Autor Thema: welche Bohnen für Kaffeevollautomat?  (Gelesen 5530 mal)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« am: 16. Dezember 2013, 22:09:58 »
Nach langem Zögern erfüllt sich nun ein großer Wunsch: ich bekomme endlich einen Kaffeevollautomaten (Nivona 831).  Eigentlich totaler Quatsch, denn außer mir und ab und an Besuch trinkt hier gar keiner Kaffee  :P. Aber egal. In 3 Tagen kommt er  :D

Nun die große Frage: welche Bohnen? Ich mag es es eher mild und werde wohl hauptsächlich cappuccino und Latte macchiato damit machen.

Welche Sorten könnt ihr empfehlen?
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15376
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2013, 22:17:12 »
espresso bohnen nehmen!
weil wenn du milchmixgetränke mit normalen hellgerösteten kaffeebohnen machst dann schmeckt das lappig...


wir haben in ner roten tüte segafredo espresso bohnen,da wir uns die deutschen kaffeesteuern bei unseren mengen nicht leisten können kaufen wir den kartoonweise im elsass für 19,90€ für 4 kilo  ;)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1665
  • Liebe ist unendlich
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2013, 22:20:30 »
Mein Mann ist hier der Kaffee-Onkel ... und er trinkt auch nur den Espresso, allerdings immer vom Supermarkt aus dem Angebot ... allerdings merkt man da die Marke, er gibt es zwar ned zu (gg, wegen Preis - aber der von Melitta ist am Besten - ist auch Marke 2013 geworden) ;)


LG Ani
(... die lieber Tee trinkt ...)
Das Andere anders sein lassen.

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2248
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2013, 22:22:28 »
Lavazza Cafe crema :)
LG
some




Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2013, 22:24:43 »
Wir sind Nähe Luxemburg, da isrs auch günstiger. Und da ich ja alleinige Nutzerin sein werde, halten sich auch die Mengen in Grenzen. Daher Spiel der Preis erstmal ne untergeordnete Rolle. Danke für die Tipps  :) . Ich befürchte ich muss wohl durchprobieren und irgendwann nen Koffeinschock erleiden   :P
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #5 am: 16. Dezember 2013, 22:27:20 »
Schmecken denn espressobohnen dann auch als normaler Kaffee wenn Besuch kommt? Oder muss ich mir 2 Sorten zulegen?
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #6 am: 16. Dezember 2013, 22:28:10 »
Hallo,

ich kauf für den Alltag die Espressobohnen von A*di Süd, der ist auch echt lecker  :D, manchmal sponsored Schwiegi eine Packung ausm Kaffeeladen der ist super, wäre mir für immer aber zu teuer und der Unterschied auch nicht sooo überragend ;).

LG Zaubi
 auch mit Nivona-Maschine ;)


Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #7 am: 16. Dezember 2013, 22:28:49 »
Schmecken denn espressobohnen dann auch als normaler Kaffee wenn Besuch kommt? Oder muss ich mir 2 Sorten zulegen?

Schmeckt auf jeden Fall, kannst ja evtl. dann die Intensität des Kaffee's bisschen verringern ;).

LG


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #8 am: 16. Dezember 2013, 22:33:04 »
Sehr gut danke   :)

Zaubi, Biste zufrieden mit der Maschine?
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15376
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #9 am: 16. Dezember 2013, 22:41:16 »
nivona hab ich noch niee gehört  ;D

wir trinken morgens fast nur normalen kaffee aus espressobohnen,wir haben ih n eben "lang" eingestellt dann ist er kräftig im geschmak aber nicht zu stark  :D

du wirst probieren müssen,da muss jeder durch  ;D
ne bekannte wohnt 2 strassen weiter,hat die selbe maschinen und bei ihr schmeckne mir die aldi bohnen-hier nicht  s-:)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #10 am: 16. Dezember 2013, 23:29:39 »
Sehr gut danke   :)

Zaubi, Biste zufrieden mit der Maschine?

Ja sind wir  :D! Das einzige was nicht sooo gut klappt, ist die Crema aufm normalen Kaffee, weiß aber nicht, ob das an der Maschine oder an mir liegt ;)... und bei Latte brauch ich keine ;).

Was satti schreibt stimmt, nicht jede Bohne schmeckt in jedem Automaten... muss man probieren! Aber Jura-Kaffee schmeckt mir immer nicht  8)

LG


tanni+mo

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 780
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #11 am: 17. Dezember 2013, 09:48:29 »
Wir sind hier auch Kaffee Junkies, wir mögen starken Kaffee und ich bin sehr wählerisch was die Bohnen betrifft. 
Ich nehme immer Espresso Bohnen, fast ausschließlich die Lavazza Bohnen, am liebesten "Gustoso" oder den silber/roten (keine Ahnung, wie der heißt).

Für Besuch, der den Kaffee gerne milder möchte, stelle ich die Kaffeestärke einfach niedriger, mußt mal schauen ob das Deine Maschine auch kann.

Zur Crema: das könnte am Mahlgrad liegen, vielleicht einfach mal etwas feiner stellen (falls nicht schon ausprobiert)



Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11156
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #12 am: 17. Dezember 2013, 09:51:37 »
...
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2014, 12:46:19 von Martina »
Ohne

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #13 am: 17. Dezember 2013, 20:56:27 »
Noch eine Stimme für Lavazza, der allerdings oft sehr ölig ist und daher nicht so gut für die Maschinen.  :-\
Und Käfer Bio Kaffee, der schmeckt mir total gut. Kaufe den auch in Lux, gibt es aber nicht überall.
LG
Susann




Schneckerl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Meine kleine Räuberin!
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #14 am: 17. Dezember 2013, 21:42:34 »

Lavazza Crema Aroma  :)
Code snippet: PseudoHTML, UBBCode™ and BBCode. Used on most forums.

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:welche Bohnen für Kaffeevollautomat?
« Antwort #15 am: 19. Dezember 2013, 09:58:31 »
So, Automat steht zu Hause, Nein Mann hat jetzt mal die lavazza crema e Aroma gekauft. Morgen werden wir aus dem kh entlassen, dann beginnt das große testen. Laut meiner Mutter schmeckt er aber. Wie gemein, die hat meinem Automat schon vor mir testen können  S:D ;D
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung