Autor Thema: Welchen Fahrradsitz habt ihr? Edit: Kopf fällt nach vorn?  (Gelesen 5373 mal)

Once

  • Gast
Sobald es wärmer wird wollen wir es wagen. Also muss es wirklich der potthässliche und 90-Euro-teure Römer-Sitz sein? Ist der wirklich so viel besser?

Welchen nutzt ihr?

ps: Entschuldigung, ich bin sicher die Frage gab es schon, aber diese dämliche Forensuche regt mich mittlerweile nur noch auf. Ich finde damit grundsätzlich nicht was ich suche.

---

Zusatz:

Wir haben seit kurzem den Jockey Relax. Gestern ist sie mir auch prompt auf dem Fahrrad eingeschlafen und der Kopf fiel permanent nach vorne. Ich wollte so eigentlich gar nicht weiter fahren, hatte aber noch ein ganzes Stück vor mir. Habt ihr in der 'Relax'-Position dasselbe Problem? Liegts am Helm?
« Letzte Änderung: 28. März 2014, 12:30:11 von Once »

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #1 am: 19. Januar 2014, 11:30:29 »
Wir hatten für alle Kinder den Römer Jockey (in verschiedenen Ausührungen) und waren und sind immer zufrieden. Alternativ ist wohl der Kettler noch ganz gut. Der ist dezenter schwarz normalerweise, aber mir persönlich ist der zu klobig.

Welcher in Frage kommt ist wohl in erster Linie auch vom Fahrrad abhängig, weil manchmal die Rahmen so sind, dass die Sitze nicht gut oder gar nicht montierbar sind, bzw. in Sonderausführungen, mit längeren Stangen z.B..

Im Grunde also wie beim Kindersitz für das Auto. Ab in den Fachhandel und sich beraten lassen, bzw. ausprobieren, ob es überhaupt passt.
« Letzte Änderung: 19. Januar 2014, 11:32:11 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53345
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #2 am: 19. Januar 2014, 11:36:05 »
Ich kann dir gar nicht sagen von welcher Marke mein Sitz war. Ich war damals im Fahrradladen und hab einfach einen gekauft, der gut passte. Es war kein Römer, das weiß ich. Mein Sitz hat damals 100 DM gekostet und ich hatte 2 Kinder drin, er hat also sehr lange seinen Dienst super getan.  :)

Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2420
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #3 am: 19. Januar 2014, 12:33:12 »
Wir haben auch den Römer Jockey (Relax) uns sind sehr zufrieden :)!

Lotti2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 702
  • ♥ glücklich ♥
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #4 am: 19. Januar 2014, 17:22:22 »
.
« Letzte Änderung: 09. März 2014, 21:10:23 von Lotti2012 »

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #5 am: 19. Januar 2014, 18:34:09 »
Wir haben auch den Römer Jockey Relax und waren sehr zufrieden.

Beim nächsten Kind werde ich aber gerade zu Anfang einen Sitz nehmen, der vor mir angebracht wird. Geht zwar nur bis 15 kg, aber immerhin!






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15380
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #6 am: 19. Januar 2014, 19:09:33 »
meine sis hatte auch den jockey und den wird lilia nun erben
meine sis hat den auf der radl börse für unter 30euro bekommen  :D

also babybazar oder radelbörsen mal gucken
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11246
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #7 am: 19. Januar 2014, 20:38:22 »
Wir hatten den auch, aber ich habe ihn verkauft, kurz bevor ich mit Jakob schwanger wurde... Jetzt haben wir einen Anhänger und ich möchte nie wieder tauschen! Es fährt sich deutlich angenehmer, man kann noch Gepäck mitnehmen (beim Sitz bin ich mit meinem normalen, nicht vollen Rucksack für die Arbeit bereits an Lukis Gesicht gekommen, so dass an Ausflüge mit Picknick nicht zu denken war) und die Kinder sind beim Fahren besser gegen Wind, Sonne und Regen geschützt. Und man hat vor Ort noch einen Kinderwagen... Dass man darin mit Hängematte oder Weberschale schon sehr früh fahren kann, spielt für euch wohl keine Rolle mehr...  ;)



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4347
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #8 am: 19. Januar 2014, 21:01:53 »
Wir haben auch den  Römer Jockey Relax allerdings....

.....passt er nur an mein Rad. An das Rad meines Mannes passt er nicht.

.....fand Mattis den Sitz total doof und hat immer Theater gemacht wenn wir Radfahren  wollten. S:D


Wir sind dann auf einen Anhänger umgestiegen und das war super!

Mittlerweile brauchen wir weder Sitz noch Anhänger da Mattis ja selbst fährt aber ich denke wenn Nr. 2 auf der Welt ist wird eher der Anhänger als der Sitz zum Einsatz kommen.





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

E-V-A

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 302
  • erziehung-online
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #9 am: 19. Januar 2014, 21:30:57 »
Wir hatten - und haben jetzt auch wieder - den Römer Jockey Relax  :)

Ich finde ihn super toll - und es gab auch von keinem Kind Beschwerden  :P





pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3031
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #10 am: 20. Januar 2014, 11:15:49 »
Wie haben für beide Kinder den Römer Jockey relax genutzt. Passte bei uns problemlos an beide Räder, beide Kinder haben ihn sehr gemocht und er hat locker 4-5 Jahre überstanden. Wir haben ihn dann weiter verkauft. Ich würde ihn wieder holen.
S. 05/2007
L. 08/2009

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 681
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #11 am: 20. Januar 2014, 17:23:57 »
Jockey Relax, wir haben einen schwarzen mit wendbarem Polster (blau/orange). Ich bin sehr zufrieden gewesen mit dem Sitz. Die Optik war mir ehrlich gesagt schnuppe, Sicherheitsaspekte sind wichtiger gewesen.
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11157
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #12 am: 20. Januar 2014, 20:39:28 »
...
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2014, 12:13:11 von Martina »
Ohne

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #13 am: 20. Januar 2014, 20:44:09 »
Ich mag unseren Anhänger. Für längere Fahrten über Land oder wenn ich was einkaufen will oder wir auf einen Flohmarkt fahren, an den See etc. echt super. Aber für nur mal so schnell alleine, einfach um Fahrrad zu fahren, finde ich den Sitz angenehmer.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5516
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #14 am: 20. Januar 2014, 21:07:16 »
wir haben einen Croozer und einen Römer Jockey und einen der für die Gepäckträgermontage geeignet war.

letztere war der günstigste und ich find ihn doof. Am Jockey mag ich, dass man auch mal verschieden große Kinder transportieren kann und da nicht ewig was umstellen muss.. einfach hebel hinten lösen, Rückenlänge einstellen, an den Gurten Knopfdrücken und Länge einstellen.. fertig.

Beim günstigen muss ich dafür den halben Sitz bearbeiten damit das geht.

Und die Schlafposition war immer sehr praktisch :)


lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Once

  • Gast
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #15 am: 20. Januar 2014, 21:44:19 »
danke mamba, das ist soweit mal eine Antwort aus der sich mir der Jockey auch erschließt.

Also ist er tatsächlich sicherer?  Ich konnte dazu nichts finden. Die Umbauproblematik ist mir ein fast noch lieberes Argument. Ich bin so extrem ungeduldig.

Einen Chariot hätten wir auch gerne, aber leider keinen Platz dafür im Keller. Und auf der Straße sollte man den in der Stadt nicht stehen lassen. Hm.


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #16 am: 20. Januar 2014, 21:52:47 »
Du hast verschieden große Kinder  :o ????

Der Römer geht total einfach von einem Fahrrad auf ein anderes zu montieren. Man kauft sich eine zweite Halterung und muss dann nur entriegeln, runter nehmen, drauf stecken und verriegeln. Das ist wirklich super simpel.

Aber auch das ist vom Fahrrad abhängig. Ich hab eins mit großem Rahmen, da müsste ich erst den Sattel hoch machen, damit ich den Sitz nach oben/hinten rausnehmen kann aus der Halterung.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #17 am: 21. Januar 2014, 12:40:43 »
Wir haben auch den Römer - bei meinem Rad mussten wir allerdings den Gepäckträger demontieren, da der Sitz sonst aufgelgen hätte, was er nicht soll. Ansonsten sind wir damit super zufrieden besonders wegen der einfachen Handhabung.

Kindersitze die (nur) am Gepäckträger montiert werden sind nicht so sicher, da das Gestänge vom Gepäckträger ja nur sehr dünn ist und somit auch leicht brechen kann. Fahrradsitze sollten eigentlich immer am Rahmen montiert werden (auch nicht am Sattelrohr, also dem silbernen Teil wo man den Sattel mit rausziehen kann) .

Da nicht jeder Sitz auf jedes Rad passt würde ich mit meinem Rad in einen Fahrradladen fahren und mich dort beraten lassen, sowie auch den Sitz dort montieren lassen, die haben nämlich meistens auch andere als die Standardstangen für die Montage da und können notfalls die passenden raussuchen.

Und ja der Römer sieht klobig aus, aber der Kettler (der ähnlich sicher sein soll) ist optisch auch nicht gerade eine Meisterleistung (vorallem dieser komisch grüne oder der lilane - ältere Modelle) - jedoch stehen für mich bei einem Kindersitz Sicherheit und Handhabung an erster Stelle - der Rest ist (erstmal) nebensächlich.

Once

  • Gast
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr/könnt ihr empfehlen?
« Antwort #18 am: 22. Januar 2014, 10:53:11 »
nein hab ich nicht  ;D. Aber ein Kind, das vermutlich noch wachsen wird.

Danke für den informativen Input. Hm. Na gut. Wir schauen uns den Römer dann mal an.

Once

  • Gast
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr? Edit: Kopf fällt nach vorn?
« Antwort #19 am: 28. März 2014, 12:31:11 »
schubs

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53345
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr? Edit: Kopf fällt nach vorn?
« Antwort #20 am: 28. März 2014, 12:41:23 »
Immer? Oder wenn sie einschläft?
Also wenn die Kinder auf dem Sitz einschlafen, dann hatten meine das auch, dass der Kopf nach vorne fiel.

Once

  • Gast
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr? Edit: Kopf fällt nach vorn?
« Antwort #21 am: 28. März 2014, 12:46:02 »
Nur während des Schlafens. Kann man da nichts machen?

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3031
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr? Edit: Kopf fällt nach vorn?
« Antwort #22 am: 28. März 2014, 12:46:29 »
Ja, das war bei unseren Kindern auch so. Wir hatten dann so ein teilbares Nackenhörnchen, was man links und rechts am Gurt befestigen und unterm Kinn schließen konnte. Das half sehr.


Google mal nach Sandini Schlafkissen
S. 05/2007
L. 08/2009

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53345
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr? Edit: Kopf fällt nach vorn?
« Antwort #23 am: 28. März 2014, 12:50:49 »
So ein Nackenkissen hab ich mir damals auch angeschafft, aber ehrlich gesagt fiel der Kopf trotzdem nach vorne. (Vielleicht war es auch nicht das richtige Nackenkissen, das auf deinem Foto geht vorne mehr zusammen) Ich hab das dann dabei belassen. Bin immer so gefahren, dass ich hoffen konnte Kind pennt nicht ein. Aber wenn ich Samu zB nach der Arbeit von der Krippe abgeholt habe, ist er tatsächlich immer eingeschlafen, wir hatten aber keinen so langen Weg, das waren dann paar Minuten und dann hab ich ihn aus dem Sitz genommen und direkt ins Bett verfrachtet.

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3031
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Welchen Fahrradsitz habt ihr? Edit: Kopf fällt nach vorn?
« Antwort #24 am: 28. März 2014, 12:54:33 »
Na ja, bei Radausflügen ist das durchaus schon des Öfteren passiert. Aber dieses Nackendings hat da den Kinderkopf schon recht gut gestützt. Zumal das ja auch hinten offen ist und nur vorn geschlossen wird. Im Gegenteil zum "normalen" Nackenhörnchen (was für ein niedliches Wort ;D)
S. 05/2007
L. 08/2009

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung