Autor Thema: Welche Bettdecken für Babys?  (Gelesen 3645 mal)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22532
Welche Bettdecken für Babys?
« am: 05. August 2012, 19:09:34 »
vorab: ich brauche keine Antwort alla *wir haben keine Decke nur Schlafsack*  s-:)
würde ich danach suchen, würde ich fragen ;)


welche Deckengrösse habt ihr fürs Beistellbett und welche Decke habt ihr? Marke, Qualität, Material?

Was ist da gut und warum?
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5006
  • Meine Laufmaus
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #1 am: 05. August 2012, 19:28:15 »
Also ich hatte damals fürden Kiwa so eine 80x80 Decke. Die war von Julius Zöllner, das war soeine dieman zusammenknöpfen konnte.Alsodünnesommerdecke plus Übergangsdecke, gibt zusammen eine warme Winterdecke. fandichsuperpraktisch. Bei interesse, kannst Du Sie gerne haben.  ;) 




Tinka&Mia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1548
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #2 am: 05. August 2012, 19:31:20 »
Wir hatten auch für den Kinderwagen eine Babydecke 80x80. Die war aus dem Dänischen Bettenlager und aus Daunen.

Fürs Bett haben wir seit Anfang an eine 100x135 Daunen Decke. Die hatte ich bei Baby Walz bestellt, weiß aber den Hersteller nicht mehr.

Beides wurde öfters gewaschen und die Qualität war/ ist sehr gut geblieben.

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #3 am: 05. August 2012, 19:32:21 »
Wir hatten erst ein großes KiWa-Kissen 80x80 - keine besondere Marke.
Und danach, als er ins Gitterbett wechselte (so mit 6 Monaten) eine normale Kinderdecke 0,70x1,30.

War vom Dänischen Bettenlager, Marke weiß ich nicht mehr. Preislich lag die relativ hoch bei 50-60€.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #4 am: 05. August 2012, 19:51:15 »
Wir haben im BabyBay zusätzlich zum Schlafsack (ganz am Anfang den Alvi), wenn es dolle kalt war, eine normale Fleecedecke zusammengefaltet genutzt, genauso wie im Kinderwagen.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #5 am: 05. August 2012, 20:38:26 »
Wir hatten/haben auch so eine Daunen-Babydecke. Also wie ein Kopfkissen 80x80, aber weniger Füllung. Die habe ich an ganz kalten Tagen im KiWa benutzt und auch im Babybett. Ansonsten aber meistens zum Schlafsack nur eine Wolldecke oder Fleecedecke/Babydecke. Meistens die, die wir bei der Geburt im Krankenhaus geschenkt bekommen habe. Die ist von Alvi.

Die warme nur, wenn es ganz ganz kalt war (wir immer Fenster auf und so  s-:)) und dann natürlich ohne Schlafsack. Mausi mag gar keine Schlafsäcke, weshalb sie nur ganz selten in einem steckte  :P.

Als Baby-Bettzeug haben wir Microfaser.
« Letzte Änderung: 05. August 2012, 20:45:23 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2914
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #6 am: 05. August 2012, 20:43:23 »
Die Kleine war ein Schwitzekind und die haben wir meist nur mit einer Moltondecke zugedeckt. Ich weiß gar nicht, ob es sowas heute noch zu kaufen gibt, das ist noch meine alte Babydecke.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9228
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #7 am: 05. August 2012, 20:54:07 »
Die erste Zeit hatte ich eine Kinderdecke von Ikea. Da der Zwerg sehr schnell schwitzt war die absolut ausreichend. Im Moment wird er überhaupt nicht zugedeckt.
Wenn es kälter wird, bekommt er eine schön warme Wolldecke.  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

JaJoJoJa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2019
  • *JoJo02*
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #8 am: 05. August 2012, 21:42:53 »
Jamie hatte eine Microfaser Decke...die sind schön leicht und halten trotzdem warm..
Was die gekostet hat und Marke weiß ich allerdings nicht mehr.. :-\
Du bist ein Wunderkind, auch wenn niemand außer mir das sieht, die Leute sind für Wunder blind!Du bist einer aus einer Million, es ist Gott seine Welt, doch es ist deine Version. <3


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #9 am: 05. August 2012, 21:45:19 »
Genau das leichte stört mich an der Microfaser-Decke  ;D. Ich hab Ronja immer das Dinkelkissen auf den Bauch gepackt und sie hat sich gehalten gefühlt. Nicht umsonst puckt man die Kinder ja auch. Irgend jemand hier, hat mal eine Kirschkern-Decke angeboten. Ich fand das Klasse.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #10 am: 05. August 2012, 22:44:50 »
Ikea bei allen drei

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Antw:Welche Bettdecken für Babys?
« Antwort #11 am: 05. August 2012, 22:49:37 »
Wir haben auch eine 80x80-Decke aber nicht so ein richtiges Kopfkissen sondern so dünn wie eine normale Decke ;D

Ich GLAUBE innen ist Polyester... KANN aber auch Mikrofaser sein... Meine Kleine schläft schon sonst würd ich mal schauen... Der Bezugstoff ist allerdings ganz sicher Baumwolle...

Gekostet hat die nicht viel - ich meine irgendwas zwischen 15 und 20€ - wir haben die damals schon bei unserer Großen gekauft.
Gekauft hatte meine Mama die beim Däni*schen Bette*nlager
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung