Autor Thema: Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?  (Gelesen 9263 mal)

*Nicole*

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4633
  • Wunder geschehen-man muss nur fest daran glauben!
    • Mail
Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« am: 25. März 2012, 22:42:22 »
Hallo ihr Lieben!


würde gerne mal eure erfahrungen bzw Meinungen hören...

Noel hat eine Hochstuhl von roba (Holz,denn man auch als stuhl-tisch umstellen kann)
aber der fällt irgendwie nach so kurzer zeit schon auseinander...der ist so unstabil das mir das mit meiner Schravelpo zu gefährlich wird...

was habt ihr für einen bzw könnt ihr einen empfehlen?

sollte ich mal so einen plastigstuhl von Peg Perego etc nehemn anstatt holz?

Bin auf eure Antworten gespannt

Danke und LG
Nicole
Nils und Nicole mit Angelina *22.12.02 ,Juliana *10.06.05 und Noel *04.07.11 an der Hand und Lennox im Herzen








Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14148
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #1 am: 25. März 2012, 22:46:15 »
Wir haben nen stokke triptrap, einen  Herlag Tipptopp, einen von Tschibo und einen von Ikea aus Plastik

Am meisten überzeugt bin ich eindeutig vom Tipptopp


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW


Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1043
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #2 am: 25. März 2012, 22:47:08 »
.
« Letzte Änderung: 08. Mai 2012, 21:02:51 von Brülläffchen »



Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3356
    • Mail
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #3 am: 25. März 2012, 22:49:29 »
Wir haben auch einen Stokke Triptrap und den Plastikstuhl von Ikea. Bin mit beiden super zufrieden.

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #4 am: 25. März 2012, 22:52:21 »
Wir haben zwei Stokke TrippTrapp, den einen nun seit fast 5 Jahren in Benutzung, den anderen seit 3,5 Jahren. Wir sind mit den Stühlen super zufrieden!
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7058
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #5 am: 25. März 2012, 22:55:58 »
wir habe auch den stokke, hatten aber am anfang, ab ca 6 monaten  den prima pappa und ich fand den toll. aber er  ist laengst nicht so flexibel nutzbar wie der stokke.

mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #6 am: 26. März 2012, 09:08:32 »
Hallo,

wir haben zwei Herlags TippTopp & lieben sie. Ich wollte unbedingt einen aus Holz haben und er sollte auch umbaubar für später sein, dazu absolut kippsicher (v.a. beim Kleinen muss das wirklich sein). Wir haben dann im Babymarkt probegesessen und uns für den Herlag entschieden - zwar der schwerste (bzw. einer der schwersten), aber wirklich kippsicher (was der Stokke z.B. nicht ist). Zudem hat der Herlag noch einen extra Tisch dabei, was ich anfangs beim Breigemanschessen gar nicht so schlecht finde.  ;D

Katja

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4697
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #7 am: 26. März 2012, 09:26:35 »
Wir haben auch zweimal den Stokke tripptrapp und der ist bei uns noch nie gekippt und das will echt was heißen bei meinem Bär der nie still sitzen kann. Ich würde mir keinen anderen kaufen wollen.

Evchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Echte Liebe kommt aus dem Herzen ♥
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #8 am: 26. März 2012, 10:07:53 »
Wir hatten einen PrimaPappa von PegPerego und ich fand das Ding schrecklich  :P  Total umständlich zu säubern, furchtbar sperrig und nicht gerade ansehnlich  :P  Müsste ich nochmal einen Hochstuhl kaufen, wäre das definitiv ein Treppenhochstuhl aus Holz  :P



Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4800
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #9 am: 26. März 2012, 10:15:07 »
Wir haben auch ein Tripp Trapp...und sind auch sehr zu frieden...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5602
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #10 am: 26. März 2012, 10:17:55 »
wir hatten einen alpha von hauck, der mir nicht mehr in die Hütte kommt, einen tiptop von herlag, der super ist und besagten alpha hab ich kürzlich gegen einen chicco plastik-verstellbar-Sitz getauscht. und wenn der lütte größer wird gibts auch einen tipptopp
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #11 am: 26. März 2012, 10:36:49 »
Herlag TippTopp :D

Wir hatten auch einen von IKEA, einmal diesen einfachen weißen (Antilop) mit abnehmbarem Tablett - auch super wenn man mal irgendwo hinfährt. Und bei meiner Ma steht ein klappbarer von Ikea (Spoling - nur im anderen Design wie es ihn aktuell gibt), der wird aber mitlerweile nimmer genutzt.
Unseren Antilop haben wir auch schon abgegeben aber bis Weihnachten hat sie bei der anderen Oma immernoch gern drin gesessen s-:)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #12 am: 26. März 2012, 11:08:28 »
Ich hatte einen von Tchibo, den hat Franziska ziemlich genau 5 Jahre genutzt, seit wir umgezogen sind muss sie auf einen Stuhl oder auf die Bank, damit Leni den benutzen kann. Tja, jetzt haben wir den Tripp Trapp geschenkt bekommen und Leni nimmt den. Der von Tchibo ist zu den Großeltern gewandert.

Ich finde den von Stokke super toll, aber der von Tchibo war nichts schlechter nur über 100,- € günstiger! Wenn man also aufs Geld gucken muss, würde ich den immer wieder von Tchibo nehmen. Wenn es nicht weh tut, würde ich den von Stokke nehmen.  :)
Ohne

Sonne1978

  • Gast
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #13 am: 26. März 2012, 11:20:45 »
beim 3. haben wir uns nun endlich einen stokke gegönnt. seit jahren testsieger bei warentest und erfahrungen anderer haben mich überzeugt.

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #14 am: 26. März 2012, 11:24:18 »
einen gebrauchten stokke tripptrapp und der ist sowas von fit :)

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #15 am: 26. März 2012, 14:15:06 »
Wir haben den Stokke TrippTrapp, also 2. Für jedes Kind einen.

Würde ich immer wieder kaufen.
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #16 am: 26. März 2012, 14:17:36 »
Stokke TrippTrapp und dazu anfangs einen Antilop von Ikea.

Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



mausebause

  • Gast
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #17 am: 26. März 2012, 14:19:04 »
Wir haben zweimal Herlag und sind sehr zufrieden - desweiteren steht bei Oma noch der Plastik-Ikea Stuhl und auch den kann ich nur empfehlen..

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6653
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #18 am: 26. März 2012, 14:21:46 »
Ich wollte eigentlich die Hauck-Imitation des Stokke für zu Hause in Deutschland, der ist wesentlich billiger. Warum haben denn alle hier den Stokke? Ist der besser als die "Nachahmer"-Holzstühle? Ich habe echt keine Ahnung und hätte jetzt den Hauck genommen. Wir haben so ein Plastikteil von Mother's Choice im Moment. Echt scheiße, das Teil... Steht nicht stabil, ich muss der kleinen fast die Beinchen brechen, um sie rein und raus zu bekommen, der Bezug ist nicht abnehmbar...

Ich denke, ich werde demnäcsht zu Ikea fahren und einen Antilop holen.
Kind 2011
Kind 2014
...

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #19 am: 26. März 2012, 14:37:39 »
Den Stokke kann man dichter ranschieben, bei uns steht der im Durchgang, da zählt jeder centimeter. Und ich mag ihn optisch lieber.
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #20 am: 26. März 2012, 18:02:05 »
Wir haben wie Meph einen Stokke TripTrap und ein Herlag TippTopp. Wir mögen beide. Beide haben ihre Vorteile. Der Stokke ist vom Platz her besser, durch den Bügel schön an den Tisch ran schiebbar, auch wenn der Bügel ab ist. Die Kinder können leichter von der Seite allein rauf und wieder runter.

Beim Herlag fanden wir gerade den Tisch toll, da wir da noch einen sehr kleinen Esstisch hatten und Junior uns den komplett hätte abräumen können. So hatte er seinen eigenen und saß trotzdem mit am Tisch. Auch die seitlichen Lehnen finde ich gut, weil die Mäuse nicht seitlich runter fallen können, wie ich es beim Stokke schon erlebt habe. Aber sie können sich halt nicht gut selbst an den Tisch schieben, also zieht der Größere ihn immer mit den Füßen ran und der Mini hat den Stokke bekommen.

Jetzt zieht Quinn um auf die Bank, Thure auf den Herlag und Ronja bekommt den Stokke, einfach weil sie in dem engeren mit dem Bügel besser und stabiler sitzt als in dem größeren Herlag.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2969
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #21 am: 26. März 2012, 19:03:59 »
Wir haben zwei Tripp Trapps und sind einfach nur zufrieden.

Der Große ist jetzt 5 und sitzt immer noch drauf und das wird sich auch in absehbarer Zeit nicht ändern. Und manchmal bauen wir den auch fix um, damit Erwachsene drauf sitzen können und die sitzen auch immer gut :)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #22 am: 26. März 2012, 19:11:08 »
Noch eine Stimme für den TrippTrapp! Wir nutzen ihn heute noch!
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


*Nicole*

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4633
  • Wunder geschehen-man muss nur fest daran glauben!
    • Mail
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #23 am: 26. März 2012, 19:44:10 »
Vielen dank für eure vielen Antworten...

ich denke es wird der tripp trapp von Stokke
Nils und Nicole mit Angelina *22.12.02 ,Juliana *10.06.05 und Noel *04.07.11 an der Hand und Lennox im Herzen








Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Welchen hochstuhl könnt ihr empfehlen bzw habt ihr?
« Antwort #24 am: 26. März 2012, 19:53:51 »
2* Stokke und dann bald ein drittes Mal!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung