Autor Thema: Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)  (Gelesen 5016 mal)

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« am: 11. Oktober 2012, 13:04:25 »
Ich weiß, ich weiß, es gab schon etliche solcher Threads und die ein oder andere hat wahrscheinlich keine Lust mehr drauf zu antworten :-[ ;) ABER ich kann mich einfach nicht entscheiden :P

Wir benötigen demnächst einen Autositz der Gruppe II. Ein Maxi Cosi soll es werden, probegesessen hat unsere Große auch schon in den gängigen Modellen.

Da wir 2 benötigen (einen für uns und einen für das Auto meiner Mutter) bin ich jetzt echt überfragt...

Fakt ist -soweit hab ich mich schon entschieden- dass wir für unser Auto einen MC Rodifix nehmen.
Aber was mach ich für den Audi 80 meiner Mama? ;D Da gibts ja noch kein Isofix drin und demnach scheidet der Rodifix aus weil ich nicht gewillt bin diesen "Aufpreis" für das Isofix-System zu zahlen wenn ich das ja garnicht nutzen kann...

Zur weiteren Wahl stehen:
- Rodi SPS
- Rodi Airprotect
- Rodi XP2

Welcher dieser Sitze ist denn nun der Bessere? Sicherheit? Handhabung (ich finde bei dem Rodifix z.B. ganz toll, dass der Gurt so eingefädelt wird dass er nach dem Abschnallen so verharrt dass das Kind sich ohne "Anstrengung" selbst wieder anschnallen kann)?
Oder habt ihr noch andere Empfehlungen?
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2241
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2012, 14:10:13 »
Wir haben den Römer King TS und sind sehr zufrieden.

Mir erschien der damals beim probesitzen irgendwie "stabiler" als der MC.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)


Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2012, 14:12:26 »

Aufgrund des auch von Dir angeführten Isofix Problemes (die Kinder fahren in verschiedenen Autos) hatten wir für beide den Maxi Cosi Priori SPS. Emma ist schon länger auf den nächsten umgestiegen, Finn muss jetzt demnächst auch raus.

Wir waren sehr zufrieden mit dem Teil.

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2012, 10:22:23 »
Ich danke euch beiden für eure Antworten :-*

Allerdings brauch ich den Sitz der Gruppe II (15-36kg) :)

Aktuell haben wir einen Römer King TS und einen TS Plus aber beide Sitze werden langsam zu klein...
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





jaceny

  • Gast
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2012, 10:36:56 »
Hi

Wir hatten immer MaxiCosi, und ist aus dem Priori X auch rausgewachsen.

Also kam dann der Römer, Kilian hatte sich Probe gesessen und war einfach happy!

Inaktiver Link:http://www.google.de/imgres?um=1&hl=de&biw=1440&bih=741&tbm=isch&tbnid=2c0YFkgW2eFRLM:&imgrefurl=http://www.testbericht.de/kinder-autositz/britax-roemer-kidfix-sict.html&docid=LElDsu8PhAkF_M&imgurl=http://www.testbericht.de/img/produkt-images/kinder-autositz/XL_/britax-roemer/kidfix-sict.jpg&w=400&h=400&ei=6nl6UInnBKaB4gSvoIGgBw&zoom=1&iact=hc&vpx=1172&vpy=133&dur=30&hovh=225&hovw=225&tx=184&ty=111&sig=118056857100369943751&page=1&tbnh=136&tbnw=137&start=0&ndsp=32&ved=1t:429,r:7,s:0,i:87 [nonactive]

Den haben wir in Nicktrendline, mit Seitenaufpralldämmung.
Zumal er den nun bis Ende hat, bis er keinen Sitz mehr braucht! Das Oberteil kann man später abmachen ;P Und dann die normale Sitzschale nehmen für 12 Jährige.


Grüße
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2012, 10:39:32 von jaceny »

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2012, 10:49:20 »
Danke Jaceny :D

Den hatte ich im Fachmarkt garnicht gesehen - da werd ich sie auch nochmal probesitzen lassen :D

Nimmt der denn viel Platz weg? Der sieht so breit aus...
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2012, 12:17:23 »
Nimmt der denn viel Platz weg? Der sieht so breit aus...

Ja, bei uns wäre die Tür nicht mehr gut zu gegangen (bei Isofix), ohne Isofix kann er aber wohl weiter in die Mitte...
(Und wir haben deswegen den Kidfix genommen & sind absolut zufrieden damit).

Ausprobieren.  :)

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2012, 12:31:12 »
Der Kidfix wäre dann der ohne diese "Flügel"?

In die Mitte soll der Sitz eigentlich nicht... Die Kleine wird ja auch irgendwann aus der Babyschale in den Folgesitz wechseln und das wird dann sicherlich nicht passen denn der King nimmt einen kompletten Sitz von der Breite her in Anspruch...

Ich seh schon - wir müssen doch nochmal los und die Sitze zur Probe auch einbauen... Ist das überhaupt möglich seitens des Händlers?
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #8 am: 14. Oktober 2012, 12:34:07 »
Ich seh schon - wir müssen doch nochmal los und die Sitze zur Probe auch einbauen... Ist das überhaupt möglich seitens des Händlers?

Natürlich. Unser BabyOne bietet das auch immer von sich selbst an.  :)

Kidfix ist ohne diese Seitenschalen, jedoch mit Isofix. Wie der ohne Isofix heißt weiß ich nicht,...

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #9 am: 14. Oktober 2012, 12:53:57 »
Ich war bei uns beim Babymarkt und da hat uns das niemand angeboten :P Bzw sind wir auch nicht drauf hingewiesen worden dass das geht...

Ich denke der heißt dann nur "Kid" :)
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





TallyHo

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 760
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #10 am: 15. Oktober 2012, 21:50:13 »
Wir haben auch den Römer Kidfix und sind vollauf zufrieden!



lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Welcher Folgesitz? Bitte Entscheidungshilfen :o)
« Antwort #11 am: 15. Oktober 2012, 22:02:08 »
Ich könnte nur den Cybex Solution X-fix (im Smart) den x2-fix (im Touran) und den free-fix (bei meinen Eltern) empfehlen - bei allen drei  Modellen hat mir die Gurtführung am besten von allen getesteten Sitzen gefallen.

Ich würde auch den Sitz bei deiner Mutter direkt mit Isofix nehmen - der hält die nächsten 9 Jahre... ob der Audi 80 es auch noch so lange macht ;)






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung