Autor Thema: Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?  (Gelesen 2868 mal)

yvonne_c

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2230
  • Unsere deutsch-türkische Bombenmischng
    • Mail
Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« am: 05. November 2012, 15:51:08 »
bei uns ist es zwar nch eine weile hin, aber bin trotzdem schon am schauen.

der wagen sollte folgendes haben:
- sitz sollte in liegeposition verstellbar sein
- es sollte eine tragewanne zuzukaufen sein,die nicht nur auf den sportwagen draufgestellt wird, sondern richtig auf das gestell gesteckt wird anstatt dem sportwagenaufsatz
- gut zusammenklappbar
- großer korb unten

also was habt ihr? - seit ihr zufrieden damit....


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6702
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #1 am: 05. November 2012, 15:54:10 »
Den Teutonia Cosmo. Sehr zufrieden, auch weil mir das Design gefällt und er sehr leicht und wenig ist, also super für die Stadt. Fürs Land, also holprige Feldwege und Tiefschnee, fände ich ihn weniger geeignet.
Kind 2011
Kind 2014
...


Sweety

  • Gast
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #2 am: 05. November 2012, 15:55:25 »
Emmaljunga.

Geräumige Wanne, Buggyaufsatz mit diversesten Positionen, offroadtauglich und sieht auch noch schweinegeil aus. Jederzeit wieder :D

yvonne_c

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2230
  • Unsere deutsch-türkische Bombenmischng
    • Mail
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #3 am: 05. November 2012, 16:10:18 »
den cosmo hab ich mir auch schon angeschaut. aber da bin ich echt am überlegen, ob man damit im winter bei schnee oder doch mal auf einem feldweg dann nicht vorärts kommt.

und der emmaljunga die sind glaub ich nicht meine preisklasse

und ich möchte auch das sportsitz und wanne nicht so weit unten sind
« Letzte Änderung: 05. November 2012, 16:12:00 von yvonne_c »


Sweety

  • Gast
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #4 am: 05. November 2012, 16:15:12 »
Gerade wegen der Höhe wollte ich ja den Emmaljunga, weil ich eben keine 1,60-Frau bin ;)

Hab meinen dann gebraucht gekauft, da kann man gute Schnapper machen :)

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3536
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #5 am: 05. November 2012, 16:17:23 »
Schau doch mal nach Gebrauchten! Wir hatten den Teutonia Elegance, kommt einem emmaljunga sehr nah, und den fand ich für uns auch super. Klasse riesige Lufträder, Wanne und Sportwagenaufsatz, toll gefedert - und hüsches Design für Mamas Auge.  ;) Steht aktuell noch im Keller, da es die Fareb nicht mehr gibt (helles Beige, steh nicht so auf die dunklen KiWa-Farben). Und sollten wir noch ein Baby bekommen, gibt es einen Satz neue Räder. Zwei Kinder und zahlreiche offroad-Fahrten hat das Ding super überstanden, aber jetzt ist nicht mehr allzu viel Profil drauf.

Ich würd dir auf jeden Fall raten, lieber einen teuren Wagen gebraucht zu kaufen als unbedingt neu und dafür eben ein günstigeres Modell.


Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8794
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #6 am: 05. November 2012, 16:21:47 »
Quinny Speedi

Der erfüllt alle deine Anforderungen (seperate Wanne, die nicht weit unten hängt, großer Korb, große Lufträder, nur beim Sportwagenaufsatz lässt sich die Lehne nicht komplett flach legen, aber doch sehr weit runter...

yvonne_c

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2230
  • Unsere deutsch-türkische Bombenmischng
    • Mail
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #7 am: 05. November 2012, 16:37:41 »
beim quinny ist die wanne sehr klein und schmal

und einen gebrauchten mag ich nicht (da bin ich sehr eigen :) )
möchte nicht so einen klassischen

mir gefallen sehr vn teutonia der mistral s, cosmo,sprit und noch einer von denen


dasmuddi

  • Gast
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #8 am: 05. November 2012, 16:41:51 »
Emmaljunga.

Geräumige Wanne, Buggyaufsatz mit diversesten Positionen, offroadtauglich und sieht auch noch schweinegeil aus. Jederzeit wieder :D

achso wegen Preis, wir haben es so gemacht, immer wenn irgendwo nen Scheinchen über war hab ich den in Gutscheine fürs Babygeschäft umgetauscht  ;)

gekauft haben wir den Wagen dann mit den Gutscheinen  ;)

« Letzte Änderung: 05. November 2012, 16:43:25 von dasmuddi »

dasmuddi

  • Gast
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #9 am: 05. November 2012, 16:44:11 »
ach und der Wiederverkaufswert ist klasse

wir haben unseren im Sommer für sehr gutes Geld verkaufen können

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #10 am: 05. November 2012, 18:09:21 »
Mir gefällt optisch Teutonia auch - aber diese Griffe...  :-X Und die neuen Farben sind irgendwie auch zum Abgewöhnen...

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #11 am: 05. November 2012, 18:11:47 »
Emmaljunga!!!

Bei Quinn, Thure und nun bei Ronja, heiß geliebt, viel genutzt und nie bereut. Denn es ist immer noch derselbe Wagen  ;) :D!
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Lotti2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 703
  • ♥ glücklich ♥
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #12 am: 05. November 2012, 19:30:39 »
Wir haben den Hartan Racer GT und ich liebe ihn (und Lotti) auch  :D der Teutonia Cosmo hat mir auch gefallen aber mich haben ebenfalls die Griffe gestört.
große Schwester 2012
kleine Schwester 2015

SoulDream

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 102
  • Unser Wunder Finja ist da :D
    • Soul Dream's
    • Mail
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #13 am: 05. November 2012, 23:31:26 »
Wir haben den Turbo 6S von ABC-Design. Ich find ihn klasse. Ist zwar was klobig, aber da ich ihn nicht schleppen muss, war das bei der Anschaffung egal. hauptsache stabil und nicht so klapprig wie die von H**ck, also grade richtig für unser bergisches Leben hier ;)
LG,
Souly



yvonne_c

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2230
  • Unsere deutsch-türkische Bombenmischng
    • Mail
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #14 am: 06. November 2012, 07:12:17 »
beim turbo 6 gefällt mir nicht das die Wanne nur auf dem normalen sitz aufsteht und nicht fest mit dem Gestell verbunden ist


LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6279
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #15 am: 06. November 2012, 10:27:00 »
Nach vielen Versuchen und Fehlkäufen würde ich nur noch Emmaljunga kaufen. Definitiv.  :)



SoulDream

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 102
  • Unser Wunder Finja ist da :D
    • Soul Dream's
    • Mail
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #16 am: 06. November 2012, 11:54:21 »
beim turbo 6 gefällt mir nicht das die Wanne nur auf dem normalen sitz aufsteht und nicht fest mit dem Gestell verbunden ist
Die sitzt aber fest auf dem Sitz und wackelt nicht. Einzigst wo sie etwas rutscht ist, wenn man in den Bus steigt und den KiWa hoch hebt, aber auch nur bis zur Fußraste unten. Ansonsten find ich die aufliegende Wanne recht praktisch, schwups ist sie draußen und kippelt nicht auf dem Boden beim Abstellen.
LG,
Souly



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11867
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #17 am: 06. November 2012, 12:10:01 »
Wir hatten beim Großen den Quinny Speedi und haben uns jetzt den Quinny Freestyle3xl Comfort gekauft, eben weis der wirklich komplett gerade zu stellen ist. Das Problem der relativ kleinen Wanne bleibt bestehen, aber in den ganz flachen Sportwagen kann man das Kind dann ja auch reinlegen. Ich freu mich jetzt schon aufs Spazierenfahren!!!



myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #18 am: 06. November 2012, 12:18:35 »
Wir hatten den Teutonia Mistral mit 4 festen Rädern und waren super zufrieden. Eine Gestellwanne gibt es für diesen nicht, aber die Variotragetasche (feste Schale) wird auch mit dem Kiwa verbunden (durch 2 Laschen mit Knöpfen + einer übergeschobenen Lasche) und lässt sich im Bedarfsfall auch leicht abnehmen.
Er hat ein extrem kleines Packmaß und passte sogar samt Wanne in unseren Corsa B in den Kofferraum. Das Einkaufsnetz untendrunter fand ich auch recht groß, gut zugänglich und sehr stabil (wir hatten vom Gewicht meist mehr drin, wie in der Beschreibung als zugelassen stand).

Würde ich nochmals ein Kind bekommen würde ich aber zu einem großen Kiwa wie in Dänemark überwiegend gesehen tendieren (meine das sind meist Emmaljunga, ob es da auch andere gibt weiß ich gar nicht) - die sind schön hoch, gut gefedert, großen Korb drunter, haben eine große Babywanne (in DK sitzen da oft sogar größere Kids drin, meist mit so nem Geschirr). Andererseits sind die wohl fürs "shoppen" und so unpraktisch da recht groß und nicht so wendig (4 feste Räder) - wie gut sie sich zusammenklappen lassen kann ich auch nicht beurteilen.

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4271
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #19 am: 06. November 2012, 12:41:11 »
hier ist noch eine Emmaljunga Stimme  :D wir haben uns leider erst beim 4.Kind für den Emma entschieden und ehrlich gesagt bereue ich es nicht schon eher getan zu haben, die sind einfach so toll wir haben einen Nitro und ehrlich gesagt so teuer war der garnicht unser Hartan hatte damals auch mit sämtlichen Zubehör fast genauso viel gekostet

deine Wünsche passen genau auf einen Emmaljunga  ;)
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #20 am: 06. November 2012, 12:49:10 »
@myja: Das ist nicht so. Ich empfinde die Emmaljunga als unglaublich wendig und sehr gut lenkbar. Selbst mit einer Hand und mit Kiddyboard dran war das super machbar. Bordsteine kein Problem. Wie oft haben andere mal den Wagen geschoben und waren immer begeistert, weil er z.T. deutlich leichter lenkbar (einhändig) und wendiger war als die mit Schwenkrädern. Supermärkte, Warenhäuser, Marktplätze, Rummelplätze, alles kein Problem.

Wir haben übrigens den Cross Country mit den Vollgummi-Reifen und der Sportwagenteil lässt sich auch ganz flach stellen.

Bei meinem Großen hatte ich einen Peg Perego und der war auch schon sein Geld wert. Deshalb stand für mich außer Frage, dass ich wieder einen in dieser Richtung wollte. Im direkten Vergleich hat dann der Emmaljunga besser abgeschnitten (für mich persönlich). Mein Mann war sauer. Sein Argument war "Für meinen Großen haben wir in 1,5 Jahren 3 Kinderwagen gekauft und an allen war etwas, was nicht gepasst hat. Was willst du so viel Geld ausgeben, wenn man doch wieder einen anderen kaufen muss." Es hat nicht lange gedauert, dass er ebenso begeistert war wie ich und nun ist er ein 100%iger Emmalunga-Fan, der niemals wieder einen anderen kaufen würde.

Wann immer wir aus Platzgründen mal den kleineren Buggy mitnehmen müssen, freuen wir uns schon nach sehr kurzer Zeit wieder auf den großen Wagen  ;D
« Letzte Änderung: 06. November 2012, 12:54:10 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #21 am: 06. November 2012, 12:59:41 »
Immer wieder den TFK Joggster Twist :D
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #22 am: 06. November 2012, 13:45:53 »
Wir hatten auch einen Emmaljunga, den Duo Edge (oder so ähnlich), und ich würde ihn jederzeit wieder kaufen. Trotz vier fester Räder hatte auch ich keine Probleme, ihn auch mit nur einer Hand zu lenken, und auch im Supermark kam ich immer irgendwie durch, und bei uns sind die Gänge richtig eng.

Wir haben ihn im Frühjahr dem Cousin meines Mannes gegeben, der im Sept. Nachwuchs bekam. Als die Schwägerin den Wagen sah, fragte sie, ob sie sich doch noch einen neuen KiWa gekauft hätten ;D Der Wagen war 5,5 Jahre alt und war davon fast 4 Jahre im Dauereinsatz.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #23 am: 07. November 2012, 10:21:14 »
@myja: Das ist nicht so. Ich empfinde die Emmaljunga als unglaublich wendig und sehr gut lenkbar. Selbst mit einer Hand und mit Kiddyboard dran war das super machbar. Bordsteine kein Problem. Wie oft haben andere mal den Wagen geschoben und waren immer begeistert, weil er z.T. deutlich leichter lenkbar (einhändig) und wendiger war als die mit Schwenkrädern. Supermärkte, Warenhäuser, Marktplätze, Rummelplätze, alles kein Problem.

Ich hab auch mehr auf Grund der Größe gedacht, dass er in engen Läden evtl. nicht so gut passt. Wir hatten ja den Teutonia auch mit 4 starren Rädern und ich finde auch, dass das leichter zu lenken ist, als einer mit so kleinen Schwenkrädern (anders die großen Schwenkräder) - Im Geländer sind die starren Räder meist aber definitiv von Vorteil.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welcher Kombikinderwagen - was habt ihr für einen?
« Antwort #24 am: 07. November 2012, 10:25:08 »
Nein, auch das nicht. Klar gibt es mal Gänge, wo ich nicht rein bin. Aber eher, weil die Zwerge dann Zugriff auf Regale haben, was sie lieber nicht sollten  S:D. Wir waren immer viel mit Bus und Bahn unterwegs und der Wagen hat immer super überall durch gepasst. Selbst durch die engen Türen (durch die Mittelstangen) der alten U-Bahnen in Frankfurt.

Das ist wie mit meinem Micra, nur umgekehrt. Der sieht klein aus, aber es passt ne Menge rein  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung