Autor Thema: Welche Creme im Winter?  (Gelesen 4667 mal)

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Welche Creme im Winter?
« am: 14. November 2012, 14:22:21 »
Welche Creme nehmen Eure Kinder, speziell bei trockener Haut?

Juli@

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5255
  • **
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #1 am: 14. November 2012, 15:50:14 »
Kaufmanns Kindercreme. Sie ist ohne Wasser, friert demnach nicht auf der Haut.
Tristan Alexander *07.02.2001, 53cm, 4040g, 23.16h
Ida Sofie * 29.01.2007, 50cm, 2500g, 4.53h


Gaby

  • Gast
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #2 am: 14. November 2012, 18:16:54 »
hier auch Kaufmanns...die riecht ausserdem so lecker ;D

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #3 am: 14. November 2012, 18:42:05 »
Weleda,Wind und- Wetterbalsam
Ist ebenfalls Wasserfrei

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2973
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #4 am: 14. November 2012, 19:10:29 »
hier auch die Kaufmanns, fettfrei und hat weniger Inhaltstoffe als die von Weleda.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #5 am: 14. November 2012, 19:38:08 »
Weniger schon, aber sie ist auf Erdölbasis, oder?

Ich nehm sie aber trotzdem, weil sie gut riecht (nach früher  s-:)) und günstig ist.

Bei DM gibt es jetzt aber noch eine (ich glaube von der Öko-Kinder-Eigenmarke), die wasserfrei ist. Die werden wir vielleicht im nächsten Winter (wenn die Kaufmanns leer ist) testen.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2973
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #6 am: 14. November 2012, 20:13:27 »
Weniger schon, aber sie ist auf Erdölbasis, oder?

Ich nehm sie aber trotzdem, weil sie gut riecht (nach früher  s-:)) und günstig ist.

Ja stimmt, die Vaseline darin ist wohl auf Erdölbasis.
Den Geruch finde ich ja eher doof. Ich mag es nicht so, wenn man Kinder schon "parfümiert", aber was will man machen. Pure Vaseline richt halt doch ziemlich unangenehm.

Ich werde nächstes Jahr wohl auch nochmal nach einer anderen Lösung suchen.

LG, Schwalbe
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #7 am: 14. November 2012, 21:01:02 »
Sehr gute Frage, bin nämlich auch auf der Suche... :)

Kaufmanns??  ??? Nie gehört..wo gibts denn das? Bitte sagt jemand DM oder so, einen Rossmann haben wir hier in Ö nämlich nicht.  S:D


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #8 am: 14. November 2012, 21:13:13 »
Ja, gibts DM.
Und vermutlich sogar bei REWE oder REAL oder im MIGROS (habt ihr das?). Ist in einer flachen Dose (wie Schuhcreme), ein "nostalgischer" Aufdruck oben auf.

Pushy

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 754
  • Alle guten Dinge sind drei :)
    • Mail
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #9 am: 14. November 2012, 21:18:13 »
Wir nehmen die Serie von EUBOS für Kinder, gibt es in der Apotheke...und dann haben wir noch eine angemischte Creme von der Hautärztin...





Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #10 am: 14. November 2012, 21:19:28 »
Danke Haselmaus!!  :D DM reicht mir völlig..! Den Rest gibts hier bei mir nicht, in auf der anderen Seite von Ö vielleicht.  ;D


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #11 am: 14. November 2012, 22:51:07 »
Kaufmanns oder Bioil - dieses "alles wegzauber Öl"  das ist genial bei trockener Haut!!!






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #12 am: 16. November 2012, 13:23:11 »
Soooo...was soll ich sagen, bei uns im DM gibts natürlich keine Kaufmanns-Creme. So wie es auch keinen Fenchelhonig gibt. Gibts einfach so nicht bei uns.  :P :-X
Hab jetzt die Weleda genommen.


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Liasmum

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 107
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #13 am: 16. November 2012, 13:24:04 »
Wir nehmen die Cold Creme von Avene (gibt es nur in der Apotheke)! Kinder und ich haben Super empfindliche Haut, bei der stimmt alles! Nehmen auch die Cold Handcreme davon....sehr empfehlenswert.

Sweety

  • Gast
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #14 am: 16. November 2012, 13:41:31 »
Kaufmanns oder Bioil - dieses "alles wegzauber Öl"  das ist genial bei trockener Haut!!!

Ist das der richtige Name? Klingt super! :D

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #15 am: 16. November 2012, 15:15:30 »
Kaufmanns fuer Gesicht und gerade probieren wir Lacura (Aldi) fuer den Koerper. Hat die Mama seines Kumpels empfohlen bei trockener Haut.

Once

  • Gast
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #16 am: 16. November 2012, 16:19:35 »
gibts nicht auch was nettes von Alverde ggf.?

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3267
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #17 am: 16. November 2012, 17:12:01 »
hier gibts auch wind und wetterbalsam von weleda, aber nur wenns eisig ist und der wind pfeift.
aber für mich is eigentlich auch alles besser als die kaufmann's.  s-:)

Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #18 am: 16. November 2012, 21:47:48 »
Pam Was passt nicht bei der Kaufmann`s?? Nur damit ich mich jetzt trösten kann weil ich sie nicht hab.... S:D

Once Vor dem Alverde-Regal stand ich heute auch, hab aber nix in die Richtung gefunden. Aber muß jetzt nix heißen, bei uns ist das Sortiment offensichtlich eingeschränkt.  :P


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Once

  • Gast
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #19 am: 16. November 2012, 22:47:23 »
man müsste dann wahrscheinlich auch direkt bei der Kinderpflege suchen. Da fand ich jetzt auch Bauchöl von dem ich nicht wusste dass es existierte.

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #20 am: 16. November 2012, 22:59:08 »
Das stimmt,Budni hat den Wind und Wetterbalsam auch bei den Babypflegeartikeln stehen...Ich hab mir nämlich nen Wolf gesucht :P

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3267
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #21 am: 17. November 2012, 00:14:48 »
@Baerchen: ich kann nur den geruch von der kauffmanns nicht leidern. also nicht mal en bisschen. *schüttel*

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Welche Creme im Winter?
« Antwort #22 am: 17. November 2012, 13:44:53 »
Vielen Dank für die vielen Antworten! :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung