Autor Thema: Welche Nähmaschine für Menschen ohne Ambitionen?  (Gelesen 977 mal)

Elefantendame

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 200
  • Eric: 07.01.2011 Mika: 27.10.2014
    • Mail
Welche Nähmaschine für Menschen ohne Ambitionen?
« am: 29. Oktober 2015, 15:56:04 »
Mein Freund und ich suchen eine Nähmaschine für den Alltag. Wir wollen sie eigentlich nur für Reparatur- und Anpassungsarbeiten (Flicken aufnähen, Hosenbeine kürzen, eine offene Naht nachnähen, Reisverschluss erneuern...) Selber Kleidungsstücke nähen,werden wir nicht. Könnt ihr uns was empfehlen. Wäre zum Beispiel das Einsteigermodell der W6 N1615. Im Video fand ich das die sehr schnell näht. Kann man das als Anfänger...
Ihr seht wir haben keine Ahnung und wollen uns möglichst wenig mit einer Maschine beschäftigt. Sie soll einfach tun.

Lieben Dank für die Ratschläge...


Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3747
  • erziehung-online
Antw:Welche Nähmaschine für Menschen ohne Ambitionen?
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2015, 17:10:04 »
Ich hab eine ganz einfache von Aldi... Bezeichnung müßte ich nachschauen. Und für solche von dir genannten Zwecke reicht die völlig...
Meistens mache ich auch nicht mehr damit. Hab aber auch schon einen Wimpel für unsere pfadigruppe damit genäht und auch dafür hat sie gereicht...




MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2968
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Welche Nähmaschine für Menschen ohne Ambitionen?
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2015, 19:49:34 »
Ich hab auch eine W6-Maschine (eine Overlock, keine Nähmaschine), aber die ist echt solide gebaut.
Die 1615 ist für das, was du vorhast bestimmt gut geeignet.

Wegen der Geschwindigkeit: Du kannst sie nicht regulieren, aber sie soll doch eher langsam nähen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4622
  • Alles
Antw:Welche Nähmaschine für Menschen ohne Ambitionen?
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2015, 20:08:08 »
Ich bin auch Nähanfängerin und hab mir über Amazo.... die Singer 2250 geholt für 115 statt über 200.  ich denke, im Discounter kriegst Du sie nicht günstiger, und das ist ja immer saisonales Kontingent dort.  Bin sehr glücklich mit ihr, recht intuitive Bedienung nach kurzem Überfliegen der Anleitung. Sie hat auch Elastikstich und Zierstiche und stufenlosverstellbare Geschwindigkeit mit dem Pedal - Letzteres finde ich schon wichtig, auch wenn ich kaum Ahnung hab. Im Hobby-Unterforum ist ein Nähtanten-Thread, da könntest Du auch mal fragen.

Ausbessern war ein Traum, ewig hier rumliegende Flicksachen waren in Minuten done.

LG
Anja

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4622
  • Alles
Antw:Welche Nähmaschine für Menschen ohne Ambitionen?
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2015, 20:15:11 »
Ich fand den Thread-Titel übrigens sehr ansprechend -   so charmant-unambitioniert. Sehr fein.

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
Antw:Welche Nähmaschine für Menschen ohne Ambitionen?
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2015, 21:03:50 »
Ich habe genau die Maschine und bin absolut begeistert!
Klar - solide, eher laut und ohne schnick schnack.
Aber für meine Zwecke völlig ausreichend.

Ich kürze Hosen, habe aber auch schon ne Schultüte, einen Loop und meher Gardinen genäht.  :)

Ich hatte auch schonmal eine reduzierte AEG von Otto. Die war mit Abstand nicht so gut!



Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Welche Nähmaschine für Menschen ohne Ambitionen?
« Antwort #6 am: 31. Oktober 2015, 08:37:18 »
Mit einer W6 ist man als Anfänger gut bedient. Also ja, nimm die, die du gefunden hattest.  :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung