mich mal schlau machen!


* 10/2007

Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:Welches Handy und welcher Anbieter für Kinder?
« Antwort #6 am: 07. September 2013, 21:23:08 »
Welches Netz haben denn seine Freunde? Ich würde mich vor allem daran orientieren, denn in nicht allzu langer Zeit wird das Handy ja nicht "nur" für Notfälle herhalten müssen... ;)

Ich habe mal gehört, dass Aldi Talk unter Kindern/Teenies weit verbreitet sein soll?

T.A.M.E

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2518
Antw:Welches Handy und welcher Anbieter für Kinder?
« Antwort #7 am: 07. September 2013, 21:24:48 »
das ist leider alles Quer Beet, daher kann ich mich daran nicht wirklich orientieren leider.


* 10/2007

Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:Welches Handy und welcher Anbieter für Kinder?
« Antwort #8 am: 07. September 2013, 21:27:34 »
Achso. Dann würde ich einfach mal vergleichen, welcher Anbieter am günstigsten ist.

Sind bei euch alle Netze mit Empfang abgedeckt?

Bei uns hat man zB mit T-Mobile total schlechten oder gar keinen Empfang.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung