Autor Thema: Was mach ich gegen müffelnde Autositze??  (Gelesen 3834 mal)

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Was mach ich gegen müffelnde Autositze??
« am: 26. April 2012, 11:14:19 »
Meine Mutter hat in ihrem Polo irgendwie viel Feuchtigkeit reinbekommen. Die Sitze stinken schon seit Ewigkeiten trotz allem Lüftens.

Letztens hat sie mir gedroht, dass ich den Wagen nächstes Jahr beerbe, wenn sie in Ruhestand geht!  :o :-X

Heute hab ich ihn mir ausleihen müssen und die Fahrt zur Arbeit war echt ne Qual. Der Wagen an sich ist super, jetzt will ich das Problem endlich mal lösen.

Habt Ihr gute Erfahrung mit Autopolster-Reinigungsmethoden gemacht??

Was gibt es für gute Tipps dabei??
 

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was mach ich gegen müffelnde Autositze??
« Antwort #1 am: 26. April 2012, 11:19:12 »
Ich hab spontan Schimmel im Kopf gehabt  :-\.

Ansonsten vielleicht mal nen Profi fragen? Es gibt ja so Leute, die Gebrauchtwagen quasi wie neu erstrahlen lassen. Habt ihr so Dinger drin, die die Feuchtigkeit aufnehmen?

Kaffee und Bankpulver tut man zumindest in den Kühlschrank, um schlechte Gerüche aufzunehmen, aber wenn die Feuchtigkeit drin ist ....
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Was mach ich gegen müffelnde Autositze??
« Antwort #2 am: 26. April 2012, 11:23:29 »
Fine hat mal in unser Auto gespuckt, da hab ich erst alles mit Essigreiniger im Wasser geschrubbt, dann nochmal mit warmen Spüliwasser und als es dann immernoch roch hab ich von Sagrotan das Polsterspray genommen - nach ein paar Tagen war endlich der gesamte geruch weg :D - vielleicht hilft es ja auch bei "nur" muffigen Polstern, ist ja auch gegen Bakterien und so ;)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was mach ich gegen müffelnde Autositze??
« Antwort #3 am: 26. April 2012, 11:34:12 »
Müsste doch eigentlich genauso sein, wie Sofa reinigen oder?
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Was mach ich gegen müffelnde Autositze??
« Antwort #4 am: 26. April 2012, 12:14:41 »
Ist denn das Auto trocken inzwischen?
Lüften wenns trocken ist würde ich viel. Sonst entweder professionell reinigen, oder mal mit so einem Polsterkram da ran gehen. Febreze hilft auch - nur so lange es feucht ist wird das ja wieder so.
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Was mach ich gegen müffelnde Autositze??
« Antwort #5 am: 26. April 2012, 12:24:04 »
Danke für die Tipps, ich werde nachher mal losziehen und mich ausrüsten. Ich habe die Hoffnung, dass es in den Sitzen und noch nicht im Polster darunter ist.

Am Wochenende werde ich mal versuchen, ob was zu retten ist.


Trocken ist es. Das Problem hat sie schon 1-2 Jahre damit. Wenn es ein bisschen steht (z. B. über Nacht) ist es ganz massiv, aber nach Lüften schnell besser aber dennoch deutlich wahrnehmbar.

Ich hab immer vermieden, das Auto mal zu leihen und sie wollte auf das Thema nie eingehen. Jetzt will ich mal was tun.
 

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung