Autor Thema: Weihnachtsgeld in der Elternzeit?  (Gelesen 4881 mal)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11776
Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« am: 27. November 2013, 09:58:39 »
Mal ne blöde Frage, bekommt man vom AG in der Elternzeit Weihnachtsgeld? Ich hab eine größere Summe von meinem AG auf dem Konto und weiss nicht, wofür, im Betreff steht nur Gehalt/Lohn/Rente. Ich hoffe, dass das kein Versehen war sondern irgendwas, was mir noch zusteht...  ;D



Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1168
  • erziehung-online
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #1 am: 27. November 2013, 10:10:43 »
Ja, kann Weihnachtsgeld sein. Bringt dir aber nicht wirklich was, denn du musst es bei der Elterngeldkasse melden und es wird vom Elterngeld abgezogen.




Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11776
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #2 am: 27. November 2013, 10:13:50 »
Ich glaubs nicht, das scheint richtig zu sein! Wahnsinn! Das ist echt der Knaller!!!!  ;D 8) ;D ;D ;D ;D ;D ;D

@januar schade! Aber da bleibt trotzdem ein guter Batzen übrig...




Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1168
  • erziehung-online
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #3 am: 27. November 2013, 10:23:08 »
Na wenn was übrig bleibt ist das ja super!



myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #4 am: 27. November 2013, 11:56:36 »
Ja - manche Firmen zahlen das auch in der Elternzeit.

Ich weiß aber nicht in wie weit das Geld auf das Elterngeld angerechnet wird - die 300€ Sockelbetrag müssten normalerweise dennoch bleiben und du hast dafür ja auch nicht x Stunden gearbeitet, also einfach mal nachfragen.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11776
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #5 am: 27. November 2013, 12:11:41 »
Ich habe dieses Jahr gar nicht gearbeitet, war von Dezember 2012 bis März in Mutterschutz, seitdem bis Ende Januar 2014 in Elternzeit.

Wo muss ich denn nachfragen? Die Summe ist etwas mehr als das doppelte vom Elterngeld, wird das nur für diesen Monat angerechnet oder aufs ganze Jahr?



Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #6 am: 27. November 2013, 12:29:06 »
...
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2014, 19:36:10 von Martina »
Ohne

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #7 am: 27. November 2013, 12:38:01 »
Nachfragen bei der Stelle die dir den Elterngeldbescheid geschickt hat, da müsste doch dein Bearbeiter drauf stehen - einfach anrufen und nachfragen.
Ich bin mir nicht mehr ganz sicher - bei Josh habe ich glaube ich auch Weihnachtsgeld bekommen, aber verspätet - weiß nimmer ob das noch in der Elternzeit war - wenn wurde aber auch nix abgezogen. Wenn man aber regulär verdient muss man es ja melden und man bekommt dann das Elterngeld entsprechend gekürzt, aber min. den Sockelbetrag. Da das Geld ja nur in einem Monat gezahlt wurde, müsste es auch nur für diesen Monat gelten, wenn eben überhaupt - evtl. kann auch die Abrechnungsabteilung deines AG dir weiterhelfen, die sollten sowas auch wissen.

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #8 am: 27. November 2013, 12:45:58 »
Hab grad nochmal gegoogelt, also wenn ich es richtig in Erinnerung habe und im Netz richtig gelesen habe, werden Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld auch nicht bei der Berechnung fürs Elterngeld als Einkommen gerechnet - somit dürfen sie bei der Zahlung des Elterngeldes auch nicht als Einkommen gerechnet werden - ergo bekommst du normales Elterngeld + Urlaubs-/Weihnachtsgeld - also viel Spßa beim Geld ausgeben ;)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11776
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #9 am: 27. November 2013, 12:54:18 »
Das wär ja der Hammer, damit könnten wir uns einen Sommerurlaub leisten :o



Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 593
  • erziehung-online
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #10 am: 27. November 2013, 13:43:43 »
Ich bekomm auch Weihnachtsgeld in der Elternzeit und es wird nicht angerechnet.

Ein bisschen an den Progressionsvorbehalt und die nächste Steuererklärung denken, aber ansonsten:

Viel Spaß beim Ausgeben.
 s-eo s-eo



Tinnao

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 221
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #11 am: 28. November 2013, 12:47:52 »
Sooo auch ich habe Weihnachtsgeld bekommen.

Also man muss nichts machen außer freuen?



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11776
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #12 am: 28. November 2013, 15:35:36 »
No!

Super, oder?!? Ich habe das echt nicht gewusst, umso schöner die Überraschung.



pitti und Emma

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1267
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #13 am: 29. November 2013, 19:21:37 »
Herzlichen Glückwunsch zu einem solchen Chef!  :)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11776
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #14 am: 29. November 2013, 20:29:09 »
Das steht so im Tarifvertrag... Aber trotzdem bin ich dankbar für meinen AG und meinen Vertrag.



Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6923
Antw:Weihnachtsgeld in der Elternzeit?
« Antwort #15 am: 30. November 2013, 07:50:57 »
Cool,Sommerurlaub klingt spitze  ;D

Ich habe auch Weihnachtsgeld bekommen. Hatte nicht damit gerechnet, freue mich aber, denn ich bekomme wohl frühestens Januar wieder Kindergeld (diese Nachzahlung wird dann wohl unser Sommerurlaub).


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung