Autor Thema: Wasserdichte Schuhe - Jack Wolfskin  (Gelesen 4821 mal)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Wasserdichte Schuhe - Jack Wolfskin
« am: 28. Januar 2013, 17:00:11 »
Ronja hat im Herbst von Jack Wolfskin die Snow flake Texapore Schuhe bekommen. Sie kam schon einmal mit nassen Füßen nach Hause, da hatte ich mir aber nichts weiter gedacht, war nur ein bißchen. Heute hat das Wasser in den Schuhen gestanden  :o Ich hab sie erstmal mit Zeitung getrocknet und dann ins gefüllte Waschbecken getaucht. Da wo die Zunge angenäht ist, ist das Wasser richtig durch die Naht reingelaufen. Mein Mann hat sie vorhin zum Laden zurückgebracht, die werden nun eingeschickt und in zwei Wochen bekommen wir Bescheid.

Ist das normal, dass nur die unteren Zentimeter wasserdicht sind oder sind die falsch zusammengenäht? Die Zunge ist bis zum oberen Klettverschluß fest vernäht. Wenn die Nähte dicht sein sollten, wären die Schuhe bis da oben wasserdicht. Im Internet konnte ich nichts darüber finden.
Hat jemand solche Schuhe? Bis wohin sind die bei euch Wasserdicht?







toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5434
Antw:Wasserdichte Schuhe - Jack Wolfskin
« Antwort #1 am: 28. Januar 2013, 17:53:22 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 07:46:52 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"



liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Wasserdichte Schuhe - Jack Wolfskin
« Antwort #2 am: 29. Januar 2013, 09:57:08 »
Wir hatten die auch und die waren auch undicht  :(. Im Laden haben sie dann gesagt das dürfte eigentlich nicht sein und sie würden sie einschicken. Allerdings dachte ich das unser Sohn unsachgemäss damit umgegangen wäre, konnte aber auch keine offene Stelle entdecken.

Bis wohin sie wasserdicht sind, keine Ahnung allerdings denke ich mir das man damit sich eben nicht in Pfützen stellen sollte, oder? Zumindest hat unser Sohn das gemacht und deswegen dachte ich das es daher kommt, weil Gummistiefel sind es ja nicht, sondern eben Winterstiefel. Vielleicht hab ich ja einen Denkfehler ,-) Oder heißt wasserdicht auch immer das man sich damit in einen Eimer Wasser stellen kann und die Schuhe müssen dicht sein?  ;D
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:Wasserdichte Schuhe - Jack Wolfskin
« Antwort #3 am: 29. Januar 2013, 10:04:08 »
Wir hatten hier gestern solchen nassen Schneematsch und auch Pfützen. Da ist das Wasser auch nicht mit der Zeit reingekommen, sondern richtig reingeflossen. Und die Winterstiefel, die wir bis jetzt hatten, waren richtig wasserdicht, die konnte man als "Gummitstiefel" benutzen.







schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2974
Antw:Wasserdichte Schuhe - Jack Wolfskin
« Antwort #4 am: 29. Januar 2013, 13:44:40 »
ich kann nur sagen, dass mein Mann von JW Wanderstiefel hatte und die waren 3 Jahre lang dicht und zwar auch da, wo die Zunge seitlich fest genäht ist. Ich weiß das so genau, weil er damit durch kleine Gebirgsbäche laufen konnte, während ich von Stein zu Stein hüpfen musste.
Wenn die Stiefel an der Stelle nicht dicht sein sollen, wozu soll es dann gut sein, wenn die Zunge seitlich angenäht ist?
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Wasserdichte Schuhe - Jack Wolfskin
« Antwort #5 am: 29. Januar 2013, 21:44:16 »
Von euch hat nicht zufällig jemand JW Stiefel mit einer Innensohlenlänge von 19cm übrig?  s-:)






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung