Autor Thema: Weihnachten naht - welche Krippe?  (Gelesen 6159 mal)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Weihnachten naht - welche Krippe?
« am: 27. September 2011, 23:40:49 »
Ich brauche mal Euren Rat. Wir haben nämlich ein wunderschönes selbstgebautes Kripperl, aber: 1) geht mir die dumme Katze immer hin und macht das Heu raus (und wollte sich schon mal in die Krippe legen und 2) will der Grosse so gern mit den Krippenfiguren spielen (darf er bei der Oma ja auch).

Nun möchte ich gern eine Krippe aufstellen und suche deshalb eine, aus ganz einfachen Holzfiguren, die etwas "robuster" sind, aber unbemalt.
Schön wäre wenn es mich nicht gleich gänzlich arm macht...

Ich hab so eine Krippe bei wem gesehen, leider war nicht rauszubekommen wo sie her ist. Das Internet findet keine wie ich sie möchte....
Also vertrau ich mal auf mein Glück bei EO...

DANKE
Nipa

P.S. Selbstbauen scheidet aus.... ;)



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14147
Antw:Weihnachten naht - welche Krippe?
« Antwort #1 am: 27. September 2011, 23:42:36 »
Alle Jahre wieder?

Unbemalt wird schwer- aber was ist denn, wenn du mal bei Holztiger anfragst? Vielleicht ist das ja möglich, die Rohlinge im Outlet zu bekommen?


*erinnert sich noch, letztes Jahr mit Dir gesucht zu haben*


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14147


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Weihnachten naht - welche Krippe?
« Antwort #3 am: 27. September 2011, 23:47:26 »
ich suche NOCH immer.... die Suche war nie ernsthaft unterbrochen...

Ja, die hast mir schon mal gezeigt, aber das ist nicht DIE Krippe...
Die soll ja eine Art Haus haben und irgendwie noch ein bisserl anders...

Aber zur Not wirds wohl darauf hinauslaufen... mmmh... das mit Holztiger ist vielleicht gar nicht so blöd...



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14147
Antw:Weihnachten naht - welche Krippe?
« Antwort #4 am: 27. September 2011, 23:51:27 »
Ein Haus/nen Krippenstall kannst Du ja auch anderweitig besorgen....

"muss" es denn Holz sein? Es gibt auch so schöne mit Stoff/Filzpuppen.

 Ich befürchte, mein Stall ist beim Umzug zerbrochen und ich darf mir nun auch was neues einfallen lassen....


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
Antw:Weihnachten naht - welche Krippe?
« Antwort #5 am: 28. September 2011, 00:44:23 »
ich finde ja die ostheimer sehr schön, aber die sind eben auch bemalt (aber dezent).

LG, KAthrin



LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
Antw:Weihnachten naht - welche Krippe?
« Antwort #6 am: 28. September 2011, 00:47:20 »
Meinst du sowas in dieser Art?



Die find ich echt sehr hübsch!



Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Weihnachten naht - welche Krippe?
« Antwort #7 am: 28. September 2011, 07:04:40 »
Wir haben die Haba Krippe und ich persönlich finde die einfach toll und auch nicht übermäßig teuer. Ich glaube komplett kostet sie bei 90,- €, aber man kann auch alles einzeln kaufen und noch Sachen dazu.

Ohne

Bea1974

  • Gast
Antw:Weihnachten naht - welche Krippe?
« Antwort #8 am: 28. September 2011, 07:14:17 »


diese hier finde ich ja sehr schön, weiß allerdings nicht was sie kostet und bemalt ist sie leider auch!

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Weihnachten naht - welche Krippe?
« Antwort #9 am: 28. September 2011, 07:16:30 »
Hmmm schwierig...und wenn ihr selber bastelt?

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11775
Antw:Weihnachten naht - welche Krippe?
« Antwort #10 am: 28. September 2011, 08:08:15 »
Auf den Weihnachtsmärkten gibt es doch immer wieder Olivenholzkrippen, die gibt es auch das ganze Jahr über in ein paar Läden. In Köln hab ich letzte Woche so einen gesehen, in der Nähe des Doms. Neben den klassischen gibt es auch recht moderne mit wenig ausgeprägten Schnitzereien.

Ich habe meine Krippe vor Jahren in Bethlehem selber gekauft, zwar relativ klein, aber wunderschön. Googel doch mal nach Olivenholzkrippen aus Bethlehem  ;)
« Letzte Änderung: 28. September 2011, 08:13:17 von Honigbluete »



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Weihnachten naht - welche Krippe?
« Antwort #11 am: 28. September 2011, 21:36:05 »
danke für die vielen Antworten!

@Lila: Ja, die Ostheimer sind nett, aber nicht DAS...

@Jewa: Danke für die ausführliche Antwort, aber es soll wirklich nur Holz sein...

@Bea: So was ohne Farbe würd mir gefallen...

@Martina: Ich find die für Kinder zwar süss, aber ich wollte irgendwie mehr was "natürliches"...

@Steffi: Du kennst weder die Begabung meines Mannes noch meine... selbst schnitzen entfällt LEIDER definitiv! Da ist die Lebensversicherung auch nicht hoch genug...

@Honigblüte: DANKE!!! Hab da jetzt gegoogelt und mich durch einige Seiten geklickt...
Und was soll ich sagen: Eine fand ich sehr schön und sogar bezahlbar...
Ich werd mal drüber schlafen... aber die klingt gut....

LG
Nipa



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung